Passende Vorschläge zu BYSTRONIC Bystar 4025 Laserschneidanlage

PEDAX SIMPLEX AL 300 Baustahl Aligatorschere
0 Gebote
4.000 €
16.12.2016
13:30
PRESSTA EISELE DYNO 15 Hydraulikstanze
0 Gebote
1.500 €
04.01.2017
10:32
LORENZ LH 3000.1 Abwickelhaspel
0 Gebote
1.500 €
16.12.2016
13:21
LVD MPP-175-120 Abkantpresse
0 Gebote
4.500 €
07.12.2016
10:18
So einfach ist Mitbieten bei Surplex!
Registrieren
Auktion wählen
Mitbieten
jetzt mehr erfahren
Drei Wege zu Ihrem Verkaufserfolg!
Ankauf
Versteigerung
Vermarktung
jetzt mehr erfahren

BYSTRONIC Bystar 4025 Laserschneidanlage

Artikel ist auf Ihrer Beobachtungsliste
BYSTRONIC Bystar 4025 Laserschneidanlage
BYSTRONIC BYSTAR 4025 LASERSCHNEIDANLAGE
VERKAUFT
   

Diese Maschine ist leider schon verkauft

Ähnliche verfügbare Maschinen entdecken

Kosten und Leistungen

Aufgeld   15%
Mehrwertsteuer   *zzgl. MwSt.
Lieferbedingungen   verladen auf LKW
Demontage- & Verladekosten   8.500,00 € (bindend)
Transportkosten   nicht enthalten
Zahlungsbedingungen   100% Vorauskasse vor Abholung

Angebotsdetails

Name   BYSTRONIC Bystar 4025 Laserschneidanlage
Art.Nr   183150
Hersteller   BYSTRONIC
Typ   Bystar 4025
Baujahr   2007
Maschine verfügbar ab   sofort
Maschinenzustand   ungeprüft
Standort   58135 Hagen, Deutschland

Technische Details

Tischlänge   4000 mm
Tischbreite   2500 mm
Laserleistung   4,4 kW
Laserbetriebsstunden   33377 h
Betriebsstunden   55228 h
Gewicht ca.   1 kg
Abmessungen (LxBxH) ca.   14800 x 8050 x 2350 mm

Maschinenbeschreibung

Maximale Bearbeitungsfläche 4000 x 2500 mm, maximale Positioniergeschwindigkeit simultan 85 m/min., maximale Achsbeschleunigung 3 m/s, Hüllkreisdurchmesser Drehachse 15 - 315 mm, Schneiddicken Stahl O2 = 25 mm, Stahl N2 = 8 mm, Edelstahl N2 Qualitätsschnitt = 12 mm, Edelstahl N2 Plasmaschnitt = 20 mm, Aluminium N2 = 12 mm. Die Maschine ist ausgerüstet mit Bylaser 4400 Laserquelle, Absauganlage, Vakuumpumpe (38309 Betriebsstunden), Turbogebläse (32029 Betriebsstunden) und 2 Laser-Brennköpfen 5 und 7,5". Die Stundenanzahlen weichen ab, da die Maschine noch im Einsatz ist. Die Maschine muss spätestens in KW 45/2014, nach Absprache mit uns abgeholt werden. Die Demontage wird durch Fachpersonal durchgeführt.
Achtung: Die Maschine kann nicht in die Türkei importiert werden!
nach oben