Passende Vorschläge zu GILDEMEISTER N.E.F. CT 20 CNC Drehmaschine

GILDEMEISTER NEF 480  CNC Drehmaschine
1 Gebote
600 €
14.12.2016
11:44
GILDEMEISTER NEF CT 40 CNC Drehmaschine
0 Gebote
3.000 €
16.12.2016
10:45
GILDEMEISTER NEF CT 60 CNC Drehmaschine
11 Gebote
3.800 €
14.12.2016
11:15
OKUMA LCS-15H CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:00
So einfach ist Mitbieten bei Surplex!
Registrieren
Auktion wählen
Mitbieten
jetzt mehr erfahren
Drei Wege zu Ihrem Verkaufserfolg!
Ankauf
Versteigerung
Vermarktung
jetzt mehr erfahren

GILDEMEISTER N.E.F. CT 20 CNC Drehmaschine

Artikel ist auf Ihrer Beobachtungsliste

Diese Maschine ist leider schon verkauft

Ähnliche verfügbare Maschinen entdecken

Kosten und Leistungen

Aufgeld   15%
Mehrwertsteuer   *zzgl. MwSt.
Lieferbedingungen   verladen auf LKW
Demontage- & Verladekosten   250,00 € (bindend)
Transportkosten   nicht enthalten
Zahlungsbedingungen   100% Vorauskasse vor Abholung

Angebotsdetails

Name   GILDEMEISTER N.E.F. CT 20 CNC Drehmaschine
Art.Nr   185914
Hersteller   GILDEMEISTER
Typ   N.E.F. CT 20
Maschine verfügbar ab   sofort
Maschinenzustand   ungeprüft
Standort   24159 Kiel, Deutschland

Technische Details

Gewicht ca.   2600 kg
Abmessungen (LxBxH) ca.   2180 x 1610 x 1730 mm

Maschinenbeschreibung

Tag der Inbetriebnahme 21.11.1988, Seriennummer 320324, Umlaufdurchmesser über Bett 280 mm, Umlaufdurchmesser über Planschlitten 185 mm, Spitzenhöhe 240 mm, Bettbreite 250 mm, Schlittenlänge 400 mm, Schlittenbreite 180 mm, Plan-Verstellweg 160 mm, Längs-Verstellweg 250 mm, Spindelbohrung 50 mm, Antriebsleistung 7,5 kW, Spindeldrehzahlbereich 30 – 6000 UpM, Eilgang/Vorschubgeschwindigkeit 12/5 m/Min.; Maschine ist ausgestattet mit Spannzangenfutter, Dreibackenfutter Berg KH 110, Werkzeugrevolver für 12 Werkzeugaufnahmen, teilweise gefüllt mit Werkzeugen (s. Fotos), CNC-Steuerung EPL 2, Kühlmitteleinrichtung, div. Ersatzteile (s. Fotos), ein Sicherungsschalter wurde vom Vorbesitzer demontiert und vor dem Maschinenkörper verlegt, was beim Probelauf nicht zu einer Fehlfunktion geführt hatte, muss ggf. überprüft und in den Originalzustand versetzt werden, inkl. Dokumentation für Maschine und Steuerung
nach oben