Passende Vorschläge zu HOMAG BAZ 20/50/14/V/G CNC-Bearbeitszentrum

HOMAG BAZ 20/70/14/2/KA Bearbeitungszentrum
1 Gebote
15.000 €
15.12.2016
10:04
MORBIDELLI Author 510 CNC-Bearbeitungszentrum
16 Gebote
5.000 €
15.12.2016
10:05
MORBIDELLI AUTHOR 503 CNC-Bearbeitungszentrum
8 Gebote
2.200 €
16.12.2016
09:33
WEEKE BP 05 CNC-Bearbeitungszentrum
4 Gebote
3.400 €
15.12.2016
11:22
So einfach ist Mitbieten bei Surplex!
Registrieren
Auktion wählen
Mitbieten
jetzt mehr erfahren
Drei Wege zu Ihrem Verkaufserfolg!
Ankauf
Versteigerung
Vermarktung
jetzt mehr erfahren

HOMAG BAZ 20/50/14/V/G CNC-Bearbeitszentrum

Artikel ist auf Ihrer Beobachtungsliste
HOMAG BAZ 20/50/14/V/G CNC-Bearbeitszentrum
HOMAG BAZ 20/50/14/V/G CNC-BEARBEITSZENTRUM
VERKAUFT
   

Diese Maschine ist leider schon verkauft

Ähnliche verfügbare Maschinen entdecken

Kosten und Leistungen

Aufgeld   15%
Mehrwertsteuer   *zzgl. MwSt.
Lieferbedingungen   frei verladen LKW
Demontage- & Verladekosten   1.650,00 € (bindend)
Transportkosten   nicht enthalten
Zahlungsbedingungen   100% Vorauskasse vor Abholung

Angebotsdetails

Name   HOMAG BAZ 20/50/14/V/G CNC-Bearbeitszentrum
Art.Nr   178778
Hersteller   HOMAG
Typ   BAZ 20/50/14/V/G
Baujahr   2000
Maschine verfügbar ab   22.07.2014
Maschinenzustand   gut
Standort   32339 Espelkamp, Deutschland

Technische Details

Arbeitslänge X-Achse   5800 mm
Arbeitsbreite Y-Achse   1400 mm
Verfahrweg Z-Achse   410 mm
Verfahrgeschwindigkeit max. X-Achse   80 m/min
Verfahrgeschwindigkeit max. Y-Achse   80 m/min
Verfahrgeschwindigkeit max. Z-Achse   30 m/min
C-Achse   ja / yes
Werkzeugwechsler   18-fach / 18-fold
Hauptspindel   12 kW
Vakuumpumpe   2 x 100 cbm/h
Bohrkopf vertikal X-Achse   5 Stück
Bohrkopf vertikal Y-Achse   4 Stück
Kantenanleimaggregat   ja / yes
Steuerung   NC83
Software   WoodWOP 4.5
Abmessungen (LxBxH) ca.   10700 x 5250 x 2400 mm
Gewicht ca.   13000 kg

Maschinenbeschreibung

Maschinennummer 0-201-25-8055, Werkstücklänge max. 2200 mm bei Pendelbelegung, Werkstückdicke mit Kante max. 60 mm, Kantenverleimaggregat als 2. Y-Achse mit externe Vorkappstation und 1-fach Rollenmagazin, Netzwerkanschluss, Postprozessor, inkl. Werkzeugschrank und mobiles Kantenmagazin, Aggregate für den Werkzeugwechsler (Bündigfräsaggregat, Kappsäge, 1 Blasdüse) (Weitere Werkzeuge für den Werkzeugwechsler siehe Bilder. Für den Transport der abgebauten Maschine wird ein Transportgestell von der HOMAG benötigt, für welches Kosten in Höhe von EUR 6.800,-- zzgl. MwSt. berechnet werden. Nach Rückgabe des Transportgestells an HOMAG/SURPLEX erfolgt die Rückerstattung des Betrags abzüglich eines Wertabschlags von 10 %.)
nach oben