Spritztechnik

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Spritztechnik

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und erfahren Sie sofort, wenn wir neue Angebote für Sie haben.

Nutzen Sie doch stattdessen unsere Suchfunktion (Suchfeld) oder schauen sich auf unserem Marktplatz um Marktplatz

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

DMG SAUER Tec 40 Laser Schweissmaschine
12 Gebote
12.500 €
14.12.2016
10:04
OKUMA LCS-15H CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:00
OKUMA LCC-15 CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:08
HEILBRONN REP 50 S Exzenterpresse
0 Gebote
7.500 €
14.12.2016
10:03
DROOP & REIN FS 80 Ku Konsolfräsmaschine
0 Gebote
1.500 €
16.12.2016
13:24

Gebrauchte Spritztechnik in der industriellen Holzbearbeitung

Inhaltsübersicht

  1. Spritztechnik für den industriellen Einsatz
  2. Anwendungsgebiete für Spritztechnik
  3. Übersicht der Hersteller von Spritztechnik
Spritztechnik gebraucht 01

Spritztechnik für den industriellen Einsatz

Eine der letzten Tätigkeiten im Produktionsprozess ist die Farbgebung. Hier wird Spritztechnik, welche mit oder ohne Druckluft arbeitet kann, eingesetzt. Der Begriff Spritztechnik umfasst zahlreiche, weitere Gebiete der industriellen Fertigung. Nicht nur Farben und Lacke werden großflächig aufgetragen, sondern auch Klebstoffe und verschiedene weitere, flüssige Arbeitsstoffe. Für die unterschiedlichsten Anwendungen existieren Spritzanlagen, die in der Regel auf den gewünschten Produktionsprozess zugeschnitten sind.
Spritztechnik wird generell in der Holzbearbeitung sowie der Metallbearbeitung eingesetzt. Spezielle Lösungen zum Erzielen von Hochglanzoberflächen bei Möbeln oder der einfache Rostschutz für Bleche und Profile sind dabei mit verschiedensten Maschinen realisierbar. Mittlerweile ist das druckluftlose Verfahren weit verbreitet, hauptsächlich aufgrund des geringen Sprühnebels und der erzielbaren, sauberen Oberflächen. Die so hergestellte Deckschicht, egal ob Leim, Farben oder Lacke versprüht werden, ist absolut gleichmäßig. Daneben ist dieses Verfahren sehr ökonomisch, da nur das Werkstück beschichtet wird. Bei den mit Druckluft arbeitenden Verfahren hingegen geht Farbe durch den Sprühnebel verloren.

  • Letzte Tätigkeit im Fertigungsprozess
  • Umfasst zahlreiche Gebiete wie Färben und Lackieren
  • Vorrangig duckluftlose Geräte im Einsatz
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Prinzipiell besteht eine Spritzanlage aus dem Spritzgerät, welches meist elektrisch angetrieben wird. Mit Druckluft arbeitende Spritztechnik nutzt dieses Medium mittels Kompressor zur Erzeugung eines feinen Sprühnebels. Es sind stationäre und fahrbare Anlagen mit Spritztechnik erhältlich. Das jeweilige Anwendungsgebiet bestimmt Größe und Ausführung der Spritztechnik. Wesentliches Element dieser Technik ist die Spritzpistole. Diese garantiert, dass der Materialauftrag optimal erfolgt. Dazu müssen die zu spritzenden Stoffe eine bestimmte Konsistenz aufweisen. Nur so ist garantiert, saubere Oberflächen herzustellen. Die eingesetzten Düsen in der Spritzpistole werden daher nach den zu verarbeitenden Materialien ausgewählt. Die Spritztechnik ist genau auf die zu verarbeitenden Stoffe abgestimmt.

Spritztechnik gebraucht 02

Anwendungsgebiete für Spritztechnik

Insbesondere im Bauwesen wird mittels Spritztechnik Spritzspachtel aufgetragen. Dieser ermöglicht es, sehr glatte Flächen zu fertigen. Weitere Anwendungsgebiete der Spritztechnik sind die Automobilproduktion, speziell die Blechbeschichtung der Karosse, oder auch das Beschichten von Industrieanlagen mit schützenden Materialien und Lacken. In der Holzverarbeitung ist mittels Spritztechnik der gleichmäßige Auftrag von Klebstoffen möglich. Auch Schutzanstriche und Beizen lassen sich gut und ökonomisch auftragen. Eine weitere Anwendung ist die Fußbodenbeschichtung. Diese wird in Industriehallen und Lagerhallen gern angewendet. Sehr feste Beschichtungen bieten gerade in Werkhallen eine optimale Bodenversieglung. Diese ist säurefest und abriebbeständig ausgeführt.

Übersicht der Hersteller von Spritztechnik

Im Bereich der Spritztechnik haben sich einige Firmen auf die Herstellung entsprechender Maschinen fokussiert. Dazu zählen insbesondere bekannter Marken wie BLO BÖHNSTEDT, WALTER-PILOT, KRAUTZBERGER, EXITFLEX, WAGNER und TECHNOMATIK. Ebenso erwähnenswert sind GEMINI, KÖHLER, WIWA, SATA, SCHRADER, FLUIDSYSTEMS, PASYS PAINT SYSTEMS, FINISHING BRANDS, L&S, MGV-MOEST sowie SICMO.
Die große Zahl an Anbietern in diesem Bereich führt zu einem ebenfalls großen Angebot an gebrauchter Spritztechnik auf dem Markt. Auf Surplex.com finden Sie ein fortlaufend aktualisiertes Angebot. Ein regelmäßiger Besuch auf unserem Gebrauchtmaschinen-Marktplatz kann sich daher jederzeit lohnen, um die gewünschte Maschine zu finden.
Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich jederzeit an das Surplex Customer Care wenden, dass Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite steht. Oder Sie nutzen unseren Newsletter, der Sie immer als erstes über neu verfügbare Spritzanlagen informiert.

Spritztechnik 04
nach oben