Sägen

Hersteller

BEHRINGER×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

BEHRINGER Sägen

3 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
BEHRINGER HBP 534 A/1000 PC Horizontaler Bandsägeautomat
Lohne
0 Gebote
12.000 €
06.12.2016;10:19
BEHRINGER HBP 650 A/CNC Metallbandsägeautomat
Lohne
0 Gebote
7.000 €
06.12.2016;10:24
BEHRINGER HBP 320 Horizontal-Bandsäge
Lohne
0 Gebote
1.500 €
06.12.2016;10:16
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

BEHRINGER Sägen & Ersatzteile gebraucht kaufen - Besser bei Surplex!

Inhaltsübersicht

  1. BEHRINGER Spezialisit für industrielle Anlagen
  2. BEHRINGER Maschinen - HBP800 A
  3. BEHRINGER Maschinen - PSU 450 A
  4. BEHRINGER Sägen auf dem Gebrauchtmarkt

BEHRINGER - Spezialisit für industrielle Anlagen

Was 1919 als reine Werkstatt für Mechanik begann, ist heute eine der größten Produktionsstätten für Werkzeugmaschinen. BEHRINGER Sägen sind in ganz Europa bekannt und das Unternehmen nutzt eine eigene Eisengießerei für die Fertigung der Maschinenteile. Ein großer Durchbruch war zudem die Übernahme des Spezialisten für Kreissägen EISELE im Jahr 2000. BEHRINGER bringt Sägen auf den Markt, die speziell für die Industrie zugeschnitten sind und die bei gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit möglichst autonom arbeiten können.

BEHRINGER Maschinen - HBP 800 A

Die BEHRINGER Säge "HBP 800 A" stammt aus den 90er-Jahren und wurde etwa bis 1998 gebaut. Sie verfügt bereits über die ersten Bestandteile einer vollumfassenden Automation, kann also auch ohne Eingreifen des Bedieners ihre Aufgaben selbsttätig erledigen, sofern Material vorhanden ist. Mit einer Schnittbreite von 1200 mm und einer Höhe von 800 mm gehört die BEHRINGER Bandsäge zudem zu den größeren ihrer Art und bietet ein entsprechend hohes Leistungsspektrum, das auch heute noch Eindruck macht. Heute zum Standard gehördend, aber für damalige Verhältnisse etwas besonderes, ist die Schnittüberwachung. Sollte das Sägeblatt verziehen oder der Schnitt nicht sauber gelingen, wird der nächste Schnitt automatisch korrigiert, um Folgefehler zu verhindern.

BEHRINGER Maschinen - PSU 450 A

Bei der PSU 450 A handelt es sich um eine Säge, die aus der Fusion von BERHINGER und EISELE entstand. Das Unterflur-Gehrungskreissägezentrum arbeitet etwas anders als die gewohnten Bandsägen, erreicht dadurch aber einen hohen Automatisierungsgrad und eine beeindruckende Flexibilität. Hervorstechendes Merkmal ist die Verschmelzung der Möglichkeiten von klassischen Bandsägen und Gehrungs-Kreissägen miteinander. Wie heute üblich, ist sie komplett computergesteuert und kann selbstständig die beste Schnittanordnung für geringe Restmengen errechnen. Auch eine umfassende Schnittüberwachung ist an Bord, diese geht jedoch soweit, dass selbst kleinste Abweichungen im Hundertstel-Millimeterbereich erfasst und selbsttätig korrigiert werden. Zudem sind alle wichtigen Achsen servo-motorisch unterstützt und führen zusammen mit den Positionierantrieben zu kurzen Taktzeiten.

BEHRINGER Sägen auf dem Gebrauchtmarkt

Noch immer laufen die meisten der Sägen aus dem Hause BEHRINGER problemlos, selbst wenn es sich um ältere Modelle handelt. Dank des hohen Leistungsumfangs können diese auch heute noch überzeugen, sodass sich viele Betriebe nach Gebrauchtmaschinen umsehen. Dieser Umstand ist auch dem Hersteller bewusst, weswegen BEHRINGER für seine Sägen Ersatzteile und Werkzeuge anbietet, mit denen sich alte Schätzchen schnell wieder flott machen lassen. Zum breiten Servicespektrum zählt zudem die Überholung alter Maschinen direkt im eigenen Haus.

nach oben