Marktplatz

Hersteller

BRIDGEPORT×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

BRIDGEPORT Gebrauchtmaschinen

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

Nr. 19
Tipp
OTT M 259-F Kantenanleimmaschine mit Rückführung
Duisburg
0 Gebote
3.500 €
23.11.2017;10:11
Nr. 25
DOOSAN D 25 S 3 Diesel-Gabelstapler
1 Gebote
5.400 €
29.11.2017;10:24
Nr. 66
Tipp
WFL MILLTURN M 30-G CNC Dreh- und Fräsmaschine
0 Gebote
44.500 €
29.11.2017;11:01
Nr. 73
Hot Lot
EMCO COMPACT 8 E Leitspindel-Drehmaschine
Lübbenau/Spree…
18 Gebote
440 €
28.11.2017;13:12
Nr. 13
Tipp
BYSTRONIC BYSTAR 3015 CNC Laserschneidanlage
Beckum
0 Gebote
79.000 €
29.11.2017;10:12
Nr. 27
Hot Lot
RENAULT SPORT Sportwagen
Zona Industria…
16 Gebote
10.500 €
23.11.2017;10:24

Inhaltsübersicht

  1. BRIDGEPORT Fräsmaschine für leistungsstarke Serienfertigung
  2. BRIDGEPORT Maschinen - Umsatzbringer für Platzbewusste
  3. Fräsmaschinen von BRIDGEPORT auf dem Gebrauchtmarkt

BRIDGEPORT Fräsmaschine für leistungsstarke Serienfertigung

Eine BRIDGEPORT Fräsmaschine ist über das deutsche Unternehmen UNITECH erhältlich. Bei BRIDGEPORT Fräsmaschinen handelt es sich um kompakte und leistungsstarke Industriemaschinen zur fräsenden Zerspanung kleiner bis mittelgroßer Bauteile. Das Unternehmen ist bereits seit vielen Jahrzehnten am Markt tätig. Auf dem Gebrauchtmarkt findet sich eine breite Auswahl an BRIDGEPORT Fräsen in CNC und konventioneller Ausführung in vielen verschiedenen Baugrößen.

BRIDGEPORT Maschinen - Umsatzbringer für Platzbewusste

BRIDGEPORT Fräsmaschinen sind im Vergleich zu ähnlichen Modellen anderer Hersteller relativ kompakt. Auf kleiner Grundfläche bieten sie das volle Bearbeitungsspektrum eines CNC Fräsautomaten mit 4 oder 5 Achsen an. BRIDGEPORT gibt es neu in drei Baureihen, bei denen insgesamt 10 verschiedene Typen zur Auswahl stehen.

Die "XR"-Baureihe ist für die Bearbeitung hochfester Materialien wie Titan oder Nimonic ausgelegt. Diese Werkstoffe können von den Anlagen in einer Präzision bearbeitet werden, dass sie für die Luftfahrt zulässig sind. Was das Verhältnis von Kraft und Präzision angeht, setzt BRIDGEPORT mit diesen Fräsmaschinen Maßstäbe. Es stehen vier verschiedene Typen der "XR"-Baureihe zur Auswahl. Sie ermöglichen die Bearbeitung von Werkstücken von 700 bis 1500 Kilogramm.

Das BRIDGEPORT "GX 250 5AX" ist ein 5-Achs Bearbeitungszentrum, welches eine besonders umfassende Bearbeitung eines Werkstücks ermöglicht. Mit dieser Maschine ist die Herstellung von beliebig komplexen Geometrien möglich. Realisiert wird diese besonders umfassende Bearbeitung durch einen Arbeitstisch, welcher nicht nur drehbar, sondern auch schwenkbar ist. Dieses Bearbeitungszentrum ist für kleine und leichte Werkstücke bis zu einem Stückgewicht bis 50 Kilogramm ausgelegt.

Die "GX"-Baureihe ist hingegen die Brot-und-Butter Linie von BRIDGEPORT. Sie überzeugen durch hohe Durchsätze, Präzision in Industriequalität und eine hohe Modularität. Mit sechs verschiedenen Typen bietet die "GX" Bearbeitungszentren von BRIDGEPORT die serielle Bearbeitung von Werkstücken mit einem Gewicht von 300 bis 1500 Kilogramm an.

Fräsmaschinen von BRIDGEPORT auf dem Gebrauchtmarkt

Eine ältere und manuelle Fräsmaschine von BRIDGEPORT ist bereits zu erstaunlich günstigen Preisen erhältlich. Die Fräsmaschinen sind damit eine echte alternative zu deutschen Herstellern, welche meistens ein gutes drittel teurer bei vergleichbaren Maschinen sind. In Präzision und Funktionalität steht auch eine ältere BRIDGEPORT Fräse einem vergleichbarem deutschen Modell in nichts nach. Auch bei den komplexeren und hochwertigeren Fräsmaschinen sind die Anlagen häufig deutlich günstiger als vergleichbare deutsche Modelle. Das macht Gebrauchtmaschinen von BRIDGEPORT vor allem für Budget-orientierte Kunden zu einer echten Option.

nach oben