Kantenanleimmaschinen

Hersteller

HOMAG×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

HOMAG Kantenanleimmaschinen

7 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

HOMAG Kantenanleimmaschine gebraucht kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex!

Inhaltsübersicht

  1. HOMAG - Die gesamte Welt der industriellen Holzbearbeitung
  2. HOMAG Kantenleimmaschine "KL 79/A20/S2"
  3. Einstieg in die Kantenleimtechnik - HOMAG "KFL 325"
  4. Guter Service auch für gebrauchte Kantenleimmaschinen von HOMAG

HOMAG - Die gesamte Welt der industriellen Holzbearbeitung

Die ehemalige "Hornberger Maschinenbau oHG" ist seit ihrer Gründung im Jahre 1960 zur Industriegruppe angewachsen, die eine ganze Reihe an Tochterfirmen, darunter BRANDT, WEEKE und HOLZMA unter einem Dach vereint. Dies führte zu einer umfangreichen Produktpalette. Mittlerweile werden über die einzelnen Tochterfirmen bei HOMAG neben der hauseigenen Kantenleimmaschine auch Säge- , Bohr und Formatsägeanlagen sowie Spezialmaschinen für die Bauelementefertigung und vielseitig einsetzbare CNC-Bearbeitungszentren beinahe sämtliche Maschinen für die industrielle Holzbearbeitung angeboten.

HOMAG Kantenleimmaschine "KL 79/A20/S2"

Unter der Bezeichnung "KL79" wurden bis in die 2000er-Jahre diverse, von HOMAG hergestellte, einseitige Kantenleimmaschinen, angeboten. Diese verfügten grundsätzlich in etwa über den gleichen Funktionsumfang, unterschieden sich jedoch in einigen Details. So verfügt die beispielhaft vorgestellte HOMAG Kantenanleimmaschine "KL79/A20/S2" über eine eigene Werkstückvorwärmung und ein Formfräsaggregat inklusive eines Werkzeugwechslers mit acht Stationen, wodurch sie sich vom Standardmodell unterscheidet. Unverändert blieben dabei die Kantenstärke von bis zu 20 Millimetern, die maximal mögliche Werkstückdicke von 60 Millimetern sowie der Vorschub von 18 - 24 Metern pro Minute. Die Maschinen sind ausschließlich für den Industrie-Einsatz vorgesehen und bringen ein entsprechendes Leistungsspektrum mit. Als Kantenmaterial können sowohl Furniere als auch PVC-Kunststoffe oder Mehrkomponentenleime (Holzanleimer) eingesetzt werden.

Einstieg in die Kantenleimtechnik - HOMAG "KFL 325"

Die "KFL 325" Kantenanleimmaschine wird bei HOMAG als der Einstieg in die Kantenleimtechnik betrachtet. Mit einer Gesamtlänge von 7,6 Metern handelt es sich bei dieser Maschine um die kompakteste unter den doppelseitigen Kantenanleimmaschinen aus dem Hause HOMAG. Bezüglich der maximalen Werkstückmaße unterschiedet sich diese HOMAG Kantenanleimmaschine nicht von ihrer nur einseitig arbeitenden, älteren Schwester - der "KL79/A20/S2". Die Werkstückdicke liegt bei 40 Millimetern, der Querschnitt beträgt 3,0 x 45 Millimetern in PVC und der Vorschub erreicht maximal 32 Meter pro Minute.
Jedoch zeigt die KFL 325 insbesondere bei der technischen Unterstützung die Entwicklung der zurückliegenden 20 Jahre. Automatische Prozessüberwachung und Anpassungen bezüglich Druckzone, Profilziehklinge, Finishaggregat sowie Klappen- und Mittelunterstützung erfordern deutlich weniger manuelles Eingreifen seitens des Anwenders als dies noch bei früheren Modellen der Fall ist und tragen erheblich zur Erhöhung der Produktivität bei. Die komplette Steuerung und Überwachung erfolgt über ein Multitouch-Screen, von wo aus der Anwender sämtliche Prozesse im Blick hat und bei Störungen schnell eingreifen kann.

Guter Service auch für gebrauchte Kantenleimmaschinen von HOMAG

Im Hinblick auf Gebrauchtmaschinen und den sogenannten "After Sales Service" bietet HOMAG gleich drei verschiedene, speziell auf den Markt für Gebrauchtmaschinen zugeschnittene Serviceangebote an. Dabei handelt es sich um den fast schon obligatorischen Ersatzteilservice, inklusive des als "eparts" bezeichneten Analyseprogramms. Daneben betreibt HOMAG einen Reparaturservice, der dann besonders schnell handelt, wenn wichtige Teile der Maschine wie etwa Aggregate oder Spindeln defekt sind. Zu guter letzt wird ein Umbau- und Upgrade-Service angeboten. Dieser bringt nicht nur lediglich Software- und Steuerungsupgrades mit sich, sondern ermöglicht auch Hardware-Upgrades, um alte Maschinen an neue Bearbeitungsaufgaben anzupassen.

nach oben