Marktplatz

Hersteller

SPINNER×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

SPINNER Gebrauchtmaschinen

2 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
Hot Lot
SPINNER TC 400 52 MC CNC Drehmaschine
Duisburg
15 Gebote
10.000 €
02.08.2017 10:00
SPINNER 4 Werkstatt-Waschgerät
Winterthur
2 Gebote
110 €
25.07.2017 10:52

SPINNER Werkzeugmaschinen - CNC Maschinen gebraucht kaufen & verkaufen bei Surplex!

Inhaltsübersicht

  1. Hochpräzise Werkzeugmaschinen aus Bayern in die Welt
  2. SPINNER Maschinen im Überblick
    1. Angebot von SPINNER Drehmaschinen im Überblick
    2. SPINNER Fräsmaschinen
    3. SPINNER Schleifmaschinen
  3. SPINNER Werkzeugmaschinen auf dem Gebrauchtmarkt

SPINNER Werkzeugmaschinenfabrik GmbH

Als kleiner Zulieferbetrieb für Präzisionsteile im bayerischen Sauerlach gegründet, stellte das Unternehmen SPINNER die Produktion früh auf Werkzeugmaschinen um. Hochpräzise, komplex und weitgehend automatisiert präsentieren sich heute die SPINNER Maschinen. Diese sind vor allem im Ausland sehr beliebt, weswegen 60% der Gesamtproduktion in 60 Länder auf sechs Kontinenten exportiert wird. Das Produktportfolio von SPINNER Werkzeugmaschinen GmbH besteht aus Drehmaschinen, Fräsmaschinen und Schleifmaschinen sowie Kombinationsgeräte und aus Zubehörmodulen für die roboterbasierte Automation.

SPINNER Maschinen im Überblick

Die von SPINNER gefertigten Maschinen werden in insgesamt vier Kategorien eingeteilt. Der Bereich "Automation" stellt jedoch lediglich eine Beispielkategorie dar. Hier finden sich keine Grundmodelle wieder, sondern Kunden erhalten lediglich einen Überblick über mögliche Projektoptionen.

Angebot von SPINNER Drehmaschinen im Überblick

SPINNER bietet ausschließlich CNC-Drehmaschinen. Eine Ausstattung mit konventioneller Handradsteuerung ist nicht möglich und wohl angesichts der Einsatzzwecke auch kaum gewünscht. Das Produktsortiment ist eingeteilt in mehrere Baureihen, die für verschiedene Aufgaben optimiert wurden.

SPINNER Drehmaschinen der TC-Baureihe sind insofern hervorhebenswert, als sie nicht wie die sonstigen CNC-Drehmaschinen von SPINNER hochspezialisiert, sondern universell einsetzbar sind. Vier Baugrößen, von der TC300 bis zur TC800, mit Drehlängen zwischen 400 und 1500 Millimetern werden angeboten. Eine Besonderheit ist der große Drehdurchmesser und der vergleichbar große Arbeitsraum. Reitstöcke, Gegenspindeln oder zusätzliche Y-Achsen sind optional verfügbar.

Die SPINNER CNC Drehmaschine der TTC-Serie ähnelt der TC-Baureihe, verfügt jedoch über zwei Revolver und erlaubt damit die Simultanbearbeitung an beiden Spindeln. Da die Programmierung solcher Maschinen nicht ganz unkompliziert ist, setzt man hier auf modernste Steuerungen wie die GE-Fanuc 31i oder die Siemens 840D SolutionLine.

Drei Revolver, zwei Spindeln, zwei Y-Achsen - eine SPINNER Drehmaschine aus der TTS-Serie ist für höchste Auslastung und absolute Bearbeitungseffizienz ausgelegt und kann Stangenmaterial im Bereich zwischen 42 und 65 Millimetern bearbeiten. Auch hier kommt die neueste CNC-Technologie zum Einsatz. Für ein hohes Maß an Automation ist der Roboter für Einlegeteile bereits vorinstalliert und direkt in die Maschine integriert.

Hinter der SB, PD-Baureihe verstecken sich grundsätzlich zwei verschiedene Serien, die als CNC Drehmaschine von SPINNER unter diesem Namen zusammengefasst werden. Je nachdem, für welches Modell man sich entscheidet, sind die Maschinen entweder hochpräzise und für das Feinstdrehen im MIkrometerbereich ausgelegt oder optimiert für die Bearbeitung besonders harter Werkstücke mit einer Rockwellhärte von mehr als 60 HRC. Eingesetzt werden diese in der Optikindustrie, aber auch in der Uhren- und Schmuckindustrie sowie zur Fertigung hochwertiger Elektronikproukte und Feinmechaniken.

Drehmaschinen von SPINNER auf dem Gebrauchtmarkt
Aufgrund des hohen Anschaffungspreises der meist hochmodernen Produkte wird eine SPINNER CNC Drehmaschine gebraucht zur echten Alternative für Firmen. Der Hersteller bietet selbst nicht nur Gebrauchtmaschinen, sondern auch als Demonstrationsgerät genutzte Maschinen zum Kauf an und ist somit ebenfalls eine Option für den Gebrauchtkauf. Deutlich umfangreicher jedoch ist oftmals das Angebot auf einschlägigen Gebrauchtbörsen. Ein spezielles Serviceangebot für Gebrauchtmaschinen seitens SPINNER gibt es nicht. Trotzdem steht ein kompetentes Service-Team über das Kontaktformular für alle Anfragen zur Verfügung.

SPINNER Fräsmaschinen

Auch bei den Fräsmaschinen gibt es universell einsetzbare Maschinen mit insgesamt drei Baureihen - "U-Compact", "U-Advanced" und "U-Produktion". Bei allen handelt es sich um von SPINNER gefertigte CNC Bearbeitungszentren in Fahrständerbauweise. Die einzelnen Maschinen unterscheiden sich lediglich bezüglich der möglichen Werkstücklänge sowie der Taktzeiten. Mit der VC- und der MVC-Serie gelangt man dann in den High-Performance-Bereich. Hier zeigen bereits die Verfahrwege von bis zu 1,6 Metern und lange Y-Wege bis 0,8 Meter, dass auch große Werkstücke kein Problem darstellen. Die VC-Serie eignet sich darüber hinaus für die HSC-Zerspanung, während die VCM-Serie für die Schwerzerspanung optimiert wurde. Hinter der CM-Serie findet man schließlich in traditioneller Bauweise gefertigte Fräsen mit NC-Steuerung für kleine Betriebe und die industrielle Ausbildung.

SPINNER Schleifmaschinen

Wer hochpräzise Schleifzentren erwartet, wird leider enttäuscht werden. Hinter der Kategorie "Schleifen" versteckt sich lediglich die "SM". Bei dieser Maschine handelt es sich um eine Werkzeugschleifmaschine für Dreh- und Fräswerkzeuge, die das Anschleifen von Sondergeometrien besonders einfach gestalten soll.

SPINNER Werkzeugmaschinen auf dem Gebrauchtmarkt

SPINNER Gebrauchtmaschinen erfreuen sich auf dem Markt großer Beliebtheit, denn nicht zuletzt durch die hohe Präzision und teilweise Automation können auch ältere Maschinen heutigen Standards noch vollauf genügen. Auch der Hersteller selbst hat Vertrauen in seine "alten Schätzchen" und bietet selbst eine kleine Auswahl von Gebrauchtmaschinen und Demonstrationsmaschinen an. Ein spezielles Serviceangebot für gebrauchte SPINNER Werkzeugmaschinen steht nicht bereit, jedoch ist im Falle einer nötigen Reparatur das Serviceteam über das Kontaktformular auf den Webseiten des Unternehmens verfügbar.

nach oben