Bettfräsmaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Bettfräsmaschinen

3 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
RAMBAUDI VERSAMIL 12/2000 Bettfräsmaschine
Mesagne
0 Gebote
16.000 €
19.12.2016;10:59
IBERIMEX U 1000 Bettfräsmaschine - Universal
Velen
1 Gebot
4.800 €
beendet
FIAS BERICO AF 1820 x 650 Bettfräsmaschine
Apeldoorn
0 Gebote
3.000 €
14.12.2016;11:57
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Bettfräsmaschinen für die Metall-Industrie - Auf Surplex kaufen & verkaufen

Inhaltsübersicht

  1. Aufbau und Funktionsweise einer Bettfräsmaschine
  2. Bettfräsmaschine mit langer Tradition
  3. Anwendungsgebiete der Bettfräsmaschine
  4. Übersicht der Hersteller von Bettfräsmaschinen
Bettfräsmaschine gebraucht Arbeitsbereich
Arbeitsbereich Bettfräsmaschine

Aufbau und Funktionsweise einer Bettfräsmaschine

Eine Bettfräsmaschine besteht aus einem stabilen, in der Regel schwingungsarm ausgeführten Maschinenbett, das die zu bearbeitenden Werkstücke aufnimmt. Verschiedene Varianten der Werkstückbefestigung mittels Spannnuten und entsprechenden Spanneisen mit den dazugehörigen Schrauben werden eingesetzt. Auch Schnellspannvorrichtungen mechanisch, hydraulisch, elektrisch oder mit Druckluft sind üblich. Diese Bauweise ermöglicht es, große und schwere Werkstücke zu bearbeiten, ohne dass ein Kippmoment wie bei den Konsolfräsmaschinen entsteht.

  • Verfügbar als Horizontal-, Vertikal- und Universalfräsmaschine
  • Zentrum der Bearbeitung bildet schwingungsarmes Maschinenbette
  • Bearbeitung großer und schwerer Maschinengehäuse und Maschinenteile
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Meist bildet das Maschinenbett gleichzeitig den Maschinentisch, was eine schwingungsarme Bearbeitung ermöglicht und somit die Standzeit der Werkzeugschneiden erhöht. Zusätzlich besitzt eine Bettfräsmaschine einen oder zwei Maschinenständer, die die Werkzeugeinheiten aufnehmen. Das ermöglicht gerade bei Modellen mit zwei Maschinenständern eine Bearbeitung des Werkstücks in einer Aufspannung. Die Bettfräsmaschine ist als Horizontal-, Vertikal- und Universalfräsmaschine erhältlich.

Bettfräsmaschine im Einsatz

Bettfräsmaschine mit langer Tradition

Die ersten Anfänge der Arbeit mit Bettfräsmaschinen reichen bis in das Zeitalter der beginnenden Industrialisierung zurück. Noch heute sind Bauformen konventioneller Art in verschiedensten Unternehmen vorhanden. Die technische Weiterentwicklung dieser Fräsmaschinen hat vielerlei Varianten hervorgebracht, die beispielsweise einen verfahrbaren Maschinentisch aufweisen und mit modernen Steuerungen versehen sind. Werkzeugköpfe mit vielen Werkzeugen sind mittlerweile fast überall Standard, um effektiv die Werkstücke zu bearbeiten.

Anwendungsgebiete der Bettfräsmaschine

In vielen Bereichen der Industrie werden moderne Universal-Bettfräsmaschinen eingesetzt. Diese können im Gegensatz zur horizontalen oder vertikalen Bettfräsmaschine in beiden Ausrichtungen das Werkstück bearbeiten. Bei zwei vorhandenen Maschinenständern können überlange Werkstücke in einer Aufspannung und somit zeitsparend bearbeitet werden. Zur Bearbeitung sind an den Maschinenständern meist Werkzeug-Wechselköpfe montiert. Diese verfügen über einen eigenen Antrieb, um die Rotation der Fräswerkzeuge zu ermöglichen. Eine Besonderheit der Maschinen mit zwei Maschinenständern ist, dass eine Kollisionskontrolle erforderlich ist. Bei den CNC-gesteuerten Maschinen erfolgt das durch entsprechende Programmierung oder auch durch automatische Abschaltung der Achsantriebe im Kollisionsbereich.

Bettfräsmaschine gebraucht Werkzeug Fräser Detailaufnahme
Fräswerkzeug an Bettfräsmaschine

Häufige Anwendungen für Bettfräsmaschinen in der Industrie sind die Bearbeitung großer und schwerer Maschinengehäuse und Maschinenteile. Verschiedenste Aufgaben, wie die Herstellung von Planflächen, Lagersitze und auch die generelle Bearbeitung der Innen- und Außenkontur, können dabei realisiert werden .

Übersicht der Hersteller von Bettfräsmaschinen

Im Bereich der Bettfräsmaschinen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere deutsche Hersteller wie MAHO, RECKERMANN, SCHELLER und BERLETT, welche vor allem vielfältige Ausführungen von Universal-Bettfräsmaschinen anbieten. Aus der Schweiz ist die Firma REIDEN erwähnenswert und aus Frankreich kommt die Marke HURON.

Sie möchten eine Bettfräsmaschine gebraucht kaufen? Mit Surplex finden Sie regelmäßig ein großes Angebot für entsprechende Gebrauchtmaschinen. Eine Bettfräsmaschine im gebrauchten Zustand bringt hohe Produktivität zu meist geringeren Investitionskosten. Sollten Sie momentan nicht das passende Modell finden, besuchen Sie einfach in regelmäßigen Abständen unsere zahlreichen Industrieversteigerungen oder wenden sich an unsere kompetenten Mitarbeiter, die Ihnen bei der Suche gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bettfräsmaschine gebraucht Gesamtansicht
nach oben