Brikettierung

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Brikettierung

2 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
SPÄNEX SHB 250 K1 Brikettierung
Leogang
Auf Anfrage
jederzeit
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Brikettpressen und weitere Industriemaschinen für die Brikettierung

Inhaltsübersicht

  1. Brikettierung in der Industrie
  2. Anwendungsgebiete für die Brikettierung
  3. Übersicht der Hersteller von Maschinen zur Brikettierung
Brikettierung gebraucht 01

Brikettierung in der Industrie

Überall wo Reststoffe wie Späne, Stäube und Styropor-Abfälle anfallen, ist es ökonomisch, diese Materialien mit einer Brikettpresse in eine kompakte, gut transportierbare Form zu pressen. Bestimmte Materialien wie Holz ermöglichen die Verwendung der so gewonnenen Briketts für Heizzwecke. Stahlreste aus der spanenden Verarbeitung lassen sich durch die Brikettierung entölen und der Wiederverwendung zuführen. Durch das Zusammenpressen auf engsten Raum, wird eine minimale Transportkapazität benötigt.

  • Pressen von Reststoffen in kompakte und transportierbare Form
  • Weiterverwendung bei bestimmten Materialien möglich
  • Häufigstes Verfahren stellt das Stangpressverfahren dar
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Die Brikettierungsmaschinen arbeiten im Allgemeinen hydraulisch. Somit ist es möglich, große Kräfte zu erzeugen, um die gewünschte Verdichtung zum Brikett zu erreichen. Verschiedene Peripheriegeräte für die Beschickung und den Brikettabtransport sind regelmäßig integriert. Zudem werden spezielle Trichter für diese Maschinen eingesetzt.
Eine Brikettierungsmaschine besteht aus einem stabilen Grundgestell, welches alle Komponenten, wie die Presseinheit und die Pressenhydraulik, aufnimmt. Die Brikettierung erfolgt mit fahrbaren und stationären Maschinen je nach gewünschtem Anwendungsgebiet.

Brikettierung gebraucht 02

Verschiedene Verfahren sind beim Brikettieren üblich. Das zumeist eingesetzte ist das Strangpressverfahren. Mit einem speziellen Matrizenkopf und parallelen Presskanalbohrungen lassen sich Pellets herstellen.
Ein weiteres Verfahren ist das Walzpressverfahren. Dieses wird hauptsächlich zur Herstellung von Eierbriketts eingesetzt. Als Drittes wird in der Industrie das Presskammerverfahren verwendet. Mit ihm lassen sich gut stapelbare Briketts erzeugen. Dieses Verfahren benötigt keine Kühlung, ist jedoch nicht so effektiv wie die anderen beiden Verfahren. Um Abfallstoffe zu Sekundärrohstoffen in Brikettform zu verarbeiten, wird ebenfalls die Brikettierung eingesetzt. Neben der Volumenreduzierung ist die Lagerung und der Transport der Briketts viel ökonomischer realisierbar.

Anwendungsgebiete für die Brikettierung

Die Brikettierung wird in der Industrie für alle Nichteisenmetalle, Holz, Papier und Biomassen, Stahl und Grauguss, Staub, Schleifschlamm, organische Reststoffe wie Baumwolle und Heu, Schleifspäne mit Kühlmittelrückgewinnung und andere Stoffe eingesetzt. Es sind Anlagen verfügbar, die vollautomatisch arbeiten.

Brikettierung gebraucht 03

Weit verbreitet ist die Brikettierung in der holzverarbeitenden Industrie und den entsprechenden Betrieben. Hier ist es nützlich, aus Sägespänen und Hobelspänen, die sogenannten Pellets für die Energieerzeugung herzustellen. Holzpellets haben sich als Heizmittel einen umfangreichen Kundenkreis erschlossen und sind eine Variante, ökologisch und kostengünstig zu heizen. Spezielle Öfen, die über einen vollautomatischen Brennraum verfügen, können wartungsfrei bis zu einem Jahr ununterbrochen arbeiten. Die Pelletqualität ist genormt und bringt den herstellenden Betrieb eine zusätzliche Einnahmequelle aus den Verarbeitungsabfällen.

Übersicht der Hersteller von Manipulatoren

Im Bereich der Maschinen für die Brikettierung haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere bekannte Hersteller wie METSO, TOMRA, RUF, HÖCKER, ADELMANN, LANNER ANLAGENBAU, BUTECH, STRAUTMANN, WEIMA und GROSS. Ebenfalls zu empfehlen sind REINBOLD, ATM, LUWA, ZERMA und DHB sowie LANNER, EUROPRESS, FAUDI, BALDUF, HEGER und IPE. Über diese Hersteller wird ein breitgefächertes Angebot an Maschinen für den Bereich der Brikettierung angeboten.
Über Surplex haben sie die Möglichkeit gebrauchte Brikettpressen und weitere Anlagen über unsere Auktionen zu ersteigern. Dabei stehen Ihnen unsere Kollegen im Surplex Customer Care jederzeit zur Verfügung, um Sie bei Fragen oder Unklarheiten zu beraten.
Um die passende Gebrauchtmaschine zu finden, können Sie sich auch für unseren Newsletter eintragen und sich so bereits im Vorfeld über neu verfügbare Gebrauchtmaschinenangebote informieren lassen.

Brikettierung gebraucht 03
nach oben