Doppelschleifböcke

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Doppelschleifböcke

12 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
REMA DS 12 / ST Schleif- und Pendelbock (doppelseitig)
Asperg
2 Gebote
370 €
27.09.2017 10:23
FLOTT STS 300 Doppelschleifbock
Revnice
0 Gebote
250 €
beendet
REMA DS 12/200 A Doppelschleifbock
Deuselbach
0 Gebote
150 €
beendet
FELISATTI 11-A Doppelschleifmaschine
Montcada i Rei…
0 Gebote
100 €
05.10.2017 14:43
LES SE 300 Doppelschleifbock
Falkenberg
0 Gebote
75 €
16.10.2017 09:37
VEB SE 300 Schwerer Doppelschleifbock
Falkenberg
1 Gebot
75 €
16.10.2017 12:04
SUPER LEMA E-07 Doppelschleifmaschine
Montcada i Rei…
3 Gebote
70 €
05.10.2017 14:53
Tipp
PEUGEOT TM20010 Doppelschleifbock
La Chatre
0 Gebote
60 €
02.10.2017 11:34
ZIMMERMANN VKZ 1 Doppelschleifbock
Falkenberg
0 Gebote
50 €
16.10.2017 11:01
VEB DS 175 Doppelschleifbock
Burkhardtsdorf
1 Gebot
35 €
10.10.2017 11:23
Doppelschleifbock
Gelsenkirchen
0 Gebote
20 €
06.10.2017 10:18
JAGGI Doppelschleifbock
Le Mont-sur-La…
1 Gebot
20 €
04.10.2017 11:00

Newsletter

Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Doppelschleifböcke für den industriellen Einsatz

Inhaltsübersicht

  1. Begriffsklärung "Doppelschleifbock"
  2. Funktionsweise eines Doppelschleifbocks
  3. Arbeiten mit einem Doppelschleifbock
  4. Anwendungsgebiete eines Doppelschleifbocks
  5. Übersicht der Hersteller von Doppelschleifböcken
Doppelschleifbock gebraucht Frontansicht
Frontansicht

Begriffsklärung "Doppelschleifbock"

Ein Doppelschleifbock ist eine elektrisch betriebene Vorrichtung zum manuellen Schleifen von Werkzeugen, Produkten oder Bauteilen. Doppelschleifböcke gehören zu der Standardausstattung einer jeden Werkstatt.

Funktionsweise eines Doppelschleifbocks

Ein Doppelschleifbock besteht aus einem zentralen, gut gekapselten Elektromotor, der fest auf einem Tisch oder einer Werkbank verankert ist.

  • Elektrisch betriebenes, manuelles Abschleifen von Werkzeugen
  • Beidseitige Aufnahme von Schleifscheiben
  • Einsatz für optisch vorbereitende und sicherheitsrelevante Arbeiten
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

An beiden Seiten des Elektromotors befindet sich eine Aufnahme für eine Schleifscheibe. Dies stellt auch den wesentlichen Unterschied zu den nur einseitigen Schleifböcken dar, welche lediglich über eine entsprechenden Aufanhme verfügen. Für einen sicheren Betrieb sind die Schleifscheiben in einem Schutzgehäuse untergebracht, die umherfliegenden Schleifstaub und Absplitterungen sicher auffangen soll. Eine Führung dient ebenfalls für ein sicheres und bequemes Arbeiten mit dem Doppelschleifbock. Auf die Führung wird das zu schleifende Produkt aufgelegt und manuell an die rotierende Schleifscheibe herangeführt. In die Aufnahmen werden die Schleifscheiben eingespannt, die für den jeweiligen Zweck geeignet sind. Aus diesem Grund hat ein Doppelschleifbock in der Regel zwei verschiedene Scheiben in Betrieb. Die Konstruktion mit zwei gleichzeitig laufenden Scheiben hat einige Vorteile. Wenn ein Vor- und Nachschliff erfolgen soll, ist mit einem Doppelschleifbock der Arbeitsweg von einem Arbeitsschritt zum nächsten minimal.

Doppelschleifbock gebraucht Schleifwerkzeug
Schleifwerkzeug eines Doppelschleifbocks

Besonders vorteilhaft wirkt sich diese Konstruktion in Bezug auf die Energieeffizienz aus. Die doppelte Anordnung der Schleifscheiben verdoppelt auch die Schwungmasse, was die Energiezufuhr des Elektromotors reduziert.

Arbeiten mit einem Doppelschleifbock

Das Arbeiten mit einem Doppelschleifbock erfordert in erster Linie ein hohes Sicherheitsbewusstsein. Die Drehzahl und die Schwungmasse sind sehr hoch, weshalb von diesem Werkzeug eine hohe Verletzungsgefahr ausgeht. Umfassende Sicherheitsausrüstung wie Schutzbrille und Atemschutz sind beim Arbeiten mit dem Doppelschleifbock zwingend. Problematisch ist hingegen die Verwendung von Handschuhen. Normale Industriehandschuhe sind beim Arbeiten mit dem Doppelschleifbock nicht zulässig. Es genügt eine kleinste Berührung des rotierenden Schleifsteins, um die ganze Hand des Bedieners in die Maschine hinein zu ziehen.

Doppelschleifbock gebraucht Aufbau
Aufbau Doppelschleifbock

Im Fachhandel sind aber für Arbeiten an Schleifböcken zulässige Handschuhe erhältlich. Diese lösen bei Berühren des rotierenden Schleifsteins ihre Oberfläche ab und verhindern so ein Einziehen.

Anwendungsgebiete eines Doppelschleifbocks

Neben kleinen Reparaturschliffen, wie beispielsweise dem Schärfen von Bohrern, wird ein Schleifbock meistens nur für optisch vorbereitende oder sicherheitsrelevante Arbeiten verwendet. Das Entgraten von ausgebrannten, geschweißten oder spritzgussgefertigten Produkten ist ein üblicher Vorgang an einem Doppelschleifbock. Mit Ausnahme des Diamant- und Messerschleifens ist der Doppelschleifbock in der Regel kein übliches Werkzeug in einer Fertigungslinie.

Übersicht der Hersteller von Doppelschleifböcken

Im Bereich der Doppelschleifböcke haben sich eingie Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dies sind insbesondere die Firmen REMA, ELU, ESB, SCHÄFFER und GREIF. Neben der Verarbeitung von hochwertigen Einzelteilen, vor allem bezüglich kritsicher Punkte wie Antrieb und Lager, ist die Wartungsfreundlichkeit ein weiteres Beurteilungskriterium für die Qualität eines Doppelschleifbocks.
Auf Surplex haben Sie in zahlreichen Industrieversteigerungen die Möglichkeit gebrauchte Doppelschleifböcke zu erstehen. Das Angebot wird fortlaufend aktualisiert, weshalb ein regelmäßiger Besuch empfehlenswert ist. Neben unseren komptenten Mitarbeitern, die Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen, können Sie auch unseren Newsletter abonnieren und somit keine neuen Maschinenangebote mehr verpassen.

Doppelschleifbock gebraucht Gesamtansicht
nach oben