Drahterodiermaschinen 9

Für das industrielle Erodieren mit Draht und Strom
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
FANUC Robocut Alpha 1A Drahterodiermaschinen
FANUC Robocut Alpha 1A Drahterodiermaschinen
Deutschland, 85716 Unterschleißheim
FANUC Robocut Alpha 1A Drahterodiermaschinen
Drahterodiermaschinen
Tipp
1994 3.200 kg5.000 x 2.400 x 2.150 mm
CHARMILLES Robofil 190 Drahterodiermaschinen
CHARMILLES Robofil 190 Drahterodiermaschinen
Video abspielen
Deutschland, 58540 Meinerzhagen
CHARMILLES Robofil 190 Drahterodiermaschinen
Drahterodiermaschinen
1999 2.100 kg1.800 x 1.800 x 2.000 mm
CHARMILLES ROBOFIL 330 F Drahterodiermaschinen
CHARMILLES ROBOFIL 330 F Drahterodiermaschinen
Deutschland, 86732 Oettingen
CHARMILLES ROBOFIL 330 F Drahterodiermaschinen
Drahterodiermaschinen
2000 3.500 kg2.000 x 1.800 x 2.230 mm
CHARMILLES TECHNOLOGIES ROBOFIL 240 Drahterodiermaschinen
CHARMILLES TECHNOLOGIES ROBOFIL 240 Drahterodiermaschinen
Italien, 10100 Loranzè (TO)
CHARMILLES TECHNOLOGIES ROBOFIL 240 Drahterodiermaschinen
Drahterodiermaschinen
2001 2.200 kg • Kreditkarte notwendig
MATRA FANUC TAPE CUT MATE EDM Maschine
MATRA FANUC TAPE CUT MATE EDM Maschine
Serbien, 35000 Jagodina
MATRA FANUC TAPE CUT MATE EDM Maschine
Drahterodiermaschinen
1987 2.000 kg2.100 x 1.070 x 1.700 mm
AGEMASPARK EUROSPARK H400P.20 Erodiermaschine
AGEMASPARK EUROSPARK H400P.20 Erodiermaschine
Serbien, 35000 Jagodina
AGEMASPARK EUROSPARK H400P.20 Erodiermaschine
Drahterodiermaschinen
Baujahr: unbekannt 500 kg900 x 700 x 2.000 mm
NASSOVIA KRUPP FE 105 I Erodiermaschine
NASSOVIA KRUPP FE 105 I Erodiermaschine
Serbien, 35000 Jagodina
NASSOVIA KRUPP FE 105 I Erodiermaschine
Drahterodiermaschinen
1966 1.000 kg2.500 x 2.200 x 1.500 mm
ONA AE 600 Drahterodiermaschine
ONA AE 600 Drahterodiermaschine
Portugal
ONA AE 600 Drahterodiermaschine
Drahterodiermaschinen
2005 6.300 kg3.000 x 3.000 x 2.500 mm • Kreditkarte notwendig
AGIE AGICUT CLASSIC 3 Drahterodiermaschine
AGIE AGICUT CLASSIC 3 Drahterodiermaschine
Video abspielen
Portugal
AGIE AGICUT CLASSIC 3 Drahterodiermaschine
Drahterodiermaschinen
1997 3.460 kg2.300 x 1.904 x 2.220 mm • Kreditkarte notwendig

CNC Drahterodiermaschinen schneiden mit einer dünnen Drahtelektrode auf funkenerosiver Basis Konturen in das Werkstück. Die Vorteile der Drahterodiermaschine liegen in der ausgezeichneten Schnittqualität bei hoher Oberflächengüte. Da sich jede Achse präzise steuern lässt, sind komplexe Formen und kleinste Radien möglich. Drahterodiermaschinen helfen weiter, wenn spanende Verfahren an ihre Grenzen stoßen, etwa bei Hartmetall. Surplex bietet gebrauchte Erodiermaschinen führender Hersteller an. Darunter erstklassige Drahterodiermaschinen von AGIE CHARMILLES (Agiecut, Robofil), SODICK, FANUC und MITSUBISHI - auch mit langem Verfahrweg und hohem max. Werkstückgewicht.

Eine Drahterodiermaschine ist eine Industriemaschine, welche höchstpräzise Formen und Strukturen in Metallplatten schneidend einarbeiten kann. Sie wird verwendet um Press- und Spritzgussformen, Profilmasken und Matrizen herzustellen. Moderne Massenproduktion im Bereich der Metallumformung und Kunststoffprodukte wäre ohne Drahterodiermaschinen nicht möglich.

  • Schneidendes Einarbeiten präziser Formen und Strukturen
  • Grundlage für Massenproduktion im Bereich Metallumformung
  • Herauslösen von Material durch Draht und starken Strom
Qualität Großes Angebot Persönlich

Dass Funkenschläge Spuren auf metallischen Oberflächen hinterlassen, war seit der Entdeckung der Elektrizität bekannt. Eingehend erforscht wurde die abtragende Wirkung von elektrischen Lichtbögen aber erst im Jahr 1770 durch den englischen Wissenschaftler Joseph Priestley. Es dauerte aber noch einmal über 170 Jahre, bis dieser Entdeckung die Idee einer Nutzbarmachung gefolgt ist. Die russischen Brüder und Wissenschaftler B.R. und N.I. Lazarenko erforschten die Bearbeitung von Metalloberflächen mit Hilfe von Lichtbögen und der daraus entstehenden Funkenerosion. Sie entwickelten auch die technologischen Grundlagen für die weitere Nutzbarmachung. In der Version des Drahterodierens kam 1969 die erste Werkezugbearbeitungsmaschine auf den Markt und ist seitdem fester Bestandteil des Maschinenparks von Werkzeugherstellern.

Drahterodiermaschine im Einsatz

Das Prinzip der Erosion ist praktisch die Umkehrung des Auftragsschweißens. Anstatt Material auf ein vorhandenes Werkstück aufzutragen, wird durch eine Drahterodiermaschine mit Hilfe eines Drahtes und starkem Strom Material aus einem Werkstück herausgelöst. Das Herauslösen geschieht durch eine elektrische Verdampfung auf kleinstem Raum. Der sichtbare Funke ist zwar optisch spektakulär, für die Oberflächenpräzision ist die Funkenbildung aber unerheblich. Draht und Werkstück werden unterschiedlich geladen. Da der Materialabtrag immer dort stattfindet, wo der kleinste Abstand zwischen Kathode und Anode ist, können höchstpräzise Konturen gefertigt werden. Um Brandschäden an Draht und Werkstück zu vermeiden, findet der Erosionsprozess in einem leitfähigen flüssigen Medium statt. Die Fertigung von erodierten Werkstücken erfordert eine mehrjährige Ausbildung oder eine entsprechend umfangreiche interne Schulung und Erfahrung. Arbeiten an einer Drahterodiermaschine sind ausschließlich Fachkräften vorbehalten.

Arbeitsbereich

Der Endlosdraht kann an einem 5-Achsen-Kopf befestigt werden. Dadurch können hochkomplexe Formen erodiert werden. Ebenso komplexe und technisch anspruchsvolle Produkte in der Massenproduktion sind dadurch erst möglich geworden. Trotz der hohen Komplexität und dem hohen Schulungsbedarf sind Drahterodiermaschinen in der Werkzeugfertigung wirtschaftlicher als CNC-Fräsen. Dies vor allem dadurch, dass der Prozess der Abtragung berührungslos stattfindet. Bis auf den Schneidedraht findet beim Erodieren kein Verschleiß an Bearbeitungswerkzeugen statt. Außerdem ist durch das berührungslose Verfahren die Bearbeitbarkeit des Werkstücks unabhängig von seinen Werkstoffeigenschaften, insbesondere von seiner Härte.

Im Bereich der Drahterodiermaschinen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere folgende Anbieter:

Gebrauchtmaschinen dieser und weiterer namhafter Hersteller bieten wir im Rahmen unserer Industrieauktionen an. Durch das fortlaufend aktualisierte Maschinenangebot ist ein regelmäßiger Besuch auf unserer Plattform empfehlenswert, um die passende gebrauchte Drahterodiermaschine zu attraktiven Konditionen erstehen zu können. Gern stehen Ihnen auch die Kollegen des Surplex Customer Care jederzeit mit Rat und Tat bei der Suche zur Seite. Zögern Sie also nicht uns zu kontaktieren.