Fräsmaschinen 79

CNC Fräsmaschinen & konventionelle Fräsen für jeden Bedarf
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
HUBER & GRIMME HG 3000 TW 5-Achs-Portalfräsmaschine
DECKEL FP 3 AKTIV Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 73235 Weilheim Teck
DECKEL FP 3 AKTIV Werkzeugfräsmaschine
BUTLER TE 300 CNC Bettfräsmaschine 
Deutschland, 73529 Schwäbisch Gmünd
BUTLER TE 300 CNC Bettfräsmaschine 
KIHEUNG Pegasus KNC-U1000 CNC CNC Bettfräsmaschine
Deutschland, 73529 Schwäbisch Gmünd
KIHEUNG Pegasus KNC-U1000 CNC CNC Bettfräsmaschine
DECKEL MAHO DMU 50 M CNC-Fräsmaschine
Deutschland, 16225 Eberswalde
DECKEL MAHO DMU 50 M CNC-Fräsmaschine
MAHO MH 600 P Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf
MAHO MH 600 P Werkzeugfräsmaschine
TOS FNK 25 A Fräsmaschine - Universal
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf
TOS FNK 25 A Fräsmaschine - Universal
RECKERMANN Pony 1000 Fräsmaschine universal
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf
RECKERMANN Pony 1000 Fräsmaschine universal
MACMON M 100 Universal Fräsmaschine
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf
MACMON M 100 Universal Fräsmaschine
RECKERMANN Kombi 1000 Fräsmaschine universal
Video abspielen
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf
RECKERMANN Kombi 1000 Fräsmaschine universal
AVIA FOP Universal Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf
AVIA FOP Universal Werkzeugfräsmaschine
POSALUX FCT 1000 - CNC CNC-Schmuckfräsmaschine
PASO P 600 C CNC-Gravierfräsmaschine
Deutschland, 06388 Gröbzig
PASO P 600 C CNC-Gravierfräsmaschine
VEB FUW 250 Universalfräsmaschine
Deutschland, 58455 Witten
VEB FUW 250 Universalfräsmaschine
BUSCH FSV 5 Nutenfräsmaschine
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf
BUSCH FSV 5 Nutenfräsmaschine
MEXPOL FNC 25 Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 73235 Weilheim Teck
MEXPOL FNC 25 Werkzeugfräsmaschine
DECKEL FP2 LB Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 73235 Weilheim Teck
DECKEL FP2 LB Werkzeugfräsmaschine
MAHO MH 600 C Universalfräsmaschine
Deutschland, 73235 Weilheim Teck
MAHO MH 600 C Universalfräsmaschine
ACIERA F3 Fräsmaschine
Schweiz, 2555 Brügg
ACIERA F3 Fräsmaschine
DECKEL FP 4 MA Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 73235 Weilheim Teck
DECKEL FP 4 MA Werkzeugfräsmaschine
HERMLE UWF 900 E Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 04895 Falkenberg
HERMLE UWF 900 E Werkzeugfräsmaschine
TOS-KURIM FNK 25 Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 73529 Schwäbisch Gmünd
TOS-KURIM FNK 25 Werkzeugfräsmaschine
BRIDGEPORT Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 74429 Sulzbach-Laufen
BRIDGEPORT Werkzeugfräsmaschine
FRIEDRICH DECKEL FP 3 L Schrägbettfräsmaschine
Deutschland, 74429 Sulzbach-Laufen
FRIEDRICH DECKEL FP 3 L Schrägbettfräsmaschine
FRIEDRICH DECKEL FP 4 M Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 74429 Sulzbach-Laufen
FRIEDRICH DECKEL FP 4 M Werkzeugfräsmaschine
FRIEDRICH DECKEL FP 4 NC Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 74429 Sulzbach-Laufen
FRIEDRICH DECKEL FP 4 NC Werkzeugfräsmaschine
DROOP+REIN FS 100 KI Senkrechtkopierfräsmaschine
NIIGATA 2 UMC Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 73340 Amstetten
NIIGATA 2 UMC Werkzeugfräsmaschine
FRIEDRICH DECKEL FP 3 A Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 74429 Sulzbach-Laufen
FRIEDRICH DECKEL FP 3 A Werkzeugfräsmaschine
FRIEDRICH DECKEL FP 42 NC Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 74429 Sulzbach-Laufen
FRIEDRICH DECKEL FP 42 NC Werkzeugfräsmaschine
RECKERMANN UNI 1000 Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 04895 Falkenberg
RECKERMANN UNI 1000 Werkzeugfräsmaschine
POSALUX FCT-101 CNC CNC-Diamantiermaschine
FRIEDRICH DECKEL Schrägbettfräsmaschine
Deutschland, 74429 Sulzbach-Laufen
FRIEDRICH DECKEL Schrägbettfräsmaschine
AVIA FNB-26 Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 06388 Gröbzig
AVIA FNB-26 Werkzeugfräsmaschine
INFRATIREA FOS 22 Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 73340 Amstetten
INFRATIREA FOS 22 Werkzeugfräsmaschine
SCHWAMBORN BEF 201 Betonfräse
Deutschland, 54634 Bitburg
SCHWAMBORN BEF 201 Betonfräse
SEMPUCO MIDIMAT-3 Werkzeugfräsmaschine
Deutschland, 06388 Gröbzig
SEMPUCO MIDIMAT-3 Werkzeugfräsmaschine
DIA QUICK Spit D 90 Diamant Mauernut -Schlitzfräse
NORTON CLIPPER SC 401 Wandschlitzfräse
POSALUX Diamantiermaschine
Deutschland, 06388 Gröbzig
POSALUX Diamantiermaschine
VEB 503 / 1 Kopierfräsmaschine
Deutschland, 06388 Gröbzig
VEB 503 / 1 Kopierfräsmaschine
TOS FV 30 CNC-Werkzeugfräsmaschine
WERA PROFILATOR RM 130 Fräsmaschine
SARL MTI Sertisseuse 4-Kopf-Eckenfräsmaschine für Aluminiumprofile
ZX7550CW Universalfräsmaschine
Italien, 25011 Zona Industriale di Calcinato (BS)
ZX7550CW Universalfräsmaschine
ZX7550CW Universalfräsmaschine
Italien, 25011 Zona Industriale di Calcinato (BS)
ZX7550CW Universalfräsmaschine
KLOPP UFB 800 CNC-Fräsmaschine
Polen, 42-600 Tarnowskie Góry
KLOPP UFB 800 CNC-Fräsmaschine
FRIEDRICH DECKEL FP 2 LB Werkzeugfräsmaschine
Video abspielen
Portugal, 2430-012 Amieira, Marinha Grande
FRIEDRICH DECKEL FP 2 LB Werkzeugfräsmaschine

Eine Maschine, viele Varianten. Die Fräsmaschine (Fräse) ist aus keiner Metallwerkstatt wegzudenken. Vollautomatische Fräsmaschinen (CNC Bearbeitungszentren) dominieren die Serienfertigung. Doch auch die Konsolfräsmaschine, die Universal-Fräsmaschine, die Bettfräsmaschine oder die Abwälzfräsmaschine - um nur einige zu nennen - behaupten ihren zentralen Platz im Produktionsprozess. Die Unterschiede betreffen u.a. die Bauweise, die Lage der Frässpindel, die Spindelaufnahme (z. B. SK40, SK50) die Steuerung (z. B. SIEMENS, HEIDENHAIN) uvm. Gebrauchte Fräsmaschinen der Top-Hersteller wie MAHO, HERMLE, DECKEL usw. finden Sie in großer Auswahl bei Surplex!

Die Fräsmaschine (Fräse) ist eine Werkzeugmaschine für die spanabhebende Bearbeitung von Metall, Holz oder Kunststoff. Nach DIN 8589 bilden Fräsen, Bohren und Drehen - gemeinsam mit weiteren Fertigungsverfahren - die Untergruppe des Zerspanens mit geometrisch bestimmter Schneide.

Aufbau einer Fräsmaschine
  1. Inhaltsangabe
  2. Fräsmaschine, Fräswerkzeug, Fräsverfahren
  3. Wie funktioniert eine Fräsmaschine?
  4. Eine Maschine, viele Varianten
  5. Gebrauchte Fräsmaschinen: So gut wie neu
  6. Fräsmaschinen-Auktion: Mitbieten als Gebot der Vernunft

Die Fräsmaschine trägt Material ab, indem sich das Fräswerkzeug mit hoher Geschwindigkeit um die eigene Achse dreht, während es entweder die herzustellende Kontur abfährt oder das Werkstück entsprechend bewegt wird. Beim Fräsen erfolgt der Vorschub senkrecht oder schräg zur Rotationsachse des Werkzeuges, beim Bohren in Richtung der Rotationsachse und beim Drehen rotieren die Frästeile um ihre eigene Achse, während das Werkzeug die Kontur abfährt.

Haupteinsatzbereich der Fräsmaschine ist die Metallbearbeitung. Da mindestens drei Vorschubwege realisiert werden, lassen sich auch komplexe Formen in guter Qualität fertigen. Anwendungsbeispiele sind Nuten, Fasen, Planflächen oder Profile, komplexe Körper wie Spindeln, Schnecken und Zahnräder bis hin zu massiven Frästeilen für die Schwerzerspanung. In der Holz- und Kunststoffbearbeitung werden jeweils spezielle Fräsmaschinen eingesetzt.

  • Fräsmaschinen dienen der spanabhebenden Metallbearbeitung
  • Vorschub erfolgt senkrecht oder schräg zur Rotationsachse des Werkzeuges
  • Fräsen eignet sich für komplexe Körper wie Spindeln, Zahnräder usw.

Das Fräsen ist ein historisch junges Fertigungsverfahren. Die erste Fräsmaschine für die Metallbearbeitung wurde 1818 gebaut. Schnell verdrängte sie das unwirtschaftliche Hobeln und mühsame Feilen mit der Hand. Im frühen 20. Jahrhundert entstanden dann die heute gebräuchlichen Grundformen, z. B. die Werkzeugfräsmaschine von DECKEL (1918), die Zahnrad-Wälzfräsmaschine von Pfauter (1912) oder die Nutenfräsmaschine von Hurth (1954).

Basis einer Fräsmaschine ist der Maschinenkörper, der die weiteren Komponenten trägt. Deshalb werden schwere Maschinen auf einem Fundament aufgebaut. Bei einer kleineren bis mittleren Fräsmaschine bilden Gestell und Ständer eine Einheit, was zu einer hohen dynamischen Belastbarkeit führt (Monoblockbauweise). Eine große Fräsmaschine ist in der Regel modular zusammengesetzt.

Ein wesentliches Element der Fräsmaschine ist der Fräskopf. Dieser bearbeitet das Werkstück gleichzeitig an drei Seiten. Bei einer herkömmlichen Fräsmaschine trägt er die senkrecht oder waagerecht ausgeführte Hauptspindel sowie eine ausfahrbare Pinole. Bei einer Universal-Fräsmaschine sind Schlitten und Kopf senkrecht und waagerecht verstellbar. Dadurch kann das Werkstück in beliebiger Winkelstellung bearbeitet werden.

  • Grundformen heutiger Fräsmaschinen entstanden im frühen 20. Jhdt.
  • Monoblock- oder Modulbauweise, je nach Größe der Fräsmaschine
  • Evolution von der konventionellen Fräse zum CNC-Bearbeitungszentrum

Zum Zerspanen leichter bis mittelschwerer Werkstücke dienen Horizontal-/Vertikal-Frässpindeln. Die jeweiligen Werkstücke werden auf horizontale Aufspanntische montiert. Wird ein Kreuztisch montiert, steht eine 3. Achse zur Verfügung. Problematisch ist bei den Maschinentischen, dass Konsolen in den Endlagen zum Kippen neigen. Deshalb werden schwere und unhandliche Frästeile auf Betten eingespannt, da diese über die komplette Fläche aufliegen.

Eine CNC Fräsmaschine verfügt u.a. über einen automatischen Werkzeugwechsler sowie eine digitale Pinolenhubanzeige. Ein modernes 3- oder 5-Achs Bearbeitungszentrum kann in kurzer Zeit viele Teile mit geringen Toleranzen fertigen. Aber auch die ältere, konventionelle Fräse wird für Einzelanfertigungen, Kleinserien und zu Ausbildungszwecken bis heute eingesetzt.

Die verschiedenen Fräsmaschinen lassen sich nicht eindeutig abgrenzen. Fließende Übergänge dominieren. Dennoch hat sich eine grobe Unterscheidung entlang der folgenden Kriterien durchgesetzt:

  • Spindelposition (horizontal/vertikal)
  • Steuerungstyp (konventionell/CNC)
  • Maschinenkörper (Konsol-, Bett-, Portalbauweise)
  • Einsatzzweck (z. B. Hochgeschwindigkeitsfräsen)
  • Werkstoff (Metall/Holz/Kunststoff)

Im Folgenden werden einige gängige Varianten ohne Anspruch auf Vollständigkeit aufgeführt:

Konsolfräsmaschine

Standard-Fräsmaschine mit ortsfester Spindel (waagerecht oder senkrecht), verfahrbarem Maschinentisch und verstellbarer Konsole.

Fräsmaschine im Einsatz

Universal-Fräsmaschine

Standard-Fräsmaschine mit zwei Spindeln (waagerecht und senkrecht), schwenkbarem Kopf sowie verstellbarem Längs- und Querschlitten.

CNC-Bearbeitungszentrum

Fräsmaschine für die automatisierte Komplettbearbeitung. Vertikale und horizontale Varianten. Weitere Unterscheidung nach Maschinenkörper (Konsol-Bauweise etc.).

Bettfräsmaschine

Das fest aufliegende Maschinen-Bett verhindert Kippbewegungen. Für schwere und unhandliche Frästeile. Konventionell oder CNC.

Portalfräsmaschine

Die Fräseinheit wird an einem Querbalken zwischen zwei Ständern geführt. Langer Verfahrweg und erhöhte Steifigkeit. Konventionell oder CNC.

Kopierfräsmaschine

Tastet Modelle oder Schablonen ab, überträgt das Muster auf die Fräseinheit und fräst auch ohne numerische Steuerung beliebige Konturen in das Werkstück.

Hochgeschwindigkeits-Fräszentrum (HSC)

Extrem hohe Drehzahl- und Vorschubgeschwindigkeit, wobei die sich ergebende Spandicke wesentlich geringer ist als bei den anderen Fräsverfahren.

Abwälzfräsmaschine

Vielseitiges Verzahnungsverfahren, mit dem sich alle Zähnezahlen, Profilverschiebungen und beliebige Schrägungswinkel realisieren lassen.

Weitere Maschinen für die Metallbearbeitung

Lang-Fräsmaschine, Passnuten-Fräsmaschine, Gewinde-Fräsmaschine, Gravier-Fräsmaschine, Schalttisch-Fräsmaschine, Schalttrommel-Fräsmaschine etc.

Maschinen für die Holzbearbeitung

Unterflurfräse, Oberfräse, Nutfräse, Tischfräsmaschine, Kettenfräsmaschine etc.

  • Unterscheidung je nach Spindelposition, Steuerungstyp, Maschinenkörper etc.
  • CNC Bearbeitungszentren als Standard für die automatisierte Serienfertigung
  • Universalfräsmaschine mit schwenkbarem Kopf unentbehrlich für jeden Betrieb

Die Einsatzdauer einer Fräsmaschine in Industrie und Handwerk beträgt oft 20 bis 30 Jahre. Regelmäßige Wartung und Pflege vorausgesetzt, arbeiten viele ältere Maschinen noch so gut wie am ersten Tag. Deshalb kann der Kauf einer gebrauchten Fräsmaschine - anstelle einer teuren Neumaschine - eine kluge wirtschaftliche Entscheidung sein. Allerdings muss vor dem Kauf die Substanz der gebrauchten Fräse sorgfältig geprüft werden. Motoren, Aufhängung, Schlitten und Gewindetriebe dürfen – besonders bei CNC Fräsmaschinen - kein erhöhtes Spiel aufweisen, da es sonst beim Gleichlauffräsen zu Rucklern und Ungenauigkeiten kommen kann. Bei älteren Modellen ist außerdem darauf zu achten, dass die Software mit neuen Computern kompatibel ist und die Lizenzen auf den Käufer übertragen werden.

Den vielleicht besten Weg zum Kauf einer gebrauchten Fräsmaschine oder gebrauchten Werkzeugen bietet www.surplex.com. Hier finden täglich große Industrieauktionen aus Industrieverwertung statt, auf denen zahllose Maschinen und Betriebseinrichtungen – darunter auch viele Fräsmaschinen – online versteigert werden. Das Angebot reicht von konventionellen Fräsen für die Metallbearbeitung bis hin zum neuwertigen CNC Bearbeitungszentrum für die Serienfertigung. Die Vorteile liegen auf der Hand: die Maschinen kommen direkt aus der Produktion, benötigen also keine Einlaufzeit. Sie sind meist sofort verfügbar, in einem guten Zustand und erstaunlich günstig zu haben. Hier mitzubieten ist also fast schon ein Gebot der Vernunft.

Die bekannten Fräsmaschinen-Marken sind mit wechselnden Modellen in fast jeder Online-Versteigerungen vertreten, so z. B.:

  • KLOPP
  • HURON
  • DROOP & REIN
  • KNUTH
  • EMCO
  • HELLER
  • HURTH
  • PFAUTER uvm.

Sollten Sie die gesuchte Maschine nicht auf Anhieb finden, empfehlen wir Ihnen, sich bei Surplex für den Newsletter anzumelden. Dann erfahren Sie sofort, wenn die gesuchte Fräsmaschine in einer der nächsten Online-Auktionen angeboten wird. Bei Fragen steht Ihnen das freundliche Customer Care Team von Surplex mit Rat und Tat zur Seite.