Furniersägen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Gebrauchte Furniersägen

Industrielle Sägen für den effizienten Zuschnitt von Furnieren

Furniersägen bieten mit ihrem schmalen Sägeblatt höchste Präzision, damit das empfindliche Material nicht ausreißt und kein unnötiger Verschnitt auftritt. Schon die händisch geführte Furniersäge, das Furniermesser, erlaubt den exakten Zuschnitt der Furnierstreifen. Industrielle Furniersäge-Maschinen sind CNC gesteuert, verfügen über Linearführungen und Präzisionsanschläge. Der Vorschub erfolgt elektromotorisch. Nachfräsaggregate glätten die Schnittkanten. Zwei bekannte Hersteller für Furniersägen sind HÖFER in Österreich sowie SCHEER in Deutschland. Gebrauchte Furniersägen mit passender Schnittlänge versteigert Surplex an einem Standort in Ihrer Nähe. Gebraucht, aber in Top-Zustand!

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Newsletter

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und erfahren Sie sofort, wenn wir neue Angebote für Sie haben.

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

Nr. 32
Tipp
METBA MB 3 Fräsmaschine
Santpedor
0 Gebote
1.000 €
25.10.2018;11:10
Nr. 7
Tipp
FORST RISZ 6,3 x 1000 x 320 Vertikale Räummaschine
Manresa - Barc…
0 Gebote
2.000 €
25.10.2018;11:00
Nr. 3
Tipp
SURFACE ENGINEERING STO 8 U + PTO 3 U Schleif- & Polieranlage
Legutio
0 Gebote
1 €
18.10.2018;11:02
Nr. 2
Top Lot
FREMA Super Thundermac 930 Hochleistungs-Hobel-Trennmaschine
Elgg
0 Gebote
79.500 €
08.10.2018;14:01
Nr. 10
Tipp
HOMAG GENIUS BOF 411/30/PM CNC-Bearbeitungszentrum
Duisburg
0 Gebote
6.500 €
18.10.2018;10:05
Nr. 73
Tipp
ELB Micro Cut 4 250 Profil-Vollschnittschleifmaschine
Magdeburg
0 Gebote
15.000 €
17.10.2018;10:23

Gebrauchte Furniersägen für den industriellen Einsatz in der Holzbearbeitung

  1. Inhaltsübersicht
  2. Begriffsklärung "Furnier"
  3. Sägen von Furnieren
  4. Aufbau einer Furniersäge
  5. Arbeiten mit einer Furniersägen
  6. Hersteller von Furniersägen
Furniersäge gebraucht 01

Begriffsklärung "Furnier"

Furniere sind extrem dünne Holzplatten. Sie dienen dem Beschichten von Bodenbelägen und Möbeln aus Pressspanplatten. Mit Furnieren lassen sich sehr hochwertige Oberflächen realisieren. Das Beschichten mit Furnieren stellt deshalb den wirkungsvollsten Weg zur Veredelung von preiswerten Holzprodukten dar. Aufgrund ihrer geringen Materialstärke lassen sich Furniere nur mit einem gewissen technischen Aufwand verarbeiten. Dazu gehört in erster Linie das Sägen der Furnierplatten mittels Furniersäge.

  • Furniere werden zum Beschichten und optischen Aufwerten von Böden und Möbeln verwendet
  • Furniersägen dienen dem Schneiden der Furnierplatten mit nur wenig Verschnitt
  • Somit ist ein wirtschaftl. Arbeiten möglich

Sägen von Furnieren

Furniersäge gebraucht 02

Um in einer laufenden Produktion effizient Furnierplatten sägen zu können, sind spezielle Maschinen erforderlich. Herkömmliche Kreis- oder Bandsägen würden zu Verschnitten und zu Splitterungen führen. Aus diesem Grund hat man die Furniersägen entwickelt. Furniersägen sind konstruktiv speziell auf die Verarbeitung dünner, spröder und faseriger Platten ausgerichtet.

Aufbau einer Furniersäge

Furiersägen sind darauf ausgelegt, besonders wirtschaftlich zu arbeiten. Aus diesem Grund können diese Industriemaschinen viele Platten auf einmal verarbeiten. Diese werden mittels pneumatisch, mechanisch oder sogar hydraulisch betätigter Spannbalken auf der Furniersäge fest eingespannt. Ein Anschlag dient der präzisen Einstellung der gewünschten Breite der Furnierplatten. Das Sägeband einer Furniersäge ist extrem dünn, sodass kaum unerwünschter Verschnitt entsteht. Mit einer leistungsfähigen Furniersäge lassen sich schnell große Mengen an hochwertigen Furnierplatten herstellen. Der Schwachpunkt der Furniersäge ist die Sägebandführung. Diese erfordert einen besonderen Reinigungs- und Wartungsaufwand und sollte regelmäßig auf leichten Lauf überprüft werden. Auch der Spannbalken muss gleichmäßig und ohne Druckverlust arbeiten. Die Einstellung der Schnittbreite an Furniersägen ist sehr einfach. Sie geschieht entweder durch ein Handrad oder durch eine digitale Steuerung.

Arbeiten mit einer Furniersägen

Furniersäge gebraucht 03

Zum Bedienen einer Furniersäge bedarf es keiner besonderen Qualifikation, sondern lediglich einer Einweisung und einiger Übung. Jedoch besteht an Furniersägen eine Klemm- und Schneidgefahr. Diese wird durch den Spannbalken, die scharfkantigen Furnierplatten und das Sägeblatt verursacht. Bediener einer Furniersäge sollten deshalb zumindest über das notwendige Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein verfügen. Dann kann auch mit Hilfskräften an Furniersägen gearbeitet werden. Die Ergebnisse sollten dennoch regelmäßig kontrolliert werden.

Übersicht der Hersteller von Furniersägen

Im Bereich der Furniersägen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere etabierte Marken wie

  • FSP
  • HÖFER
  • LANGZAUNER
  • MAYER
  • SCHEER

Furniersägen dieser Hersteller können grundsätzlich auch im Gebrauchtzustand bedenkenlos empfohlen werden.

Möchten Sie eine Furniersäge gebraucht kaufen, ist Surplex Ihre erste Adresse. Hier finden Sie regeläßig eine große Auswahl gebrauchter Furniersägen, die Sie in gutem bis sehr gutem Zustand zu attraktiven Preisen ersteigern können. Aufgrund des fortlaufend aktualisierten Maschinenangebots über unsere Industrieversteigerungen empfiehlt sich ein regelmäßiger Besuch auf unserem Gebrauchtmaschinen-Marktplatz.

Gern unterstützen wir Sie bei der Suche nach der passenden gebrauchten Furniersäge mit Rat und Tat. Zögern Sie also nicht uns bei Fragen oder Unklarheiten zu jeder Zeit zu kontaktieren. Oder nutzen Sie die Möglichkeit sich in unseren Newsletter einzutragen. Somit werden Sie immer als erstes über neue Maschinenangebote informiert.

Furniersäge gebraucht 04
nach oben