Horizontal-Bandsägen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Horizontal-Bandsägen

9 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
MEBA MEBA swing 260 DG Bandsäge
Velen
11 Gebote
4.800 €
beendet
KASTO SBA 260/400 U Horizontal-Bandsäge
Velbert
1 Gebot
2.100 €
beendet
FORTEMAT SBA 241 Horizontal-Bandsäge
Weilheim Teck
2 Gebote
2.000 €
16.12.2016;10:44
FMB Jupiter Horizontale Bandsäge
Vierkirchen
3 Gebote
1.600 €
14.12.2016;11:39
BEHRINGER HBP 320 Horizontal-Bandsäge
Lohne
0 Gebote
1.500 €
beendet
PEHAKA ROB 400 Horizontal-Bandsäge
Egelsbach
0 Gebote
1.200 €
14.12.2016;10:51
BOMAR STG 230 Ganc Horizontal-Bandsägeautoma
Stuttgart
0 Gebote
990 €
25.01.2017;10:01
JAESPA MSP 4 Bandsäge
Wald
0 Gebote
300 €
13.12.2016;15:36
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Horizontal-Bandsägen für die Metallbearbeitung kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex

Inhaltsübersicht

  1. Begriffsklärung "Horizontal-Bandsäge"
  2. Funktionsweise einer Horizontal-Bandsäge
  3. Vorteile einer Horizontal-Bandsäge
  4. Arten von Horizontal-Bandsägen
  5. Arbeiten an einer Horizontal-Bandsäge
  6. Übersicht der Hersteller von Horizontal-Bandsägen
Horizontal-Bandsäge gebraucht 01
Frontansicht auf Horizontal-Bandsäge

Begriffsklärung "Horizontal-Bandsäge"

Eine Horizontal-Bandsäge ist eine Vorrichtung zum horizontalen Trennen von blockförmigen Gegenständen. Auch wenn Ihre häufigste Verwendung in der Holzverarbeitung liegt, so gibt es doch auch Horizontal-Bandsägen für Metallbearbeitung. Mit Horizontal-Bandsägen werden Baumstämme zu Brettern verarbeitet. In der Natur- und Kunststeinindustrie finden sie ebenfalls weite Verbreitung.

  • Horizontales Trennen blockförmiger Gegenstände
  • Haupteinsatzgebiet stellt Holzverarbeitung
  • Störungsarmer Betrieb und einfache Wartung
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Begriffsklärung "Horizontal-Bandsäge"

Eine horizontale Bandsäge rotiert ein riemen- oder bandförmiges Sägeblatt. Das zu schneidende Werkstück wird mit einem Führungssystem am Sägeband vorbeigeführt. Dabei wird es gleichmäßig aufgetrennt. Das Sägeband wird von einem Elektromotor angetrieben und mit einer Spannrolle auf Spannung gehalten. Mit der Einstellung des Abstandes zwischen Oberkante des Werkstückes und dem Sägeband, können die beliebigen Dicken eingestellt werden.

Horizontal-Bandsäge im Einsatz

Funktionsweise einer Horizontal-Bandsäge

Horizontal-Bandsägen zeichnen sich durch einen sehr störungsarmen Betrieb, eine einfache Wartung und ein gleichmäßiges Schnittergebnis aus. Die verwendeten Schneidegüter sind relativ preiswert und einfach zu wechseln. Durch das dünnwandige Blech und die kontinuierliche Drehbewegung findet eine permanente Kühlung im Blatt statt. Dadurch ist die Horizontalbandsäge sehr verschleißarm. Da die Sägebänder dünner gefertigt werden können als Kreissägenblätter, ist der Verschnitt und die Spanproduktion geringer.

Arten von Horizontal-Bandsägen

Horizontal-Bandsägen kommen in einer recht großen Bandbreite vor. Kleine Horizontal-Bandsägen können manuell bestückt werden. Die größten Horizontal-Bandsägen finden in Sägewerken und in der steinverarbeitenden Industrie Verwendung. Das sind stationäre Anlagen mit aufwändigen Zu- und Abfuhrsystemen. In der Metallverarbeitung sind Horizontal-Bandsägen ebenfalls eingesetzt, sind hier aber nicht so präsent wie in der Holz- und Natursteinverarbeitung.

Horizontal-Bandsäge gebraucht 02

Arbeiten an einer Horizontal-Bandsäge

Horizontal-Bandsägen arbeiten am besten, wenn sie kontinuierlich bestückt werden. Hohe Durchsätze von Sägegütern sind mit hochwertigen Horizontal-Bandsägen und ebenso hochwertigen Sägebändern erzielbar. Das macht Horizontal-Bandsägen ideal zur effizienten Materialverarbeitung. Dennoch handelt es sich bei einer Horizontal-Bandsäge um ein trennendes Werkzeug. Es muss mit der entsprechenden Vorsicht und allen erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen betrieben werden. Dies gilt insbesondere für die Instandhaltung. Manche Horizontal-Bandsägen sind vollständig eingehaust, so dass man die Mitarbeiter nicht sieht, wenn sie im Inneren der Maschine Instandhaltungsarbeiten vornehmen. Eine gründliche Einweisung jedes Mitarbeiters über die notwendige Kommunikation während Wartundsarbeiten ist daher sinnvoll.

Übersicht der Hersteller von Horizontal-Bandsägen

Kleine bis mittlere Horizontal-Bandsägen werden von den Unternehmen BAUER, MEBA, KASTO, FORTE, MEP und BEHRINGER angeboten. Große Horizontal-Bandsägen zur Verarbeitung von hohen Durchgangsvolumen bieten die Unternehmen BRAUN, MOESSNER, BRENTA und AMADA angeboten. Diese Horizontal-Bandsägen nennt man auch "Blockbandsägen".

Sie möchten eine Horizontal-Bandsäge gebraucht kaufen? Surplex ist dafür die richtige Adresse! In unseren zahlreichen Industrieauktionen finden sich regelmäßig eine Vielzahl von gebrauchten horizontalen Bandsägen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter, die Ihnen kompetent mit Rat und Tat zur Seite stehen.

nach oben