Innenschleifmaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Innenschleifmaschinen

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und erfahren Sie sofort, wenn wir neue Angebote für Sie haben.

Nutzen Sie doch stattdessen unsere Suchfunktion (Suchfeld) oder schauen sich auf unserem Marktplatz um Marktplatz

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

DMG SAUER Tec 40 Laser Schweissmaschine
9 Gebote
11.000 €
14.12.2016
10:04
OKUMA LCS-15H CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:00
OKUMA LCC-15 CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:08
HEILBRONN REP 50 S Exzenterpresse
0 Gebote
7.500 €
14.12.2016
10:03

Gebrauchte Innenschleifmaschine für den industrielle Einsatz kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex

Inhaltsübersicht

  1. Innenschleifmaschine für den industriellen Einsatz
  2. Geschichtliche Entwicklung der Innenschleifmaschinen
  3. Anwendungsgebiete der Innenschleifmaschine
  4. Übersicht der Hersteller von Innenschleifmaschinen
Innenschleifmaschine gebraucht Gesamtansicht vorne
Gesamtansicht auf eine Innenschleifmaschine

Innenschleifmaschine für den industriellen Einsatz

Die Innenschleifmaschine dient der Bearbeitung der Innenflächen zylindrischer Teile. Üblich ist der Begriff Innenrundschleifmaschine, welcher klarer den Arbeitsbereich eingrenzt. Daneben sind aber auch Außenrundschleifmaschinen mit Innenschleifvorrichtung erhältlich. Außenrundschleifmaschinen mit entsprechender Innenschleifvorrichtung es ermöglichen, Werkstücke in einer Aufspannung zu bearbeiten und dabei beispielsweise den äußeren Lagersitz als auch den inneren Wellensitz genau zentrisch zueinander fertigen. Eine Innenschleifmaschine ist in konventioneller und CNC-gesteuerter Bauart erhältlich.

  • Bearbeitung der Innenflächen zylindrischer Werkstücke
  • Unterschiedlich schwenkbare Schleifspindeln
  • Bearbeitungsgenauigkeit im 1/100 mm Bereich
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Typisch für die Innenschleifmaschine sind unterschiedlich einschwenkbare Schleifspindeln. Der Grundaufbau der Maschine ist gegliedert in einen robusten, schwingungsarm ausgeführten Hauptständer, der alle Maschinenkomponenten aufnimmt. Der Spindelstock mit der Hauptspindel dient dem Antrieb des Werkstücks, welches über Magnetspanner oder konventionelle Spanner befestigt wird. Auch Spannhülsen werden eingesetzt. Die Schleifspindel dient dem Antrieb der Schleifkörper und ist mit einem Schlitten einschwenkbar, um den Materialabtrag einzustellen. Die CNC-gesteuerten Innenschleifmaschinen verfügen meist über eine Kollisionskontrolle.

Die Innenrundschleifmaschine bearbeitet die Werkstücke trocken oder auch mit entsprechender Kühlung. Die Kühlung garantiert außerdem einen guten Abtransport der Schleifspäne und somit akkurate Flächen. Die Bearbeitungsgenauigkeit einer Innenrundschleifmaschine liegt im Hundertstelmillimeterbereich. Somit lassen sich problemlos Passungen herstellen.

Innenschleifmaschine gebraucht
Schleifwerkzeug einer Innenschleifmaschine

Geschichtliche Entwicklung der Innenschleifmaschinen

Generell sind die ersten Schleifmaschinen mit Hand oder Fuß angetrieben. Richtige Innenschleifmaschinen sind erst im 19. Jahrhundert entstanden, als die Industrialisierung die präzise Bearbeitung besonders von gehärteten Innenflächen notwendig machte. Die Maschinentechnik wurde ständig verbessert und mit der Entwicklung von Computern war der Schritt zur CNC-gesteuerten Innenschleifmaschine nicht mehr weit. Die hochproduktiven CNC-Schleifmaschinen garantieren eine laufende Messung der Ist- und Sollwerte für die Werkstücke. Werkzeugverschleiß durch natürliches Abrichten während des Bearbeitungsprozesses oder durch den speziellen Abrichter mit Diamantkopf wird bei modernen Maschinen laufend selbsttätig ausgeglichen. Somit ist auch die Wiederholgenauigkeit in der Serienfertigung gegeben. In Deutschland gab es die ersten Schleifmaschinen circa Anfang der dreißiger Jahre. Danach kamen in den beginnenden achtziger Jahren die NC-gesteuerten Schleifmaschinen dazu. Ende der achtziger Jahre erschienen die ersten Schleifmaschinen mit 5-Achsen-Steuerung auf den Markt.

Anwendungsgebiete der Innenschleifmaschine

Innenrundschleifmaschinen werden speziell zur Bearbeitung gehärteter zylindrischer Teile wie Lagerbuchsen, Führungsbuchsen für Auswerfer im Formenbau und ähnlicher Teile eingesetzt. Je nach Maschinenausführung sind auch Außen- und Innenbearbeitung bei Universalmaschinen in einer Aufspannung möglich. Das verkürzt die Zykluszeit und die Präzision der hergestellten Flächen zueinander wird exakter. Die Innenschleifmaschine ermöglicht hochpräzises Arbeiten dort, wo Drehmaschinen an ihre Grenzen stoßen.

Übersicht der Hersteller von Innenschleifmaschinen

Im Bereich der Innenschleifmaschinen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere empfehlenswerte Marken wie WMW, UVA, VOUMARD, KELLENBERGER, ABA und HAAS. Gebrauchte Innenrundschleifmaschinen dieser und weiterer namhafter Hersteller finden Sie regelmäßig auf unserer Gebrauchtmaschinenbörse.
Durch zahlreiche durchgeführte Versteigerungen von Inventar aus Räumungsverkäufen oder Betriebsauflösungen gibt es auf Surplex.com ein regelmäßig aktualisiertes Maschinenangebot. Sollte die gewünschte Maschine also aktuell nicht vorhanden sein, lohnt sich sehr wahrscheinlich ein Besuch in Kürze wieder. Bei der Suche können Sie auf die Unterstützung durch die kompetenten Mitarbeiter des Surplex Customer Care bauen, welche Ihnen jederzeit gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zögern Sie also nicht uns zu kontaktieren.

Innenschleifmaschine gebraucht Arbeitsbereich Bedieneinheit
nach oben