Koordinatenschleifmaschinen

1
Präzises Schleifen - für alle Bereiche der Metallbearbeitung
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
HAUSER S3-CNC311-ATC Koordinatenschleifmaschine
shape

Die Koordinatenschleifmaschine behauptet sich als Spezialmaschine in einem Nischenmarkt. Während im heutigen Maschinenbau Auflösungen von 0,1 µm üblich sind, schaffen Koordinatenschleifmaschinen ca. 0,001 µm. Jede Achse arbeitet mit höchster Präzision. Dadurch können Bohrungen, Konturen und Formen in herausragender Qualität bearbeitet werden, beispielsweise im Stanzwerkzeug- und Formenbau, in der Präzisionsoptik und Feinmechanik. Wird die CNC Schleifmaschine gebraucht erworben, reduzieren sich die hohen Anschaffungskosten erheblich. Gebrauchte Koordinatenschleifmaschinen, z. B. von HAUSER, finden Sie bei Surplex, meist direkt ab einem Standort in Deutschland.

Koordinatenschleifmaschinen werden eingesetzt, wenn gefräste Werkstücke auf höchste Präzision hin geschliffen werden müssen. Sie finden dann Verwendung, wenn selbst die auf CNC-Fräsmaschinen herstellbare Präzision den Anforderungen nicht genügt. Es sind hauptsächlich gehärtete oder sprödharte Werkstoffe, wie Gusseisen oder Glas, die auf Koordinatenschleifmaschinen zuverlässig in die gewünschte Form gebracht werden können. Die gefahrenen Drehzahlen können aber mehrere hunderttausend Umdrehungen betragen. Zum Schleifen werden spezielle Diamantköpfe, CBN-Schleifstifte oder Einkorndiamanten verwendet.

Eine Koordinatenschleifmaschine unterscheidet sich im Aufbau kaum von einer CNC-Fräsmaschine. Aus diesem Grund können Koordinatenschleifmaschinen auch nicht zur Räumung, sondern nur zur Oberflächenbearbeitung eingesetzt werden. Koordinatenschleifmaschinen arbeiten mit mindestens fünf Achsen, um jede gewünschte Schleifbewegung ausführen zu können.

  • Koordinatenschleifmaschinen dienen dem Schleifen gefräster Werkstücke auf hohe Präzision
  • Hauptsächliche Anwendung liegt be der Bearbeitung von Gusseisen oder Glas
  • Sie begrenzen sich dabei auf die Oberflächenbearbeitung

Auf Koordinatenschleifmaschinen werden Produkte endbearbeitet, die besondere Anforderungen an die Präzision ihrer Maße stellen. Dabei handelt es sich vor allem um Werkzeuge für Pressen, Spritzgussmaschinen oder Stanzmaschinen. Aber auch hochbelastete Komponenten von Maschinen können mit Koordinatenschleifmaschinen entscheidend verbessert oder erst ermöglicht werden. Hochverdichtende Motoren oder Messinstrumente sind auf Koordinatenschleifmaschinen ebenfalls herstellbar.

Koordinatenschleifmaschine im Einsatz

Die Präzision einer Koordinatenschleifmaschine kann, bei entsprechender Einstellung, in den Mikrometerbereich reichen. Damit sind sie selbst für luft- und raumfahrttechnische Produkte die Fertigungsmaschinen der Wahl.

Da Koordinatenschleifmaschinen zur Fertigung von hochwertigsten Präzisionsprodukten eingesetzt werden, ist die Arbeit an diesen Anlagen nur ausgebildeten Zerspanungsmechanikern vorbehalten. Die Anforderungen an Wartung, Reinigung und Einrichtung sind noch einmal höher als an herkömmlichen CNC-Automaten. Folglich gehören zur Arbeit mit Koordinatenschleifmaschinen immer eine besondere Sorgfalt und ein qualifizierter Sachverstand. Dies können nur entsprechend ausgebildete Facharbeiter garantieren.

Arbeitsplatte einer Koordinatenschleifmaschine

Eine Koordinatenschleifmaschine ist immer nur ein Endbearbeitungsgerät. Die zu schleifenden Stücke müssen bereits fertig geräumt und geschlichtet sein. Koordinatenschleifmaschinen werden deshalb von Unternehmen benötigt, welche Produkte herstellen, die nur auf Koordinatenschleifmaschinen gefertigt werden können. Diese Produkte sind aber häufig nur Einzelstücke oder Kleinserien. Aus diesem Grund sind Koordinatenschleifmaschinen auch bei Dienstleistern sehr beliebt, die Lohnfertigungen und Endbearbeitungen für andere Hersteller anbieten. Als zuverlässiger Dienstleister kann man in diesem Segment große Erfolge erzielen. Entscheidend dabei ist die Wahl einer hochwertigen Maschine und der Einsatz von bestens qualifiziertem Personal.

Die Präzision und Verarbeitungsqualität, die für eine Koordinatenschleifmaschine erforderlich ist, schränkt die Auswahl geeigneter Anbieter stark ein. Vielmehr werden Hersteller empfohlen, die schon Erfahrung mit der Herstellung von Koordinatenschleifmaschinen besitzen. Günstige Angebote aus unbekannten Quellen können in der Regel nur zu unbefriedigenden Ergebnissen führen. Etablierte Anbieter von Koordinatenschleifmaschinen sind:

  • DECKEL
  • HAUSER
  • MIKROMAT
  • PERRIN
  • WMW HECKERT

Hochwertige Gebrauchtmaschinen dieser und weiterer namhafter Hersteller finden Sie regelmäßig auf Surplex.com. Sollte die gewünschte Maschine im Augenblick nicht vorhanden sein, lohnt sich vermeintlich ein Blick in Kürze wieder, denn unser Maschinenangebot wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie Fragen haben oder Unterstützung bei der Suche nach einer gebrauchten Koordinatenschleifmaschine benötigen, zögern Sie nicht sich vertrauensvoll an die kompetenten Mitarbeiter des Surplex Customer Care zu wenden.