Kragarmregale

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Gebrauchte Kragarmregale

28 Maschinen gefunden

Leicht- & Schwerlastregale: komfortabel, robust und sicher

Top-Angebote: Kragarmregale

Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
Kragarmregal
Mantova
4 Gebote
1.100 €
22.11.2017 10:46
POLYPAL Kragarmregal
Usingen
2 Gebote
850 €
22.11.2017 12:22
Kragarmregal
Mantova
1 Gebot
800 €
22.11.2017 10:43
Kragarmregal
Mantova
1 Gebot
800 €
22.11.2017 10:45
ROSSS Kragarmregal
Mantova
2 Gebote
700 €
22.11.2017 10:41
Kragarmregal
Mantova
1 Gebot
550 €
22.11.2017 10:42
Kragarmregal
Talacchio di C…
3 Gebote
420 €
28.11.2017 11:56
Kragarmregal
Talacchio di C…
3 Gebote
420 €
28.11.2017 11:57
Kragarmregal
Beerse
1 Gebot
400 €
11.12.2017 14:45
Kragarmregal
Navas
10 Gebote
400 €
beendet
Kragarmregal
Talacchio di C…
2 Gebote
400 €
28.11.2017 12:02
Kragarmregal
Talacchio di C…
1 Gebot
380 €
28.11.2017 12:03
Kragarmregale
Beerse
1 Gebot
370 €
11.12.2017 14:44
Posten Kragarmregale mit Rollen
Potenza Picena…
1 Gebot
350 €
12.12.2017 14:19
Kragarm-Regal
Weingarten
1 Gebot
350 €
07.12.2017 11:23
Tipp
Kragarmregal mit Inhalt
Oftersheim
0 Gebote
250 €
22.11.2017 12:57
FERUT MINIMEC Kragarmregal
Talacchio di C…
1 Gebot
180 €
28.11.2017 12:50
FERUT MINIMEC Kragarmregal
Talacchio di C…
1 Gebot
180 €
28.11.2017 12:51
Kragarmregal
Talacchio di C…
1 Gebot
180 €
28.11.2017 12:53
FERUT MINIMEC Kragarmregal
Talacchio di C…
1 Gebot
180 €
28.11.2017 12:56
FERUT MINIMEC Kragarmregal
Talacchio di C…
1 Gebot
180 €
28.11.2017 12:57
1-seitig Kragarm-Regal
Weingarten
0 Gebote
180 €
07.12.2017 10:09
1-seitig Kragarm-Regal
Weingarten
0 Gebote
180 €
07.12.2017 10:36
FERUT MAXIMEC Kragarmregal
Talacchio di C…
1 Gebot
140 €
28.11.2017 12:06
Tipp
Posten Kragarmregal
Talacchio di C…
0 Gebote
100 €
28.11.2017 12:22
Tipp
Kragarmregal
Bad Sassendorf
0 Gebote
70 €
28.11.2017 09:15
Kragarmregal
Rende
1 Gebot
50 €
14.12.2017 10:01
Wandkragarmregal
Rende
0 Gebote
50 €
14.12.2017 11:05
 

Newsletter

Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Das Kragarmregal - Komfortabel, robust und sicher

Inhaltsübersicht

  1. Konstruktion eines Kragarmregals
  2. Vorteile von Kragarmregalen
  3. Was ist beim Kauf eines Kragarmregals zu beachten?
  4. Gebrauchte Kragarmregale
  5. Hersteller von Kragarmregalen

Konstruktion eines Kragarmregals

Das Kragarmregal ist eine Sonderform im Bereich der Lagerregale. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es nur auf der Rückseite senkrechte Verbindungselemente hat. An der Vorderseite ist das Kragarmregal horizontal frei zugänglich und wird weitestgehend nur von den Regalböden begrenzt. Für die Konstruktion von einem Kragarmregal sind einige Besonderheiten zu beachten.

Aufbau eines Kragarmregals und einzelne Bestandteile
Aufbei eines Kragarmregals
(zum Vergrößern Bild anklicken)

Kragarmregale und das Hebelgesetz

Bei normalen Regalen wie etwa Palettenregalen oder Fachbodenregalen ruhen die Lagerböden auf mindestens vier Punkten. Diese führen die Druckkräfte senkrecht in den Boden ab. Sie sind sehr einfach herzustellen. Das einzige, was man bei Standard-Regalen beachten muss ist ihre Instabilität zur Seite hin. Deshalb müssen sie immer durch diagonale Streben, stabile Eckwinkel oder durchgehende Rückwände ausgesteift werden.

Das Kragarmregal verzichtet auf durchgehende Vertikalpfosten an der Vorderseite. Das belastet die Anschlagspunkte der Lagerstreben, auf welchen die Regalböden aufgelegt werden, doppelt: Die Kräfte an der Rückseite des Regals werden wie gehabt senkrecht in die Erde abgeleitet.

Die am vorderen Ende wirkenden Druckkräfte haben aber einen umgekehrten Effekt: Sie erzeugen ein Drehmoment, welches aus den Lagerstreben wirkungsvolle Hebel macht. Je breiter die Regalböden werden, desto stärker wirkt der Hebeleffekt. Für die Aufnahme der Statik kommen bei einem Kragarmregal deshalb besondere Anforderungen zu.

Die Statik von einem Kragarmregal


Da der Kragarm der gleichnamigen Regale nur an der Rückseite angeschlagen wird, muss er und die vertikalen Halteelemente besonders stabil ausgelegt werden. Bei den Kragarmen erreicht man dies durch stabile Rohr- oder Kastenprofile aus hochfestem Stahl. Bei leichten Kragarmregalen werden die Lagerstreben aus dreieckig zugeschnittenem Blech gefertigt. An der Verbindung zur vertikalen Haltestange sind die Lagerstreben am breitesten, an der Vorderseite sind sie am schmalsten.

Eine häufige Anwendung vom Kragarmregal ist die Wandmontage. Mit der Einbeziehung der Gebäudewand als statisches Element können besonders einfach echte Schwerlastregale in Kragarm-Bauweise hergestellt werden.

Sofern genug Platz vorhanden ist, können auch freistehende Kragarmregale gute Dienste leisten: Sie werden einfach doppelt ausgeführt. Mit beidseitig angebrachten Kragarmen bekommt das Regal insgesamt eine gute Stabilität und kann nicht so leicht umfallen. Diese Bauweise ist jedoch eher für leichte und mittelgroße Regale, beispielsweise Büro Kragarmregale aus Holz, geeignet. Sobald sie durch Flurförderzeuge bestückt werden sollen, empfiehlt sich zumindest eine sichere Verdübelung am Boden.

Vorteile von Kragarmregalen

Der Einsatz von Kragarmregalen ist vor allem dann vorteilhaft, wenn es um die Lagerung von Langgütern oder Tafel- und Plattenware geht. Die Güter müssen nicht umständlich von der Seite her auf die Regalböden geschoben werden, sondern können direkt von vorne eingelagert und wieder entnommen werden. Das macht sie zudem vor allem für Anwendungen interessant, bei denen ständig verschieden große Güter zwischen gelagert werden müssen. Eine große Verbreitung finden Kragarmregale deshalb in der allgemeinen Industrie und im Autorecycling. Als Schwerlast-Kragarmregal sind sie besonders beliebt.

Was ist beim Kauf eines Kragarmregals zu beachten?

Doppelseitiges Kragarmregal im Lager
Doppelseitiges Kragarmregal im Lager

Wie vor jedem Kauf sollte man sich auch beim Kauf eines Kragarmregals im Vorfeld gründlich Gedanken zu den künftigen Anforderungen an das Regal machen. Die Eignung eines Regals bestimmt sich vor allem durch folgende Eigenschaften:

  • Gesamt- und Achsmaße des Regals
  • Nutztiefe der Kragarme
  • Verbindung & Tragfähigkeit der Kragarme
  • Anzahl der Böden

Gesamtbreite und -höhe sowie die Achsmaße des Regals als auch die Nutztiefe der Kragarme insbesondere darüber entscheiden, ob die angedachten Güter problemlos im Regal Platz finden. Unabhägig von den Lasten der zu lagernden Güter kann es bei Übergroßen zu Stabilitätsverlusten kommen.

Demgegenüber geben die Art der Verbindung von Arm und Regalkonstruktion als auch die maximale Tragfähigkeit der Kragarme Auskunft darüber, welche Lasten verstaut werden können, ohne ein Abbrechen der Arme befürchten zu müssen. Wesentlich zur Tragfähigkeit trägt die Art der Verbindung bei. So erlauben verschraubte Konstruktionen grundsätzlich eine höhere Last als verschweißte Ausführungen.

Bei steckbaren oder verschraubbaren Kragarmen lässt sich individuell darüber entscheiden, wie die Aufteilung der Regalböden erfolgen soll. Sind die Kragarme jedoch bereits an die Ständer geschweißt, sollte sich vorher überlegt werden, ob die Aufteilung den Anforderungen im Betrieb gerecht wird und optimal ausgestaltet ist.

Gebrauchte Kragarmregale

Ein Kragarmregal gebraucht kaufen ist in der Regel eine recht problemlose Sache. Die Schwachstelle bei einem gebrauchten Kragarmregal ist der Anschlagspunkt vom Kragarm zur Vertikalstrebe. Wenn dort etwas durch Überlastung beschädigt ist, sieht man es sofort. Wenn sich ein gebrauchtes Kragarmregal problemlos demontieren lässt und seine Streben gerade und im Lot sind, ist es in der Regel noch einwandfrei in Ordnung.

Schwerlast-Kragarmregale sind meistens aus dickwandigem Stahlblech gefertigt. Sie sind für hohe Belastungen ausgelegt. Deshalb werden sie meistens auch vollverzinkt. Kratzer und stumpfer Lack sind jedoch kein Qualitätsverlust bei einem gebrauchten Kragarmregal. Diese oberflächlichen Schäden lassen sich leicht wieder instand setzen.

Dafür locken gebrauchte Kragarmregale mit besonders günstigen Preisen: Bei Insolvenzen und Zwangsversteigerungen bleiben diese Systeme meistens übrig, sodass sie schon zum Schrottpreis erstanden werden können. Bei professionellen Händlern kosten gebrauchte Kragarmregale, je nach Zustand, zwischen 20% und 50% vom Neupreis. Besonders vorteilhaft sind hier die gebrauchten Kragarmregale von Markenherstellern: Diese verfügen meistens noch über alle Ersatzteile, mit denen sich ein gebrauchtes Kragarmregal wieder vollständig instand setzen lässt.

Hersteller von Kragarmregalen

Die bekanntesten Hersteller von Kragarmregalen sind BRUCKAMP, JUNGHEINRICH, SSI SCHÄFER, KAISER SYSTEME, META und STEGER.

Auf Surplex werden regelmäßig gebrauchte Kragarmregale dieser und weiterer namhafter Hersteller in einer der zahlreichen Industrieauktionen angeboten. Aufgrund des kontinuierlich aktualisierten Angebots, empfiehlt sich ein regelmäßiger Besuch unserer Gebrauchtmaschinen-Plattform. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie zu keiner Zeit, die Kollegen des Surplex Customer Care zu kontaktieren.

nach oben