Langlochbohrmaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Langlochbohrmaschinen

3 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
HAMMER D3 Langlochbohrmaschine
Bissendorf
14 Gebote
420 €
15.12.2016;12:03
OMR MININ MILLING Langlochbohrmaschine
Madignano (CR)
0 Gebote
300 €
beendet
REX LBMK Langloch-Bohrmaschine
Pirmasens
2 Gebote
160 €
19.12.2016;10:14
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Langlochbohrmaschinen zur Holzbearbeitung kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex

Inhaltsübersicht

  1. Langlöcher schnell, präzise und kostengünstig herstellen
  2. Von der Dampflok zum Fensterrahmen
  3. Einsatzgebiete der Langlochbohrmaschine
  4. Übersicht der Hersteller & Langlochbohrmaschine gebraucht kaufen
Langlochbohrmaschine gebraucht Arbeitsbereich Werkstückauflage Bohreinheit
Werkstückauflage und Bohrer

Langlöcher schnell, präzise und kostengünstig herstellen

Mit Hilfe einer Langlochbohrmaschine lässt sich ein Langloch in einem einzigen Arbeitsgang anfertigen. Das Langloch unterscheidet sich von der einfachen, zylindrischen Bohrung dadurch, dass sich sein Rand aus zwei Halbzylinderschalen zusammensetzt, die durch zwei planparallele Flächen verbunden sind.
  • Vollautomatische Anfertigung von Langlöchern
  • Arbeitsweise ähnlich der Fräsmaschine
  • Verwendung insbesondere im Holzhandwerk
check1 Qualität  check2  Großes Angebot  check3  Persönlich

Die Fertigung von Langlöchern ist daher auf zwei verschiedene Arten möglich. Entweder durch ein Bohren bis zur vollen Tiefe und ein anschließendes Verbreitern des Loches oder durch das Fräsen einer flachen Nut mit der vollen Länge des Loches und ein schrittweises Vertiefen. Die Langlochbohrmaschine ist im Allgemeinen eine modifizierte Bohrmaschine, die eine kontrollierte Bewegung des Werkzeugs oder des Werkstücks senkrecht zur Spindelachse ermöglicht.

Von der Dampflok zum Fensterrahmen

Noch zu Beginn der Industrialisierung erforderte die Herstellung von Langlöchern, insbesondere in Metall, einen sehr aufwändigen, handwerklichen Prozess. Die Löcher mussten zunächst vorgebohrt, dann mit dem Kreuzmeißel ausgestemmt und anschließend mit der Feile geglättet werden. Die Erfindung der Langlochbohrmaschinen in der Dampfmaschinenfabrik Sharp, Stewart und Co. in Manchester Mitte des 19. Jahrhunderts verkürzte nicht nur den Zeitaufwand für die Herstellung von Langlöchern auf weniger als die Hälfte, sondern verbesserte auch die Fertigungsgenauigkeit der Langlöcher.

Langlochbohrmaschine gebraucht Anicht auf Bohreinheit
Bohreinheit

Die Langlochbohrmaschine von Sharp fräste zunächst eine flache Nut mit den Abmessungen des herzustellenden Langlochs und vertiefte sie dann schrittweise. Langlochbohrmaschinen ließen sich daher auch für die Herstellung von Sacklöchern, zum Beispiel Einstechen von Keilnuten für Keilwellen-Verbindungen nutzen. Heutzutage werden Langlochbohrmaschinen im Allgemeinen in Konsolenbauweise mit waagerechter Arbeitsspindel produziert. Die Bewegungsachsen liegen oft im Werkstückträger. Ihr Haupteinsatzgebiet liegt im Holzrahmenbau.

Einsatzgebiete der Langlochbohrmaschine

Die Arbeitsweise der Langlochbohrmaschine entspricht weitgehend der einer Fräsmaschine. Die klassische Langlochbohrmaschine ließ allerdings keine freie Bewegung in X- und Y-Richtung zu, sondern führte die Vorschubbewegung automatisch durch. Vor der Automatisierung der Fräsmaschinen war dies ein entscheidender Vorteil der Langlochbohrmaschine. Sie ermöglichte die vollautomatische Anfertigung von Langlöchern lange vor der Einführung automatischer Steuerungen bei Fräsmaschinen.

Langlochbohrmaschine gebraucht Detailsansicht Werkzeug Bohreraufnahme
Aufnahme für Langlochbohrer

Neuere Langlochbohrmaschinen sind in der Regel kleinere Maschinen für die Holzverarbeitung. Statt einem automatischen Vorschub ist häufig eine Hebelbedienung zu finden. Sie stellt eine kostengünstige Alternative dar, wenn die Flexibilität oder Leistungsfähigkeit aufwändigerer Werkzeugmaschinen nicht benötigt wird. Langlochbohrmaschinen werden aktuell insbesondere im Holzhandwerk eingesetzt, beispielsweise bei der Herstellung von Tür- oder Fensterrahmen. Mit ihr lassen sich zum Beispiel Dübellöcher und Dübellochreihen bohren, Schlitze für Zapfenverbindungen einstechen sowie Ausnehmungen für Einsteckschlösser und Schließbleche anfertigen.

Übersicht der Hersteller von Langlochbohrmaschinen

Im Bereich der Langlochbohrmaschinen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere etablierte Anbieter wie BALESTRINI, BERNARDO, COMAG, HESS, HOLZKRAFT, KLEIN&SÖHNE, KÖLLE, PANHANS, SAC und SCM.
Sie möchten eine Langlochbohrmaschine gebraucht kaufen? Surplex hilft Ihnen! In unseren regelmäßigen Maschinen-Versteigerungen finden Sie eine Auswahl hochwertiger, gebrauchter Langlochbohrmaschinen zu meist günstigen Preisen. Schauen Sie sich einfach um und finden Sie die passende Langlochbohrmaschine für Ihren Bedarf. Bei Fragen können Sie sich jederzeit auch an das kompetente Team des Surplex Customer Care wenden, die Ihnen bei Fragen oder Unklarheiten gern weiterhelfen. Melden Sie sich auch für unseren Newsletter an und verpassen kein Angebot mehr.

Langlochbohrmaschine gebraucht Frontansicht Arbeitsbereich
nach oben