Nutenziehmaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Nutenziehmaschinen

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und erfahren Sie sofort, wenn wir neue Angebote für Sie haben.

Nutzen Sie doch stattdessen unsere Suchfunktion (Suchfeld) oder schauen sich auf unserem Marktplatz um Marktplatz

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

DMG SAUER Tec 40 Laser Schweissmaschine
14 Gebote
13.500 €
14.12.2016
10:04
OKUMA LCS-15H CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:00
OKUMA LCC-15 CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:08
HEILBRONN REP 50 S Exzenterpresse
0 Gebote
7.500 €
14.12.2016
10:03
DROOP & REIN FS 80 Ku Konsolfräsmaschine
0 Gebote
1.500 €
16.12.2016
13:24

Gebrauchte Nutenziehmaschinen für den industriellen Einsatz kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex

Inhaltsüberischt

  1. Nuten in der Fertigungstechnik
  2. Nutenziehmaschine alternativ zur Fräse
  3. Arbeitsweise einer Nutenziehmaschine?
  4. Übersicht der Hersteller von Nutenziehmaschinen
Nutenziehmaschine gebraucht Frontansicht
Frontansicht Nutenziehmaschine

Nuten in der Fertigungstechnik

Eine Nut ist eine längliche, winkelige Vertiefung, die in ein Werkstück eingebracht wird. Sie spielt eine große Rolle in der Formgestaltung eines Werkstückes und kann verschiedene Aufgaben übernehmen. Häufig sind Nuten als Führungsschienen ausgebildet, durch die ein anderes Bauteil beweglich aber sicher gelagert werden kann. In der Montage sind Nuten sehr praktische Einrichtungen, um andere Bauteile vor dem Fixieren sicher halten zu können. Eine weitere wichtige Ausprägung von Nuten sind Schmierkanäle. Für ihre Anfertigung gibt es spezielle Werkzeuge, den Schmiernutenfräser.
Zur Einbringung von Nuten werden Nutenziehmaschinen eingesetzt.

Nutenziehmaschine alternativ zur Fräse

Solange Nuten im Außenbereich von gut zugänglichen Werkstücken eingebracht werden können, kann eine CNC-Fräse diese Aufgabe übernehmen. Ist dies nicht gegeben, wird der Einsatz einer Nutenziehmaschine notwendig.

  • Einbringung von Nuten
  • Einsatz bei schwer zugänglichen Werkstücken
  • Stoßweise, spanabhebende Kontureinbringung
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Dazu gehören vor allem Nuten auf der Innenseite von Rohren und anderen Hohlprofilen. Nutenziehmaschinen werden wie ihre größeren Pendants, die Stoßmaschinen, zunehmend von CNC-Automaten verdrängt. Dies schlägt sich in besonders günstigen Preisen für gebrauchte Maschinen nieder.

Nutenziehmaschine im Einsatz

Arbeitsweise einer Nutenziehmaschine?

Eine Nutenziehmaschine trägt die gewünschte Kontur stoßweise und spanabhebend ab. Der mechanische Fachbegriff für diesen Vorgang wird deshalb als "Stoßen" bezeichnet. Der Unterschied zwischen einer Nutenziehmaschine und einer Stoßmaschine besteht im Grunde nur in der Größe, während die Funktionsweisen hingegen nahezu identisch sind.

Auf Stoßmaschinen können große und lange, auf Nutenziehmaschinen kurze und kleinere Profile bearbeitet werden. Das macht sich auch in der unterschiedlichen Position bemerkbar: Stoßmaschinen arbeiten waagerecht, Nutenziehmaschinen arbeiten meistens senkrecht. Nutenziehmaschinen werden hydraulisch oder mechanisch über Kugelrollspindeln angetrieben. Sie haben das gleiche Problem wie die Stoßmaschinen, da sie nicht besonders effizient arbeiten. Dies ist durch den konstruktiv unvermeidlichen Leerhub bei jedem Arbeitsgang begründet.

Nutenziehmaschine gebraucht Blick auf Innenleben

Durch ihre kleinen Abmessungen und ihre monofunktionale Arbeitsweise sind Nutenziehmaschinen aber weiterhin als Entlastung von teuren CNC-Fräsautomaten gefragt. Bei Nutenziehmaschinen handelt es sich meistens um kleine Maschinen mit weniger als einem Quadratmeter Grundfäche. Sie benötigen kein Fundament. Ein Stromanschluss und eine Versorgung mit Kühlschmierstoff genügen für einen sicheren Dauerbetrieb. Das Wechseln der Schneidwerkzeuge ist recht einfach. Sollen auf einer Nutenziehmaschine kleinere Serien gefertigt werden, kann eine Hilfskraft mit der Bestückung der Maschine beauftragt werden.

Übersicht der Hersteller von Nutenziehmaschinen

Im Bereich der Nutenziehmaschinen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Zu den etablierten Nutenziehmaschinen-Herstellern gehören beispielsweise CHRISTIAN GIERTH GMBH, LEISTRITZ GROUP, MARIO BEYER GMBH und FRÖMAG. Ehemalige Hersteller von Nutenziehmaschinen waren BALZAT, STUHLMANN und WGW.
Gebrauchte Nutenziehmaschinen in gutem oder sehr gutem Zustand finden Sie regelmäßig in unseren zahlreichen Industrieauktionen! Das Maschinenangebot wird dabei fortlaufend aktualisiert. Folglich lohnt sich ein regelmäßiger Besuch auf unserer Plattform, um die gewünschte Maschine zu finden. Gern unterstützen wir Sie kompetent bei der Suche nach der passenden Maschinen. Zögern Sie also nicht uns bei Fragen jederzeit zu kontaktieren.

Nutenziehmaschine gebraucht Bedieneinheit und Kontrolleinheit
nach oben