Plattensägen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Plattensägen

19 Maschinen gefunden

Plattensägen der Top-Hersteller - für den perfekten Schnitt!

Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
SELCO EBTR 108 TWIN PUSHER Plattensäge
Zoppola (PN)
Auf Anfrage
jederzeit
HOLZMA HPV 11/X/43/32 Plattensäge
Duisburg
Auf Anfrage
jederzeit
SELCO EBTR 108 TwIn Pusher Plattensäge
Wadersloh
0 Gebote
20.000 €
13.11.2017 10:23
SCHELLING FM - H 430/410 Plattensäge
Wadersloh
0 Gebote
12.000 €
13.11.2017 10:26
GIBEN ONIX SPT Plattensäge
Sesto Calende …
2 Gebote
9.250 €
06.11.2017 10:54
SCM SIGMA PRIMA K Plattensäge
Sesto Calende …
0 Gebote
9.000 €
06.11.2017 10:56
SELCO WN 125 Plattensäge
Trezzo sull’Ad…
1 Gebot
2.950 €
06.11.2017 12:15
SCM ALFA 45 Plattensäge
Guidizzolo
0 Gebote
2.900 €
14.11.2017 11:59
SCM Z 45 Plattensäge
Guidizzolo
0 Gebote
2.500 €
14.11.2017 12:03
HOLZHER 1225 SUPERCUT Vertikal-Plattensäge
Ferrol
0 Gebote
1.800 €
08.11.2017 11:51
STRIEBIG Vertikalplattensäge
Rocca de' Bald…
0 Gebote
1.800 €
14.11.2017 10:46
SCM Z45 Plattensäge
Sant Arcangelo…
0 Gebote
1.700 €
06.11.2017 10:37
STETON S 90 380 POSTFORMING Horizontale Plattensäge
San Pedro de B…
0 Gebote
1.350 €
nicht begonnen
PANHANS 693/SH70 Plattensäge
Bad Sooden-All…
2 Gebote
1.040 €
26.10.2017 11:01
HOLZHER 1270 AUTOMATIC SUPERCUT Vertikal-Plattensäge
Narón
0 Gebote
550 €
08.11.2017 11:14
GIBEN Plattensäge
Heinsberg
3 Gebote
440 €
26.10.2017 10:10
Horizontale Plattensäge
Culleredo
0 Gebote
180 €
15.11.2017 14:54

Newsletter

Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Vertikale & horizontale Plattensägen gebraucht kaufen & verkaufen

Inhaltsübersicht

  1. Plattensäge zum Zuschneiden von Holzplatten
  2. Verschiedene Bauformen für den gleichen Verwendungszweck
  3. Plattensägen in den ersten Schritten des Produktionsprozesses
  4. Plattensägen - Hersteller im Überblick
  5. Plattensäge gebraucht kaufen
Plattensäge gebraucht 01

Plattensäge zum Zuschneiden von Holzplatten

Eine Plattensäge (bzw. Plattenaufteilsäge) ist eine Holzbearbeitungsmaschine zum maßgenauen, linearen sowie parallelen Zuschneiden von Platten aus Holz oder Holzwerkstoffen sowie Nichteisenmetallen. Auch Verbundwerkstoffe, Faserplatten oder Sonderwerkstoffe können auf Plattensägen mit einem geeigneten Sägeblatt zugeschnitten werden. Die Sägeeinheit einer Plattensäge ist auf einem Schlitten montiert, der mittels einer Portalführung quer über eine eingelegte Platte geführt wird.

  • Plattenaufteilsägen dienen im Bereich der Holzbearbeitung dem linearen, parallelen Zuschneiden
  • Plattensägen sind in horizontaler und vertikaler Bauweise verfügbar
  • Ihre Effizienz kommt vor allem bei großen Produktionsmengen zum Tragen

Durch einen verwindungssteifen Rahmen und stabile, aber variable Anschläge werden parallele Schnitte in jeder gewünschten Größe ermöglicht. Für die Sauberkeit während der Arbeit mit diesen Holzsägemaschinen sorgt eine integrierte Staubabsaugung.

Verschiedene Bauformen für den gleichen Verwendungszweck

Die Plattensägen sind in vertikaler oder horizontaler Bauweise verfügbar.

Plattensägen in Horizontal-Bauweise

Eine Plattensäge in horizontaler Bauweise wird vor allem in der Möbelindustrie verwendet. Bei einer horizontalen Plattensäge ist die Materialzuführung durch Hubtische besser zu lösen. Eine horizontale Plattensäge kann schnell große Mengen an Platten in der gewünschten Weise verarbeiten. Eine horizontale Plattensäge wird auch als liegend bezeichnet.

Plattensäge im Einsatz

Plattensägen in Vertikal-Bauweise

Eine vertikal konstruierte Plattensäge hingegen ist vor allem für Schreinereien oder für Baumärkte interessant. Der Vorteil der Vertikal-Plattensäge liegt vor allem in der deutlich geringeren benötigten Stellfläche. Plattensägen in Vertikal-Bauweise werden auch als stehende Plattensägen bezeichnet.

Die Verwendung einer vertikalen oder horizontalen Plattensäge richtet sich demzufolge vor allem nach den lokalen Gegebenheiten im Produktionsbetrieb.

Die Steuerung des Sägeaggregats und der Materialzuführung kann je nach Maschinentyp manuell oder automatisch ausgeführt sein. Zur Vereinfachung von bestimmten Arbeitsvorgängen sind automatische Besäumeinrichtungen und Schnitthöheneinstellungen sowie ergänzende Vorritzaggregate oder Etikettenprogramme verfügbar.

Plattensägen in den ersten Schritten des Produktionsprozesses

Plattensägen, vertikal oder horizontal, sind dann sinnvoll, wenn regelmäßig größere Mengen an Material mit hoher Genauigkeit zugeschnitten werden. Bei kleineren Mengen kann eine bewegliche oder feststehende Tischkreissäge die bessere Wahl sein. Schreinerunternehmen oder Möbelhersteller verwenden Plattensägen in den ersten Schritten des Produktionsprozess um große Platten aus Holzwerkstoffen wie Sperrholz, Spanplatten, mitteldichte Holzfaserplatten (MDF), Grobspanplatten (OSB) und hochdichte Faserplatten (HDF) auf kleine rechteckige Größen zu kürzen. Das Plattenmaterial wird der Maschine manuell von außen oder automatisch von einem Hubtisch an der Maschinenrückseite zugeführt. Je nach Konfiguration der Maschine sind einzelne Gerade- oder Gehrungsschnitte mit einem 3mm starken Sägeblatt oder bis zu 8cm mit Stapel von Sägeblättern möglich.

Plattensägen - Hersteller im Überblick

Plattensägen spielen ihre Vorteile aus, wenn große Mengen von Platten aus Holz, Holzwerkstoffen oder Faserverbundstoffen im Produktionsprozess parallel zugeschnitten werden. Die verschiedenen Plattensägen-Hersteller decken mit ihren Maschinen ein breites Spektrum, vom reinen manuellen bis zum vollautomatischen CNC Betrieb, ab, sodass für jede spezifische Produktionsanforderung geeignete Maschinen zur Verfügung stehen. Zu den bekannten Herstellern gehören:

Plattensäge gebraucht kaufen

Plattensäge gebraucht 02

Eine gebrauchte Plattensäge zu kaufen ist relativ unkritisch. Plattensägen haben viele Eigenschaften, die sie als gebrauchte Maschinen ideal machen: Sie werden ausschließlich von namhaften Herstellern produziert, deren Qualität seit jahrzehnten bekannt ist. Der Prozess des Plattensägens ist auch nicht übermäßig verschleißfördernd, so dass eine gebrauchte Plattenaufteilsäge meist nur an leicht austauschbaren Stellen einen Reparaturbedarf hat. Das gilt vor allem für eine kleine Plattensäge sowie Plattensägen mit geringem Elektronikanteil.

Eine CNC-Plattensäge ist durch ihre höhere technische Komplexität etwas verschleißanfälliger. Aber auch gebrauchte Plattensägen mit moderner Ausstattung können in der Regel immer wieder aufgearbeitet werden. Wichtig ist, auf den Hersteller zu achten.

Gebrauchte Plattensägen finden Sie zahlreich auf Surplex.com. In unseren Versteigerungen bieten wir ein fortlaufend aktualisiertes Gebrauchtmaschinenangebot. Ein regelmäßiger Besuch auf Surplex.com kann sich also jederzeit lohnen.

nach oben