Surplex Gebrauchtmaschinen
Verkaufen Surplex Trust
Reibungsloser Auktionsablauf - Surplex informiert zur aktuellen Lage: Weitere Informationen

Portalfräsmaschinen

Optimal für das effektive Planfräsen großer Flächen 2 Maschinen
Kategorien
RAMBAUDI RAMSPEED H Portalfräsmaschine Portalfräsmaschinen
Top Lot
Top Lot
Abmessungen (L x B x H) ca.: 9.000 x 6.000 x 5.800 mm
Baujahr: 1995
Gewicht ca.: 12.000 kg
Maschine verfügbar ab: Sofort
Lieferbedingungen: FCA Volvera, verladen auf LKW
Volvera Italien, 10040 Volvera
23.06.2020 10:19
0 Gebote
50.000€
Gebot abgeben
Gebot abgeben
Produkt ansehen
BELOTTI FLA 5526 Portalfräsmaschine
Video abspielen
Abmessungen (L x B x H) ca.: 7.900 x 6.700 x 4.700 mm
Baujahr: 2002
Gewicht ca.: 16.000 kg
Maschine verfügbar ab: sofort
Lieferbedingungen: FCA Elche - Alicante, verladen auf LKW
Elche - Alicante Spanien, 03203 Elche - Alicante
Angebot anfordern
Auf Anfrage
Angebot anfordern
Produkt ansehen

Definition: Portalfräsmaschinen

Wenn es um die Zerspanung massiver Werkstücke in Maschinenbau und Schwerindustrie geht, ist die Portalfräsmaschine (Portalfräse, Portalfräswerk) gefragt. Ihren Namen verdanken die Fräsmaschinen den zwei Ständern plus Querbalken, die zusammen ein Portal bilden. Das hohe Maschinengewicht und ein leistungsstarker Spindelmotor sorgen für die optimale Maßhaltigkeit, Oberflächengüte und Zerspanungsleistung. Portalfräsmaschinen sind in der Regel mit einem Späneförderer und einer modernen CNC-Steuerung (z. B. SIEMENS, HEIDENHAIN) ausgestattet. Die maximale Tischbelastung, Werkzeugwechsler usw. variieren stark. Gebrauchte Portalfräsen gibt es bei Surplex zu Top-Konditionen!

Gebrauchte Portalfräsen für den industriellen Einsatz kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex

  1. Inhaltsübersicht
  2. Geschichte der Portalfräsmaschine
  3. Aufbau und Funktionsweise einer Portalfräsmaschine
  4. Anwendungsgebiete der Portalfräsmaschine
  5. Übersicht der Hersteller von Portalfräsmaschinen
Portalfräsmaschine gebraucht 01

Geschichte der Portalfräsmaschine

Der Maschinenbau in Deutschland hat mit der Entstehung der ersten Maschinenfabrik im Jahre 1848 in Chemnitz begonnen. Hier wurden die ersten Werkzeugmaschinen in Deutschland entwickelt und hergestellt. Eine dieser Maschinentypen ist die Portalfräse. Diese wurde bei Beibehaltung des Arbeitsprinzips immer weiter entwickelt. Durch die Einführung der Computertechnik kamen die ersten NC-gesteuerten und später die CNC Portalfräse auf den Markt. Die Produktpalette einer CNC Portalfräsmaschine reicht von kleineren Maschinen bis hin zu Ausführungen, deren Maschinentische Werkstücke mit mehreren Tonnen Gewicht aufnehmen können.

Aufbau und Funktionsweise einer Portalfräsmaschine

In vielen Bereichen der Industrie werden Fräsmaschinen, insbesondere Portalfräsmaschinen (kurz: Portalfräse) zur Bearbeitung von Werkstoffen eingesetzt.

  • Höhenverstellbarer Querbalken begrenzt max. Werkstückgröße
  • Effektive Bearbeitung großer Flächen
  • Einsatz in Maschinenbau und Schwerindustrie

Portalfräsmaschine im Einsatz

Charakteristisch für eine Portalfräsmaschine ist ihr Aufbau. Ein Querbalken, der in der Höhe verfahrbar ist, wird zwischen zwei Ständern gelagert. Dieses Portal begrenzt die maximale Werkstückgröße in der Breite. Die beiden Ständer der Portalfräse können feststehend oder auch verfahrbar sein. Die gebräuchlichste Bauform hierbei ist ein verfahrbarer Spanntisch.

Mit einer Portalfräsmaschine lassen sich effektiv große Flächen bearbeiten. Besonders zum Planfräsen großer Platten sind diese Maschinen geeignet.

Zusätzlich besitzen Portalfräsmaschinen meist zwei zusätzliche Fräsköpfe an den Ständern, um in einer Aufspannung gleichzeitig auch die Seiten zu bearbeiten. Die Portalfräsmaschine ist durch ihre Bauform sehr starr. Das ermöglicht eine präzise Bearbeitung sogar in Bereichen bis zu 5/ 1000 Millimetern. Vibrationen treten bei den Maschinengestellen kaum auf. Das ermöglicht eine gute Maßhaltigkeit und Oberflächengüte. Die Zerspanungsleistung ist aufgrund der stabilen Bauform ebenfalls hoch.

Anwendungsgebiete der Portalfräsmaschine

Portalfräsmaschine gebraucht 02

Portalfräsmaschinen werden vor allem im Maschinenbau und der Schwerindustrie eingesetzt. Ein Beispiel ist die Bearbeitung von Stahlguss- und Graugussgehäusen für Getriebe. Bei diesen Getriebegehäusen sind exakte Planflächen erforderlich, um die Gehäuse an einen Motor anzuflanschen. Die Maschinen sind zudem für die schwere Zerspanung von Werkzeugstahl und Titan einsetzbar. In der industriellen Fertigung finden sich in der heutigen hauptsächlich CNC Portalfräsmaschinen, da diese eine deutliche Steigerung des Produktionsoutputs ermöglichen. Um konkurrenzfähig zu bleiben, führt daher für viele Betriebe kaum ein Weg an einer CNC Portalfräse mehr vorbei.

Übersicht der Hersteller von Portalfräsmaschinen

Im Bereich der Portalfräsmaschinen & CNC Portalfräsmaschinen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere empfehlenswerte Anbieter wie FOREST-LINE, ZIMMERMANN, WALDRICH-COBURG, SNK und SCHIESS ASCHERSLEBEN sowie MAZAK, BOEHRINGER, MIKROMAT, TOS und KOLB.

Sie möchten eine Portalfräse gebraucht kaufen? Dann ist Surplex ihr richtiger Ansprechpartner! In unseren Auktionen finden Sie regelmäßig ein großes Angebot für gebrauchte Portalfräsmaschinen. Schauen Sie sich um und finden Sie auf surplex.com die passende Gebrauchtmaschine für Ihre Ansprüche. Gern stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter bei der Suche mit Rat und Tat zur Seite. Zögern Sie also nicht uns zu kontaktieren!

Gebrauchtmaschinen, die Sie zuletzt angesehen haben

Beobachtungsliste
Artikel entfernt. Rückgängig