Rahmenschleifmaschinen

1
Die praktische Schleifmaschine für die Holzbearbeitung
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
HESS DSM 2004 Rahmenschleifmaschine
shape

Zum Schleifen von Fensterrahmen, aber auch von Brettern, Balken und Leisten ist in der Holzbearbeitung die Rahmenschleifmaschine gefragt. Diese Maschinen verfügen u.a. über einen schwingungsfreien Ständer mit Vorschub und ausziehbarer Führungsschiene. Das Schleifaggregat besteht aus mindestens einem oszillierenden Schleifband, welches das Rahmenelement mit definierter Arbeitsbreite (Schleifbreite) bearbeitet. Schleifmaschinen mit Bandoszillation gibt es in vielen Größen für Industrie und Handwerk. Gebrauchte Rahmenschleifmaschinen und weitere Holzbearbeitungsmaschinen finden Sie bei Surplex. Auch das begehrte Fabrikat von MAWEG oder LÖWER - gebraucht, aber in Top-Qualität!

Die Rahmenschleifmaschine ist auf das Schleifen von Rahmenkonstruktionen spezialisiert. Mittels Rahmenschleifmaschinen können jedoch auch Bretter, Balken und Leisten geschliffen werden.

Das Werkstück liegt während der Bearbeitung auf einer Rahmenauflage, die meist verlängerbar oder ausziehbar ist. Die Maschine ist stationär auf einem Untergestell angebracht. Rahmenschleifmaschinen verfügen in aller Regel über eine eigene Absaugvorrichtung. Abhebebügel heben die oszillierenden Schleifbänder an den Ecken leicht an, um Ansatzkanten auf dem Werkstück zu verhindern. Daneben besitzen Rahmenschleifmaschinen zwei Endlosschleifbänder, die das Werkstück beidseitig von oben und unten abschleifen. Die Schleifbänder laufen über einen Metallschuh. Dieser kann mit Luftaustrittsöffnungen versehen sein, die einerseits das Schleifband wie auf einem Luftpolster laufen lassen, andererseits für Kühlung sorgen.

  • Rahmenschleifmaschinen dienen dem Schleifen von Rahmenkonstruktionen
  • Sie ermöglichen den Abschliff grober Strukturen alter Beläge
  • Der Einsatz dieser Maschinen erfolgt hauptsächlich in Fensterbau

Einige Maschinen sind zusätzlich mit einem zuschaltbaren Tellerschleifer ausgerüstet, mit dem die Vertikalkante geschliffen wird.

Rahmenschleifmaschine im Einsatz

Schleifmaschinen in der Holzbearbeitung finden bereits seit langer Zeit Verwendung. Zunächst wurden sie per Fuß oder Hand betrieben, später kam der Dampfantrieb. Heute sind elektrisch betriebene Geräte üblich. Die Rahmenschleifmaschine gehört zu den Bandschleifmaschinen. Die Schleifpapierstreifen sind schräg miteinander zu einem endlosen Schleifband verklebt.

Die Rahmenschleifmaschine dient dem Abschliff von groben Strukturen und dem Abtragen von alten Belägen. Sie eignet sich für die Herstellung und Bearbeitung von Rahmenkonstruktionen.

Vor allem im Fensterbau kommt sie häufig bei der Bearbeitung von Rahmen und Fensterflügeln zur Anwendung. Schleifbänder unterschiedlicher Körnung können problemlos ausgewechselt werden.

Im Bereich der Rahmenschleifmaschine haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Zu nennen sind hier insbesondere etabierte Marken wie LÖWER und EHEMANN.

Diese und weitere namhafte Hersteller von Rahmenschleifmaschinen finden Sie regelmäßig auf Surplex.com! Besuchen Sie einfach eine unserer Industrieversteigerungen und finden Sie aus unserem fortwährend aktualisiertem Maschinenangebot die für Sie passende gebrauchte Rahmenschleifmaschine. Bei der Suche unterstützen wir Sie jederzeit gern und unsere kompetenten Mitarbeiter des Surplex Customer Care stehen bei Fragen und Unklarheiten zur Verfügung. Oder tragen Sie sich für unseren Newsletter ein und verpassen keine Maschinenangebote mehr.