Schraubenverarbeitung

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Schraubenverarbeitung

Gebrauchte Maschinen & Automaten zur Schraubenherstellung

Je nach Gewinde, Kopfform, Durchmesser und Verwendungszweck werden bei der Herstellung von Schrauben unterschiedliche Maschinen und Fertigungsmethoden eingesetzt, wobei spanlose Verfahren (Warm- und Kaltumformung) dominieren. Ausgangsmaterial jeder Schraube ist Draht, der auf großen Haspeln angeliefert wird und meist aus Stahl, Edelstahl oder Messing besteht. In einem hoch automatisierten Prozess wird der Draht von Spezialmaschinen abgelängt, gestaucht und mit einem Gewinde versehen. Abschließend erfolgt meist noch eine Wärmebehandlung der fertigen Schrauben. Maschinen zur Schraubenverarbeitung finden Sie gebraucht bei Surplex!

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Newsletter

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und erfahren Sie sofort, wenn wir neue Angebote für Sie haben.

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

Nr. 32
Tipp
METBA MB 3 Fräsmaschine
Santpedor
0 Gebote
1.000 €
25.10.2018;11:10
Nr. 7
Tipp
FORST RISZ 6,3 x 1000 x 320 Vertikale Räummaschine
Manresa - Barc…
0 Gebote
2.000 €
25.10.2018;11:00
Nr. 2
Tipp
FREMA Super Thundermac 930 Hochleistungs-Hobel-Trennmaschine
Elgg
0 Gebote
79.500 €
08.10.2018;14:01
Nr. 185
Top Lot
RENAULT SPORT Sportwagen
Zona Industria…
2 Gebote
5.950 €
19.09.2018;12:28
Nr. 11
Top Lot
OKUMA LCC15-2S CNC-Drehmaschine
Ambrosero
1 Gebote
7.500 €
19.09.2018;11:10
Nr. 73
Tipp
ELB Micro Cut 4 250 Profil-Vollschnittschleifmaschine
Magdeburg
0 Gebote
15.000 €
17.10.2018;10:18

Schraubenverarbeitung - Maschinen zur Schraubenherstellung

  1. Inhaltsübersicht
  2. Eine verschraubte Welt
  3. Herstellung von Schrauben
  4. Maschinen für die Schraubenherstellung
  5. Arbeiten bei der Schraubenherstellung
  6. Hersteller von Maschinen zur Schraubenherstellung
Schraubenverarbeitung gebraucht 01

Eine verschraubte Welt

Schrauben sind das zentrale Mittel, wenn es um lösbare Verbindungen aller Art geht. Nur Schrauben garantieren einen dauerfesten Halt, der bei Bedarf auch beliebig oft getrennt und wieder verschlossen werden kann. Schrauben sind so allgegenwärtig, dass sich kaum noch Gedanken über die Art der Schraubenherstellung gemacht wird. Dabei ist die Herstellung von Schrauben ein recht komplexer Prozess, bei dem mehrere Maschinen benötigt werden.

  • Schrauben werden für lösbare Verbindungen aller Art eingesetzt
  • Schrauben stellen eine Garantie für dauerfesten Halt
  • Für die Herstellung von Schrauben bedarf es mehreren Maschinen

Herstellung von Schrauben

chraubenverarbeitung gebraucht 02

Schrauben werden aus Stahldraht oder Stahlstangen gefertigt. Diese werden abgelängt und der gewünschte Kopf eingeschlagen. Die Einbringung des Gewindes geschieht durch eine spezielle Walzverformung. Sowohl das Einschlagen des Kopfes als auch das Walzen der Gewinde geschieht im kalten Zustand. Dieses "Kaltverformung" genannte Verfahren ergibt hohe Festigkeiten. Diese kann aber noch erhöht werden. Je nach Anforderungen an die Festigkeit der Schraube, kann ein anschließendes Härteverfahren angewandt werden. Dazu wird die Schraube geglüht und in kaltem Öl wieder abgekühlt. So behandelte Schrauben werden bei besonders hoher Zugbeanspruchung eingesetzt. Dies sind Schrauben, die mit einem hohen Drehmoment, beispielsweise bei Zylinderköpfen von Fahrzeugen, verwendet werden.

Maschinen für die Schraubenherstellung

Da das Rohmaterial für die Schraubenherstellung aus Stahlstangen oder Wickeldraht angeliefert wird, ist ein Bestückungsgerät die erste Station in der Schraubenfertigung. Bei Draht ist dies eine elektrisch betriebene Haspel. Stahlstangen werden in einem Fördergerät bewegt. Das Ablängen und Einschlagen des Kopfes geschieht in einer Spezialmaschine. Der Transport von einer Maschine zur nächsten wird mit Band- und Vibrationswendelförderern vollzogen. Das Gewinde wird mit Gewindewalzmaschinen oder Gewinderollmaschinen eingebracht. Die optionale Härtung geschieht in einem Glühofen die mit einer Härtestation ausgestattet sind. Eine Schlitzmaschine bringen die entsprechend gewünschte Schraubenkopf-Form ein.

Arbeiten bei der Schraubenherstellung

Schraubenverarbeitung gebraucht 03

Die Schraubenproduktion ist ein weitestgehend automatisierter und sehr schneller Prozess. Transport und Bestückung sind die wenigen Aufgaben, die bei einer Schraubenherstellung manuell vollzogen werden können. Was bei der Schraubenherstellung sehr wichtig ist, ist die fortlaufende Qualitätskontrolle. Bei der umfangreichen Ausstoßrate einer Schraubenfertigung entstehen schnell hohe Ausschussquoten, wenn die Qualitätssicherung vernachlässigt wird. Zu einer Schraubenproduktion gehört deshalb auf jeden Fall ein zentrales Qualitätssicherungssystem. Geschulte Mitarbeiter können damit stichprobenartig die Ist- Werte der Schrauben eingeben. Bei Verlassen der definierten Toleranzen kann ein qualifizierter Maschinenbeauftragter mit den entsprechenden Maßnahmen gegensteuern.

Hersteller von Maschinen zur Schraubenherstellung

Es kann ohne Weiteres eine Produktionslinie für die Schraubenherstellung von verschiedenen Herstellern aufgebaut werden.

Gewinderollmaschinen werden von ORT, EW MENN, WMW und ROLLFORM angeboten.

Vibrationswendelförderer bieten die Unternehmen DEPRAG, WEBER und RNA an.

Schraubenpressen werden von KUHNE MASCHINENBAU und SACMA hergestellt.

Sie finden hochwertige und gut erhaltene Maschinen dieser und weiterer namhafter Hersteller regelmäßig in einer unserer zahlreichen Industrieauktionen. Auf Ihrer Suche unterstützen Sie auch gern die kompetenten Mitarbeiter im Surplex Customer Care - zögern Sie nicht, diese zu jeder Zeit mit Fragen oder Unklarheiten zu kontaktieren. Sollte die gesuchte Maschine im Augenblick nicht vorhanden sein, lohnt sich ein Blick in Kürze wieder, da unser Angebot fortlaufend aktualisiert wird.

Schraubenverarbeitung gebraucht 04
nach oben