Umlaufregale

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Umlaufregale

3 Maschinen gefunden

Intelligente Lagertechnik nach dem Paternoster-Prinzip

Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
HÄNEL Rotomat 980 Umlaufregal
Biel 6
1 Gebot
400 €
02.11.2017 15:26
HÄNEL Rotomat 985 Paternosterregal
Biel 6
1 Gebot
300 €
02.11.2017 16:12
HÄNEL Rotomat 200 Büropaternoster
Biel 6
1 Gebot
250 €
02.11.2017 16:19

Newsletter

Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Inhaltsübersicht

  1. Das Umlaufregal in der industriellen Lagerwirtschaft
  2. Anwendungsgebiete für Umlaufregale
  3. Übersicht der Hersteller von Umlaufregalen
Umlaufregal gebraucht 01

Das Umlaufregal in der industriellen Lagerwirtschaft

Effiziente Lagersysteme werden in den vielfältigsten Industriezweigen eingesetzt. Dazu gehört auch das Umlaufregal, welches nach dem Paternosterprinzip arbeitet.

Die sehr leistungsfähigen und auf kleinsten Raum aufstellbaren Umlauflagersysteme bieten viele Vorteile - geringste Standfläche und eine optimale Ausnutzung der vorhandenen Raumhöhe sind die wichtigsten Kriterien für ein Umlaufregal. Durch eine oder mehrere Öffnungen im Umlaufregal ist die Entnahme des Lagergutes schnell und effizient möglich. Diese Lagersysteme sind für Rollen und Stückgut in Lagerboxen je nach Ausführung geeignet. Computergesteuerte Archivierungssysteme machen es einfach, genau die benötigten Teile zur Entnahmeöffnung zu bringen.

  • Effizientes Lagersystem nach Paternosterprinzip
  • Geringe Standfläche und optimale Ausnutzung der Raumhöhe
  • Unterscheidung in horizontale und vertikale Bauform
Umlaufregal gebraucht 03

Aufbau eines Umlaufregals

Bei der Bauform wird zwischen vertikalen und horizontalen Umlaufregalen unterschieden. Insbesondere an Industriemaschinen und Montageplätzen können diese Lagerlösungen aufgrund ihres geringen Platzbedarfes direkt aufgestellt werden. Die Handlingzeit verkürzt sich dabei wesentlich, was dem Produktionsprozess zugute kommt.

Ein Umlaufregal besteht aus einem stabilen und verkleideten, verwindungssicheren Rahmen. Im Inneren befindet sich das sogenannte Paternoster. Dies ist mit einem elektrischen Antrieb versehen und ermöglicht es, Fachböden oder andere Aufnahmen für das Lagergut in einer gleichbleibenden Bewegung je nach gewünschter Position an die Ausgabeöffnung zu befördern.

Dort kann das Lagergut dann bequem entnommen werden. Das Paternoster wird dabei meist über einen Kettenantrieb betätigt. Ein weiterer Vorteil an Umlaufregalen liegt in der computergestützten Lagerplatzvergabe, welche es einfach macht, direkt die gewünschte Position anzufahren. Dazu ist jedes Fach entsprechend codiert und mittels Sensoren wird die Position ausgelesen und somit der Antrieb gesteuert.

Anwendungsgebiete für Umlaufregale

Umlaufregal gebraucht 02

Überall dort, wo wenig Platz zur Verfügung steht, um Kleinteile für die Produktion und Montage bereitzustellen, ist das Umlaufregal ideal einsetzbar. Das kann beispielsweise im Zeichnungslager oder dem Lager für Arbeitsunterlagen sein. Hier werden in Hängemappen alle erforderlichen Unterlagen für die Produktion aufbewahrt und sind dank der intelligenten Suchfunktion und Archivierung sehr schnell verfügbar. In der Nähe von Montagebändern dient das Umlaufregal zur Bereitstellung der erforderlichen Kleinteile für den Produktionsprozess. Langes Suchen und lange Wege sind nicht erforderlich, was die Arbeitsproduktivität wesentlich steigert.

Auch ist es möglich, spezielle Lösungen anzubieten, die mit entsprechenden Aufnahmen und Lagermöglichkeiten gezielt den Erfordernissen entsprechen. Alle diese Eigenschaften machen ein Umlaufregal zu einer sehr effizienten Unterstützung in der Industrie sowie im Büro.

Übersicht der Hersteller von Umlaufregaln

Hersteller

Im Bereich der Umlaufregale haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere bekannte Hersteller wie INTERTEX, SCHWAB, HÄNEL, SCHMIDT, TOPREGAL, ABL SYSTEM, FRITZ SCHÄFER, KARDEX, WERNER HANSEN, SEYBOLD+BURKA, STROHMEYER und FGK. Gebrauchte Anlagen dieser Hersteller sind in aller Regel auch im Gebrauchtzustand bedenkenlos zu empfehlen.

Gebrauchtkauf

Sie finden gebrauchte Umlaufregale dieser und weiterer Hersteller in unseren zahlreichen Industrieversteigerungen. Eine große Zahl durchgeführter Räumungsverkäufe, Werksauflösungen oder Insolvenzen führen zu einem fortlaufend aktualisierten Angebot. Ein regelmäßiger Besuch auf unserem Gebrauchtmaschinenmarktplatz im Internet kann sich daher jederzeit lohnen. Bei der Suche unterstützen Sie unsere kompetenten Mitarbeiter nach besten Möglichkeiten. Zögern Sie nicht uns bei Fragen oder Unklarheiten allgemeiner Art oder zu einzelnen Artikeln zu kontaktieren.

Umlaufregal gebraucht 04
nach oben