Marktplatz

Hersteller

AMADA×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

AMADA Gebrauchtmaschinen

16 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
AMADA HBFO Abkantpresse
Sens De Bretagne
8 Gebote
21.000 €
beendet
AMADA GHE 10 Hydraulische Tafelschere
Konskie
0 Gebote
11.500 €
beendet
AMADA HA 400 W Bandsägevollautomat
Ebenweiler
2 Gebote
1.800 €
14.11.2017 15:40
Top Lot
AMADA VERSA 17 Presse
Sens De Bretagne
0 Gebote
1.500 €
30.10.2017 14:09
AMADA S2010 /105 Abkantpressenwerkzeuge - Stempel
Konskie
0 Gebote
770 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpressenwerkzeuge - Stempel
Konskie
0 Gebote
770 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpressenwerkzeuge - Stempel
Konskie
0 Gebote
770 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpresswerkzeuge -stempel
Konskie
0 Gebote
770 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpresswerkzeuge -stempel
Konskie
0 Gebote
770 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpresswerkzeuge -stempel
Konskie
0 Gebote
770 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpresswerkzeuge -stempel
Konskie
0 Gebote
675 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpresswerkzeuge -stempel
Konskie
0 Gebote
675 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpresswerkzeuge -stempel
Konskie
0 Gebote
550 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpresswerkzeuge -stempel
Konskie
1 Gebot
550 €
beendet
AMADA S2010 /105 Abkantpresswerkzeuge -stempel
Konskie
0 Gebote
550 €
beendet

Marktstürmer aus Japan: AMADA

AMADA ist ein japanisches Unternehmen, welches unmittelbar nach dem zweiten Weltkrieg gegründet wurde. Sein Geschäftsfeld war die Entwicklung und Herstellung von Blechbearbeitungsmaschinen für die Metallindustrie. Im günstigen Klima der Nachkriegszeit konnte AMADA besonders schnell wachsen. So wurde auch die internationale Expansion stetig voran getrieben, bis bereits 1971 die erste US-Niederlassung gegründet werden konnte. Es folgten 1972 Tochterbetriebe in England und 1973 schließlich auch in Deutschland.

Hierzulande hatte sich jedoch bereits eine sehr starke Szene von Herstellern für Metallbearbeitungsmaschinen etabliert, so dass AMADA lange Zeit ein Konkurrent aus der zweiten Reihe betrachtet wurde. Mit der typisch japanischen Ausrichtung auf maximale Qualität, Innovation und günstigen Preisen konnte sich AMADA aber im Lauf der Zeit auch hier in Deutschland gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen.

Inhaltsübersicht

  1. AMADA Blechbearbeitungsmaschinen
    1. AMADA Abkanttechnologie
    2. AMADA Sägetechnologie
    3. AMADA Schleiftechnologie
    4. AMADA Lasertechnologie
    5. AMADA Messtechnologie
    6. AMADA Frästechnik
    7. AMADA Pressentechnologie
    8. AMADA Stanztechnologie
    9. AMADA Schertechnologie
    10. AMADA Schweißtechnologie
  2. AMADA Gebrauchtmaschinen
AMADA Logo
  • Gründer: Isamu Amada
  • Gründungsjahr: 1946
  • Sitz: Tokyo, JP
  • Produktprogramm: Blechbearbeitungsmaschinen
  • Webseite: biesse.com

AMADA Blechbearbeitungsmaschinen

AMADA versteht sich als Allround-Anbieter für alles, was mit der Bearbeitung von Blech zu tun hat. Die Produktpalette rund um die stationären Produktionsmaschinen für die Blech verarbeitende Industrie ist entsprechend umfassend. Insgesamt bedient AMADA dreizehn Produktbereiche, in denen sich eine Vielzahl von Baureihen und Typen wieder finden. So ist man ohne Weiteres in der Lage, eine komplette Produktionsstraße mit den passenden AMADA Maschinen auszustatten. Konkret bietet AMADA Maschinen für die


an. Darüber hinaus verfügt AMADA über interessante und effiziente Ansätze für die Automation, Software, Verschleißteile wie Werkzeuge und einen hervorragenden Service.

AMADA Abkanttechnologie

AMADA bietet eine Reihe an interessanter Kantmaschinen, welche Bleche in manueller oder automatischer Weise in Form biegen können. Insgesamt hat AMADA neun Baureihen an Abkantmaschinen im Programm:

Konventionelle
Abkantpresse
Roboter-Systeme
HFE II ABS-R
HFE 3i EG-6013 AR
HG HG 1003 Ars
HG ATC HG-1303 Rm
HFE T2

AMADA HG 8025 Abkantpresse

AMADA ABS-R
Die ABS-R ist keine Abkantpresse, sondern eine Auswahl an Positionier-Robotern, mit denen Abkantpressen bestückt werden können. Sie garantieren eine millimetergenaue Zuführung und eine besonders schnelle umseitige Bearbeitung von Blechen. Es stehen zwei Roboter zur Auswahl, die Nutzlasten von 50 bis 165 Kilogramm bedienen können.

AMADA EG-6013 AR
Diese Baureihe beinhaltet einen schnellen Roboter, der mit 6 Achsen eine Presse und zwei Förderbänder besonders schnell bedienen kann.

AMADA HF-Serie
Mit dieser Serie beginnt der Einstieg in die moderne Biegetechnik von AMADA. Sie basiert auf der erfolgreichen, manuellen HFE-Reihe des Herstellers, bietet heute aber eine umfangreiche Software-Unterstützung. Wiederholgenaues Kanten in gleich bleibender Qualität wird bereits auf der kleinsten AMADA Abkantpresse gewährleistet. Die kleinste Serie in dieser Baureihe bildet die HFE 3i. Sie bietet eine Auswahl an acht Typen mit einer Balkenlänge von 2090 - 4280 Millimeter und einer Presskraft von 500 - 2200 kN.

Die mittlere HFE II Serie ist auf eine maximale Energieeffizienz ausgerichtet und kann die Produktionskosten in einem Betrieb erheblich senken.

Mit der HFE T2 stellt AMADA schließlich eine große, manuelle Abkantpresse für Einzelstücke. Sie überzeugt durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

AMADA HG Serie
Die HG-Serie umfasst die vier Baureihen HG ATC, HG, HG1003-ARS und HG1303 Rm. Diese Abkantpressen sind vor allem für die manuelle und automatische Bestückung bei großen Serien ausgelegt. Sie sind für die Kombination mit einem Bestückungsroboter vorbereitet. Insgesamt stehen 11 verschiedene Typen in der HG-Serie zur Auswahl.

AMADA Sägetechnologie

Der Bereich der AMADA Sägen wird durch die AMADA MACHINE TOOLS EUROPE in Neuss betreut. Sie umfasst Block-Sägeanlagen mit folgenden technischen Schwerpunkten:

  • Großbandsägemaschinen
  • Bandsägeautomaten manuell und Puls Cutting-Technologie
  • Vertikalbandsägemaschinen
  • Hartmetall-Kreissägeautomaten

Großbandsäge-
maschinen
Bandsägeautomaten Vertikal-Bandsäge-
maschinen
Hartmetall-
Kreissägen
ohne Puls Cutting mit Puls Cuttung
H 1000 II HA 250 W PCSAW 330 VM 1200 CMB 75
H 1300 II HFA 250 W PCSAW 430 X/ AX VM 2500 CMB 100
H 1600 II HA 400 W PCSAW 530 X/AX VM 3800 CMB 150
H 2116 II HFA 400 W PCSAW 700 CMB 180
HFA 700 CII DYNASAW 430 PCSAW 720 CMB 230
HFA 1000 CII DYNASAW 530
CTB 400
CTB 7040
HFA 700 CII
HFA 1000 CII

AMADA HA 250 W Bandsägeautomat

Großbandsägenautomaten

Die Großbandsägemaschinen stellen eine Vielfalt von sechs Baureihen. Mit diesen Sägeanlagen gibt AMADA vor allem der Schwerindustrie die richtigen Werkzeuge in die Hand: Das Sägen von Vollblöcken, U- und H-Profilen sowie Rohren mit beliebiger Wandstärke ist auf diesen Maschinen millimeter genau möglich.

Bandsägeautomaten

AMADA bietet manuelle Bandsägen als auch Bandsägeautomaten mit Puls Cutting Technologie an. Diese kleinen bis mittelgroßen Anlagen bieten alles, was für Werkstatt und Halbzeug-Vorbereitung einer Produktion notwendig ist. Die innovative Pulse-Cutting Technologie ist ein Meilenstein in der Produktionseffizienz. Durch dieses patentiere Trennverfahren können dort Bi-Metallblätter verwendet werden, wo bislang nur Sägeblätter aus Hartmetall zum Einsatz kamen.

Vertikal-Bandsägeautomaten

Die Vertikal-Bandsägeautomaten schneiden einen Block nicht längs, sondern quer. Gleichbleibende Parallelität und Millimeter genaue Maßtreue ist bei diesen Maschinen besonders wichtig. AMADA bietet drei Maschinen dieses Typs an.

Hartmetall-Kreissägeautomaten

Wo eine Bandsäge nicht mehr weiter kommt, da hilft eine Hartmetall-Kreissäge weiter. AMADA hat fünf Maschinen dieses Typs im Programm.

AMADA Schleiftechnologie

Trotz aller Präzsionstechnologie, die heute den Maschinenbauern zur Verfügung steht, ist das Sägen immer noch eine recht grobe Bearbeitungsmethode. Um ein Halbzeug oder Werkstück wirklich auf Maß im Tausendstel Millimeter Bereich zu bringen, stehen bei AMADA drei verschiedene Schleifmaschinen-Ansätze zum Maßschleifen zur Auswahl. Diese sind:

  • Werkzeugschleifmaschinen
  • Optische Profilschleifmaschinen
  • Flach- und Profilschleifmaschinen

Werkzeugschleifmaschinen opt. Profilschleifmaschinen Flach- & Profilschleifmaschinen
TOGU EUN DV-1 Meister G3
DV-7M WinStar
GLS-5T Techster D3
Techster 84
Techster 105
Techster 106
Techster 125
Techster 126

Mit der TOGU EUN bietet AMADA eine innovative und effiziente Lösung für das Finishen von Press- und Stanzwerkeugen an. Durch einen Präzisionsschliff wird die Produktionsgenauigkeit und Standfestigkeit des Werkzeugs optimiert und eine Gratbildung am Produkt verhindert.

Optische Profilschleifmaschinen dienen zum hochpräzisen Schleifen von Serienteilen. Mit einer umfangreichen Sensorik und Automatisierungslösungen bietet AMADA in den drei Baureihen DV-1, DV-7M und GLS-5T drei Lösungen für die gleichbleibende Qualität bei beliebig großen Serien mit maximalem Komfort.

Die Flach- und Profilschleifmaschinen von AMADA dienen zum linearen Schleifen in einem breiten Schleifbereich. Insgesamt bietet AMADA acht Baureihen bei seinen Flach- und Profilschleifmaschinen an.

AMADA Lasertechnologie

AMADA FLC 3015Aj Laserschneidmaschine

Lasertechnologie bedeutet bei AMADA vor allem der Lasercut. Hochpräzises Schneiden in beliebigen Konturen und bei minimalem Verschnitt sind die größten Vorteile, welche die modernen AMADA Lasermaschinen bieten. Hinzu kommt, dass der Laserschnitt keinen Verschleiß an Werkzeugen produziert. AMADA bietet neun Baureihen an Lasercut-Anlagen an. Die AMADA Laser dienen zum Schneiden und Gravieren von Blechen und Profilen. Für eine hochautomatisierte Bearbeitung werden CNC Laser angeboten.

Faserlaser CO2-Lasermaschinen Laser-Markierstation
LCG AJ Serie LCG-3015 LMWS
FLC-3015 AJ FO MII NT
FOL AJ NT LC F1 NT
ENSIS AJ LC ALPHA IV NT
Quattro

AMADA Messtechnologie

Die Messtechnologie von AMADA ermöglicht hochpräzises Scanning von Bauteilen. Dies ist für das Reverse Engineering ein enormer Kostenvorteil gegenüber dem manuellen Ausmessen eines Bauteils. Besonders leistungsstark sind die AMADA Messmaschinen auch in der verarbeitbaren Bauteilgröße:
Produkte bis 2 Meter Länge können auf den beiden VCQ-Maschinen in maximaler Präzision eingelesen werden. Die Ausleitung in ein CAD-Programm geschieht dabei automatisch.

AMADA Frästechnik

AMADA bietet im Bereich der Frästechnik zwei Ansätze an: Mit Doppelkopf-Fräsmaschinen und Platten-Fräsmaschinen hat AMADA die jeweils optimale Lösung für kleine und mittelgroße Ansätze.

Doppelkopffräsmaschinen Plattenfräsmaschinen
THV-150 PMH 1308
THV-430
THV-800
THV-1000

AMADA THV 1000 CNC Doppelkopffräsmaschine

Bei den Doppelkopf-Fräsmaschinen hat man vier Baureihen im Programm. Die kleinste kann Bauteile mit 150 x 150 Millimeter bearbeiten. Dieses Maß wird in vier Schritten bis 1000 x 1000 Millimeter erweitert.

Die Plattenfräsmaschine PMH-1308 verfügt über einen 500 Millimeter breiten Fräskopf. Sie ist damit für besonders breite Fräsbahnen geeignet.

AMADA Pressentechnologie

AMADA verfügt mit der SDE-Baureihe auch über einen eigenen Beitrag zur Pressentechnologie. Die hydraulisch wirkenden AMADA Pressen mit Einfach- oder Doppeltrieb können manuell oder automatisch betätigt werden. Mit fünf Baureihen bietet AMADA optionale Stanzlochgrößen von 500 x 200 bis 900 x 280 Millimeter an.

AMADA Stanztechnologie

AMADA AE 2510 Stanzautomat

Im Gegensatz zu den konventionellen Pressen, spezialisiert sich AMADA bei den Stanzen vor allem auf die Verarbeitung von Großblechen. Mit vier Serien deckt AMADA den Stanzbereich von 1270 x 1270 bis 1270 x 1270 Millimeter ab. Zusätzlich zu der grundsätzlichen Bearbeitung von Großblechen bietet AMADA umfangreiche Möglichkeiten zur Programmierung für den mannlosen Betrieb und große Stanzkräfte zur Bearbeitung von dickem oder sehr zähem Material. Besonders leistungsstark sind jedoch die fünf Baureihen von AMADA, die sich mit der kombinierten Stanz-Laser-Technologie befassen.

Stanzen Stanz-Laser
AE NT ACIES
EM NT ACIES AJ
EM II NT LC-2515 C1 AJ
EM ZR NT LC 2012 C1 NT
EML Z NT

AMADA Schertechnologie

AMADA geht bei den linearen Tafel- und Blechscheren noch einen recht konventionellen Weg. Mit drei Typen bei manuellen und semi-automatischen Anlagen und zwei vollautomatischen Lösungen bietet AMADA einen umfassenden Beitrag zur Querschneidung von Coilblech an.

AMADA Schweißtechnologie

Beim Schweißen setzt AMADA auf seine Erfahrung mit der Lasertechnik. Das Unternehmen bietet drei Baureihen von Laser-Schweißanlagen an, die sich durch eine hohe Präzision und niedrigen Verschleiß auszeichnen. Die drei Baureihen sind sowohl für den Prototypen- und Einzelstückbau geeignet, als auch für eine gleichbleibende Qualität in beliebig großen Serien.

AMADA Gebrauchtmaschinen

Trotz der starken Konkurrenz im Mutterland des Maschinenbaus konnte sich AMADA mittlerweile einen Namen machen. Die hohe Verbreitung der preisgünstigen aber sehr leistungsstarken Maschinen führt zu einem riesigen Angebot an AMADA Gebrauchtmaschinen auf dem zweiten Markt. Angeboten wird quasi die gesamte Produktpalette des Herstellers.

Insgesamt stellen sowohl die einfachen Sägen als auch die komplexen und anspruchsvollen Laser-Anlagen eine gleichwertige aber etwas preiswertere Alternative zu den etablierten deutschen Marken dar. Der hervorragende Service und die stark verbesserte Versorgung mit Ersatzteilen machen den Kauf und den Betrieb der Gebrauchtmaschinen besonders einfach.

nach oben