Marktplatz

Hersteller

ESAB×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

ESAB

1 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
ESAB OK AUTROD 13.36 Schweißdraht
Zona Industria…
0 Gebote
140 €
07.02.2017;16:41

ESAB Cutting Systems GmbH - Gebrauchtmaschinen auf Surplex


Inhaltsübersicht

  1. Unternehmensbild der ESAB Cutting Systems GmbH
  2. Produkte und Dienstleistungen der ESAB Cutting Systems GmbH
ESAB GmbH Logo
  • Sitz: London
  • Umsatz: 1,3 Mrd. €
  • Teil der Colfax Group
  • Webseite: www.esab.de

Unternehmensbild der ESAB Cutting Systems GmbH

Die Ursprünge der ESAB Cutting Systems GmbH liegen im Jahr 1904 und der Erfindung der Stabelektrode durch Oscar Kjellberg im schwedischen Georg, auf welche hin er die Firma ESAB gründete. Am Anfang standen Reparaturarbeiten für den Schiffsbau im Vordergrund der Unternehmenstätigkeit. 1906 wurde die umhüllte Schweißelektrode patentiert. In den Folgejahren entstanden Unternehmensbereiche in London und Antwerpen. Die KJELLBERG Elektroden & Maschinen GmbH wird 1921 in Finsterwalde gegründet. Das Unternehmen verzeichnete in dieser Zeit ein intensives Wachstum und konnte sich durch fortwährende Forschung & Entwicklung sowie die Herstellung technologisch fortschrittlicher Lösungen die Marktführerschaft im Bereich Schweißtechnik und Schneiden sichern. Ein entscheidender Faktor für diese Entwicklung ist das 1937 von ESAB eingeführte Verfahren des Unterpulverschweißens. Ebenfalls von ESAB wird das TIG-Schweißen 1944 erfunden. Vollautomatische Schneidanlagen mit Markierungssystemen unter Nutzung der Autogen-, Laser- und Plasmaschweißtechnologie entstehen in der Folge.

Die Zeit bis 1950 ist für die ESAB Cutting Systems GmbH geprägt von der Gründung neuer, vorrangig europäischer Niederlassungen. Wichtig für die 60er Jahre ist die Vorstellung eines halbautomatischen Schutzgasschweißgerätes A7 und des Nachfolgermodells "A9". Die A-Serie wird in den Folgejahren bis 1972 kontinuierlich weiter entwickelt mit dem Ergebnis der ersten in Deutschland ausgelieferten Orbital-Rohrverbindungsschweißanlage A21. Ein weiterer bedeutsamer Schritt dieser Zeit ist die Auslieferung des ersten in Deutschland verwendeten Quernahtschweißautomats mit Umformer im Jahr 1968.

10 Jahre später erfolgt die Umbenennung des Unternehmens in die ESAB Cutting Systems GmbH. Thyristorgesteuerte Gleichrichter des Typs LHF werden gefertigt. 1984 kommen dank der neuen Invertertechnologie auch mobile Lösungen für die Schweißtechnik hinzu. Digitale Prozesssteuerungen werden bei ESAB ab 1997 eingesetzt. Diverse Firmenübernahmen in den folgenden Jahren und Ausrüstungen für die Luft- und Raumfahrttechnik bestimmen die Entwicklung des Bereiches in der Zeit von 1998 bis 2001, in welcher auch der Hauptsitz des Unternehmens nach London in Großbritannien verlegt wird.

Produkte und Dienstleistungen der ESAB Cutting Systems GmbH

Das Unternehmen ESAB Cutting Systems GmbH entwickelt und produziert Schweiß- und Schneidausrüstungen, Schweißautomaten, Schweißzusätze und Schneidsysteme für den weltweiten Markt. Die ESAB GmbH bietet dabei technologisch hochwertige Schneidsysteme an. Die eingesetzten Verfahren sind Plasmaschneiden, Laserschneiden und Autogenschneiden. Systemlösungen werden für kundenspezifische Probleme entwickelt und gefertigt. Die Steuerungen der Serie Vision und eine Vielzahl von erforderlichen Komponenten kommen für die unterschiedlichen Prozessverfahren zum Einsatz. Passende Software wird ebenfalls von ESAB Cutting Systems GmbH bereitgestellt.

Surplex ist ESAB Händler von Gebrauchtmaschinen. Diese stammen in aller Regel aus Betriebsauflösungen oder Insolvenzen. In unseren zahlreichen Industrieversteigerungen finden Sie regelmäßig hochwertige ESAB Gebrauchtmaschinen. Gern können Sie sich auch auf unserem Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen umsehen.

ESAB Brennschneidmaschine gebraucht
nach oben