Marktplatz

Hersteller

HELLER×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

HELLER

1 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
HELLER Fräskopf für Vertikale Fräsmaschine FV 160
Solingen
0 Gebote
220 €
beendet

HELLER Maschinen-Fabrik GmbH - Gebrauchtmaschinen auf Surplex


Inhaltsübersicht>

  1. Unternehmensbild der HELLER Maschinen-Fabrik GmbH
  2. Produkte der HELLER Maschinen-Fabrik GmbH
Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH Logo
  • Firmensitz: Nürtingen
  • Mitarbeiter: 2.500
  • Umsatz: 592 Mio. EUR
  • Webseite: www.heller.biz

Unternehmensbild der HELLER Maschinen-Fabrik GmbH

Das Unternehmen HELLER Maschinen-Fabrik GmbH mit Hauptsitz in Nürtingen bei Stuttgart beschäftigt sich mit der Herstellung von innovativen Werkzeugmaschinen wie Fräsmaschinen, Fertigungssystemen und spezieller Maschinentechnik zur Herstellung von Nockenwellen und Kurbelwellen. Im Jahre 1894 wurde das Unternehmen von Hermann Heller gegründet. 1898 erfolgte der Einstieg in den Maschinenbau durch HELLER Maschinen wie Gewindeschneidapparate und Sägeblattschärfmaschinen. Zwei Jahre später kam es zur Gründung der GEBR. HELLER Maschinen-Fabrik GmbH. Zur Bearbeitung von Kurbelwellen wurde 1940 die erste HELLER Maschine vorgestellt. Besonders in der Automobilindustrie spielen diese Lösungen eine bedeutsame Rolle. Ab 1970 wurden zusätzliche Produktionsstätten in England und Brasilien errichtet. 1980 kam das Werk in den USA, genauer in Chicago, wo die amerikanische Automobilindustrie einen festen Platz hatte, dazu. Im selben Jahr wurde eine neue Innenrundfräsmaschine für die Kurbelwellenbearbeitung vorgestellt. Ab dem Jahre 2007 befasste man sich mit der Entwicklung und Herstellung von kompletten Fertigungssystemen mit dem Namen MODULLINE. Zunächst die Baureihe "H" und kurze Zeit später die Baureihe "F" mit simultaner 5-Achsen-Bearbeitung wurden vorgestellt.
2010 wurde die Kegelradbearbeitung für die Baureihen "MCH-C" und "F" eingeführt. Mit der Eröffnung des Standorts in China sind HELLER Fräsmaschinen heutzutage auf allen relevanten Märkte in der Welt vertreten. Qualifizierte Servicepartner betreuen die Kunden weltweit.

Produkte der HELLER Maschinen-Fabrik GmbH

Die Bereiche für HELLER Werkzeugmaschinen erstrecken sich über die Herstellung von Horizontalen Bearbeitungszentren, 5-Achs-Bearbeitungszentren, Fräs-Dreh-Zentren, flexible Fertigungssysteme, Maschinen für die Nockenwellen- und Kurbelwellenbearbeitung sowie verschiedene Dienstleistungen für die Kunden. Zu diesen Dienstleistungen zählt auch die Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen Fertigungslösungen. Besonders die Industriezweige Allgemeiner Maschinenbau, Luftfahrtindustrie, Energietechnik und Elektroindustrie sind bevorzugte Anwender von Maschinen und Lösungen der Firma HELLER. Die eigenen HELLER CNC-Steuerungen unter dem Namen "UNI-PRO" sind speziell an die jeweiligen HELLER Maschinen angepasst und ermöglichen somit ein besonders effizientes Arbeiten. Speziell entwickelte Werkzeuge und Programmzyklen werden ebenfalls durch das Unternehmen bereitgestellt. Die Baureihe "H" steht für HELLER CNC 4-Achs-Horizontalbearbeitungszentren bei hoher Produktivität. Die Serie "F" bietet CNC 5-Achs-Bearbeitungszentren für die leistungsstarke Komplettbearbeitung. Bei der "C"-Baureihe sind 5-Achs-Bearbeitungszentren zum Drehen und Fräsen erhältlich. Die Serie "MCH" bietet 4-Achs-Bearbeitungszentren für die universelle Hochleistungszerspanung und die Serie "MCH-C" steht für 5-Achs-Bearbeitungszentren für die intelligente Schwerzerspanung. Den Reihen "RFK", "DRZ" und "RFN" entstammen HELLER Werkzeugmaschinen für die flexible Fertigung von Kurbel- und Nockenwellen.

HELLER Horizontal-Bearbeitungszentrum gebraucht
nach oben