Marktplatz

Hersteller

HOLZMA×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

HOLZMA

4 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
HOLZMA HPV 11/X/43/32 Plattensäge
Duisburg
0 Gebote
12.500 €
25.01.2017;10:08
HOLZMA HPL 22/38/16 Plattensäge
Paderborn Senn…
20 Gebote
6.400 €
17.01.2017;09:11
HOLZMA HER 43/22/R Beschickung
Duisburg
Auf Anfrage
jederzeit

HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH - Gebrauchtmaschinen auf Surplex


Inhaltsübersicht

  1. Die HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH
  2. Geschichte von HOLZMA
  3. Produkte der HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH
  4. HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH in Zahlen
HOLZMA GmbH Logo
  • Name: HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH
  • Gründer: Erwin Jenker
  • Gründungsjahr: 1966
  • Produkte: Plattensägemaschinen
  • Standort: 75365 Calw
  • Branche: Maschinen- und Anlagenbau, spez. Holzverarbeitung
  • Mitarbeiterzahl: 430
  • Produzierte Maschinen: 850 (2012)
  • Umsatz: 73 Millionen Euro (2012)
  • Webseite: www.holzma.com

Die HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH

Die zur HOMAG Gruppe gehörende HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH ist der internationale Marktführer bei Plattenaufteilsägen und Plattenaufteilanlagen. Neben einer Reihe von Anlagen dieser Art bietet die HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH auch die passenden Softwareprodukte an. Ein ausgezeichneter Kundendienst trägt ebenfalls wesentlich zum Erfolg des Unternehmens bei.

Geschichte von HOLZMA

Die HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH wurde 1966 von Erwin Jenker, einem Hersteller von Fensterbaumaschinen, gegründet. Mit dem "Typ 41 S" wurde bereits 1965 ein internationaler Erfolg erzielt. Mit der Spezialisierung auf Horizontal- und Plattensägen gelang der HOLZMA schließlich der internationale Durchbruch. Innovationen wie hydraulische Antriebe, Druckbalken, elektronische Steuerung und Vorritzsägeaggregate zeichneten die Anlagen von HOLZMA aus. Mit ihnen war es erstmals möglich, beschichteten Plattenwerkstoff zu sägen, ohne dass es zu Ausrissen kommen konnte. Bis 1987 wuchs das Unternehmen jährlich um bis zu 30% und sicherte sich seine Stellung als internationaler Marktführer. Wichtigster Exportmarkt ist bis heute die USA. Im Jahr 1987 fand der Zusammenschluss mit der HOMAG Group statt. HOLZMA ist heute eine 100% Tochter der HOMAG Gruppe.

Produkte der HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH

Wie der Firmenname bereits andeutet steht die HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH für Plattenaufteilsägen und die dazu gehörigen Softwarelösungen. Die Palette reicht von kleinen Einzelsägen bis zu vollautomatischen Produktionsanlagen. Ergänzt wird die Produktpalette der HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH durch eine umfangreiche Auswahl an Beschickungs- und Abstapelungssystemen. Dazu werden drei Programme angeboten: Mit "CADmatic" werden die Maschinen gesteuert, "Schnitt Profi(t)" optimiert die laufende Produktion auf die maximale Effizienz und "Simulation" sorgt für die Identifikation der Produkte in der laufenden Fertigung.

HOLZMA Plattenaufteiltechnik GmbH in Zahlen

Die HOLZMA Division der HOMAG Group ist ein eigenständiger Geschäftsteil dieser Unternehmensgruppe. Im Jahr 2012 wurden 850 Plattensägeanlagen gefertigt, die einen Umsatz von 73 Millionen Euro erbrachten.

HOLZMA Plattensäge gebraucht
nach oben