Marktplatz

Hersteller

MIKRON×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

MIKRON

3 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
MIKRON VCP 600 Vertikal-Bearbeitungszentrum
Ziefen
0 Gebote
22.000 €
01.02.2017;11:13
MIKRON WF 31D Werkzeugfräsmaschine - Universal
Velen
2 Gebote
3.200 €
17.02.2017;10:17
MIKRON WF 30 CM Werkzeugfräsmaschine - Universal
Velen
0 Gebote
1.200 €
17.02.2017;10:46

MIKRON AG - Gebrauchtmaschinen auf Surplex


Inhaltsübersicht

  1. Unternehmensbild der MIKRON GmbH
  2. Produkte der MIKRON GmbH
MIKRON Holding AG Logo
  • Firmensitz: Biel (Schweiz)
  • Mitarbeiter: 1087
  • Umsatz (1.HJ 2013): 230 Mio. CHF
  • Webseite: www.mikron.com

Unternehmensbild der MIKRON GmbH

Im Jahre 1908 wurde im schweizerischen Biel die Maschinenfabrik MIKRON AG gegründet. Sie widmete sich in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts intensiv der Industrialisierung der weltbekannten Schweizer Uhrenindustrie. Verzahnungsmaschinen und Werkzeuge waren die Hauptprodukte des innovativen Unternehmens. Ab dem Jahre 1960 erfolgte eine grundlegende Erweiterung des Produktportfolios. Eigene MIKRON Fräsmaschinen wurden entwickelt und hergestellt, Kunststoffkomponenten und Bearbeitungssysteme kamen hinzu. Durch die Übernahme der Firma HAESLER SA kamen Transfermaschinen für die Uhrenindustrie hinzu. Das Unternehmen ALBE SA wurde ebenfalls integriert und somit hochpräzise Rundtaktautomaten für die industrielle Produktion, mit denen unter anderem Kugelschreiberspitzen hergestellt werden.
Seit 1993 ist MIKRON eine sogenannte Publikumsgesellschaft. In den Folgejahren entwickelte sich das Unternehmen global und ist heute weltweit Technologieführer für Fertigungs- und Automatisierungslösungen zur Herstellung von Präzisionsteilen in großen Stückzahlen. Die Jahre 1997 bis 2007 zählen zu den erfolgreichsten für das Unternehmen - robotergesteuerte Montagezellen, Schneidwerkzeuge, spezielle Hochleistungsbohrer und Profilfräser wurden in dieser Zeit entwickelt. Heute bestimmen Bearbeitungssysteme, hochwertige Werkzeuge und Automatisierungskomponenten das Firmengeschehen. Zudem wird der asiatische Markt konsequent ausgebaut. Zur Stärkung des Automationsgeschäfts wurde die IMA AUTOMATION BERLIN GmbH als selbstständige Einheit in die Firmengruppe MIKRON eingegliedert.

Produkte der MIKRON GmbH

Besonderen Ruf genießen seit jeher die MIRKON Fräsmaschinen. Die hochwertigen und zuverlässigen Fräsmaschinen sind für die unterschiedlichsten Anwendungen mit entsprechenden Modellen verfügbar. MIKRON CNC Fräsmaschinen ergänzten im Laufe der Zeit sinnvoll das Produktsortiment. Heute unterteilt sich das Unternehmen in verschiedene Kernkomponenten. Das sind die MIKRON GRUPPE, MIKRON AUTOMATION und MIKRON MACHINING.
Die Aufgaben der MIKRON GRUPPE umfassen die Entwicklung und den Vertrieb modernster Fertigungslösungen für hochpräzise Herstellungsprozesse. Besonders die Automobil-, Medizingeräte-, Pharma-, Konsumgüter-, Schreibgeräte- und Uhrenindustrie sind dabei Nutzer der Lösungen von MIKRON.
MIKRON AUTOMATION wiederum bietet Lösungen zur Automatisierung hochpräziser Montagevorgänge und Produktionsüberwachung für Produkte bis zur Handgröße. Auch dieser Produktionszweig ist weltweit vertreten. MIKRON MACHINING ist ein weltweit führender Partner, wenn es darum geht, komplexe Fertigungslösungen und hochwertige Schneidwerkzeuge zu bieten. Das Produktportfolio der MIKRON GF AGIE-CHARMILLES umfasst Maschinen und Automatisierungslösungen, die weltweit führend sind. Serviceleistungen für den Formen- und Werkzeugbau gehören ebenfalls dazu. Die Fertigung von Präzisionsteilen für die Medizin- und Dentalindustrie ist ein weiterer Zweig des Unternehmens. Die Kernbereiche bei den Werkzeugmaschinen sind die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, Hochleistungsbearbeitung und die Standardbearbeitung. Besonders das Drahterodieren und Senkerodieren sind durch das Unternehmen umfangreich weiterentwickelt und perfektioniert worden. Im Bereich der MIKRON Fräsmaschinen ist die "HPM 1850U" ein Beispiel für die Simultanbearbeitung von bis zu 4 Tonnen schweren Werkstücken. 5-achsige Bearbeitungszentren wie das Modell "HPM 600U" erlauben den voll automatisierten Einsatz. Selbst entwickelte Inline-Motorspindeln garantieren dabei höchstmögliche Dynamik.

MIKRON HSC-Fräsmaschine gebraucht
nach oben