SHW Gebrauchtmaschinen

0
Ihre Filtereinstellungen haben zu keinem Ergebnis geführt. Ihre Filtereinstellungen haben zu keinem Ergebnis geführt. Ändern oder löschen Sie Ihre Filter, um mehr Ergebnisse angezeigt zu bekommen.

Unsere Empfehlungen für Sie

aus Insolvenz, Firmenauflösung, Schließung oder Modernisierung

3 Horizontal-Bearbeitungszentren Makino A55-A208/206
shape
Deutschland, 97941 Tauberbischofsheim
3 Horizontal-Bearbeitungszentren Makino A55-A208/206
EMCO MAXXTURN 45 CNC Drehmaschine
shape
Deutschland, 73235 Weilheim Teck
EMCO MAXXTURN 45 CNC Drehmaschine
ROMI E 280 CNC Drehmaschine
shape
Deutschland, 78333 Stockach
ROMI E 280 CNC Drehmaschine
DECKEL MAHO DMU 50 EVU-LINEAR 5-Achs-Bearbeitungszentrum
shape
HERMLE C 1200 U Universal-Bearbeitungszentrum
shape
MIKRON UCP600VARIO CNC 5-Achs Vertikalbearbeitungszentrum
shape
STUDER S 30 Lean Pro CNC Außen- und Innenschleifmaschine
shape
DECKEL MAHO DMC60 T CNC Bearbeitungszentrum
shape
Deutschland, 73529 Schwäbisch Gmünd
DECKEL MAHO DMC60 T CNC Bearbeitungszentrum
DECKEL MAHO DMC 70 V Vertikalbearbeitungszentrum
shape
KEKEISEN VFB 1200 / 8 Vertikal-Bearbeitungszentrum
shape
DECKEL MAHO DMC 50 V Vertikal-Bearbeitungszentrum
shape
SOUND PLASTICS MACHINERY EUROPE FT 480 F3 Spritzgießmaschine
shape

Das schwäbische Aalen ist der Fertigungsort der SHW Werkzeugmaschinen. Von hier aus werden diese in die ganze Welt exportiert. Das Unternehmen blickt auf eine Tradition zurück, die bis in das 14. Jahrhundert zurückreicht. Dazu kommen mehr als 70 Jahre Erfahrung im Bereich Maschinenbau. Die 230 Mitarbeiter kümmern sich darum, die Unternehmenswerte wie Präzision, Innovation und Aufrichtigkeit in die Tat umzusetzen. Das Produktportfolio für SHW Maschinen besteht ausschließlich aus High-End-Bearbeitungszentren für die Horizontal-, Vertikal- und Radialbearbeitung.

Die SHW Werkzeugmaschinen werden in verschiedene Baureihen eingeteilt. Grundsätzlich handelt es sich bei allen aber um Fräsmaschinen und/oder Bearbeitungszentren auf mehreren Achsen und Bearbeitungsrichtungen. Schon bei der Einsteiger-Serie, der Unispeed-Baureihe mit der UniSpeed 5 sowie der UniSpeed 7, wird deutlich, dass es sich um High-End-Produkte handelt. Bereits bei diesen SHW Fräsmaschinen gehören ein um 360 Grad dreh- und schwenkbarer Orthogonalfräskopf, ein ebenfalls dreh- und schwenkbarer Maschinentisch und ein Werkzeugschnellwechsler zum Grundprogramm.

Bei der PowerSpeed-Baureihe, die ebenfalls über zwei Grundmodelle verfügt, liegt der Fokus auf der schnellen Bearbeitung mittelgroßer bis großer Werkstücke. Zu diesem Zwecke ist der Werkzeugtisch beinahe ebenerdig an der SHW Fräsmaschine angebracht, während die komplette Bewegung vom Fräskopf bzw. vom mitfahrenden Maschinengehäuse durchgeführt wird. In eine ähnliche Richtung gehen die Uniforce-Baureihe und die PowerForce-Baureihe. Beide wurden für die Schwerzerspanung großer Werkstücke konzipiert. Außer dem schon in der vorherigen Baureihe etablierten ebenerdigen Maschinentisch gibt es hier eine mitfahrende Führerkabine für mehr Übersicht bei der Arbeit.

Die Powerbridge stellt schließlich das Non Plus Ultra der SHW Werkzeugmaschinen dar. Das in Portalbauweise gefertigte Bearbeitungszentrum ist aufgrund seiner Größe komplett begehbar, hat einen schwebenden, fahrbaren Führerstand und erreicht Arbeitsbereiche bis 50 Meter in der Horizontale und 5 Meter in der Vertikale. Der mit 80 Kilowatt beeindruckend starke Motor dieser Fräsmaschine von SHW erzeugt Vorschübe mit Geschwindigkeiten im Eilgang mit bis zu 36 Metern pro Minute.

Das Serviceangebot der SHW Werkzeugmaschinen GmbH ist recht umfassend und startet beim Transport der Maschinen bis zur ersten Inbetriebnahme sowie der Schulung von Mitarbeitern. Zwar wird nicht explizit erwähnt, ob Gebrauchtmodelle hiervon ausgeschlossen sind, jedoch verkauft der Hersteller selbst auch Gebrauchtmaschinen. Einen umfassenden Ersatzteilservice gibt es allerdings in jedem Fall. Hierfür gibt es gleich zwei Ansprechpartner und eine kostenfreie Service-Hotline.