TRAUB Gebrauchtmaschinen 2

Gebrauchte CNC Drehmaschinen, CNC Bearbeitungszentren
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
TRAUB TNC 42/65 DG CNC-Drehmaschine
TRAUB TNC 42/65 DG CNC-Drehmaschine
Deutschland, 74405 Gaildorf
TRAUB TNC 42/65 DG CNC-Drehmaschine
CNC Drehmaschinen
1997 5.000 kg5.500 x 2.400 x 3.700 mm
TRAUB TNS 60 CNC-Bearbeitungszentrum
TRAUB TNS 60 CNC-Bearbeitungszentrum
Italien, 37043 Menà di Castagnaro (VR)
TRAUB TNS 60 CNC-Bearbeitungszentrum
CNC Bearbeitungszentren
Baujahr: unbekannt 8.000 kg3.850 x 220 x 2.500 mm • Kreditkarte notwendig

Drehmaschinen - bereits seit der Unternehmensgründung durch Hermann Traub im Jahr 1938 sind sie das Kernprodukt des Werkzeugmaschinenbauers aus Reichenbach an der Fils. 1997 holten die INDEX-Werke das Unternehmen, das 1979 seinen ersten CNC-Drehautomaten auf den Markt brachte, aus wirtschaftlichen Schwierigkeiten und sichern damit auch die Wartung und Ersatzteilversorgung für ältere TRAUB Gebrauchtmaschinen.

Das Produktprogramm der TRAUB CNC Drehmaschinen besteht aus Universaldrehmaschinen, Lang- und Kurzdrehautomaten sowie Dreh- und Fräszentren. Die vier TRAUB Drehmaschinen-Baureihen sind an den Bezeichnungen TNA, TNL, TNK und TNX zu erkennen. Eine Ausnahme bildet der Langdrehautomat TRAUB TNL 12, der auch in einer Variante als Kurzdrehautomat TRAUB TNL 12 K lieferbar ist. Das erlaubt im Betrieb Einsparungen durch die Verwendung gleicher Werkzeughalter und identischer Programmierung. Im Rahmen eines Forschungsprojekts, das bis Juli 2017 läuft, wurden bereits deutliche Verbesserungen der Bearbeitungszeit und Qualität im Wirbelverfahren auf den Langdrehautomaten TNL18-7B und TNL12 erzielt.

Kategorie Universaldrehmaschinen Langdrehautomaten Kurzdrehautomaten Dreh-Fräszentren Typen TNA300 TNL12 TNK42 TNX65/42 TNA400 TNL18 dynamic TNK65 TNA500 TNL32 TNA600

TRAUB Universaldrehmaschinen


TRAUB Universaldrehmaschinen wie die TNA 400 eignen sich für die spanende Bearbeitung unterschiedlicher Werkstückgeometrien, insbesondere großer Teile. Sie zeichnen sich durch ihre präzise und ökonomische Arbeitsweise sowie ihre einfache Bedienung aus und kommen in der Einzelfertigung, Klein- und Mittelserien, aber auch Fertigungsstraßen zum Einsatz.

Die verschiedenen Drehmaschinen der TNA Baureihe, wie die TRAUB TNA 300 und die TRAUB TNA 500, unterscheiden sich nur in ihrer Leistungsfähigkeit, nicht in ihrem Aufbau, ihrer Bedienung oder in ihrem Funktionsumfang.

TRAUB Langdrehautomaten


Lange Drehteile, bis 32 mm Durchmesser, sind das Spezialgebiet von TRAUB Langdrehautomaten wie TRAUB TNL 12/7 oder TRAUB TNL 26. Sie überzeugen auch bei der zunehmenden Miniaturisierung der Werkstücke durch ihre exzellente Präzision. Diese Leistungsfähigkeit erschließt besonders kostengünstig zum Beispiel eine TRAUB TNL 26 gebraucht.

TRAUB Kurzdrehautomaten


Bei kurzen Drehteilen spielen TRAUB Kurzdrehautomaten ihre Stärken aus. Drehmaschinen wie die TRAUB TNK 42 fertigen dank hervorragender Zugänglichkeit, starken Antrieben und einer einfachen Programmierung auch besonders komplexe Drehteile mit kleineren Längen ungewöhnlich produktiv.

TRAUB Dreh-Fräszentren


TRAUB TNX Dreh-Fräszentren erschließen die Welt der Komplettbearbeitung auf besonders wirtschaftliche Art. Das TRAUB TNX 65/42 kompensiert die mittleren Taktzeiten durch die Einsparung von Rüstzeiten und den Werkstücktransport zwischen Werkzeugmaschinen, die ausschließlich eine Dreh- oder Fräsbearbeitung ermöglichen.

Beste Präzision und Produktivität zu einem besonders günstigen Preis bieten Gebrauchtmaschinen von TRAUB. Da die INDEX-Werke TRAUB seit der Übernahme als eigenständige Marke und eigenständiges Unternehmen weiterführen und auch den Service für die älteren Werkzeugmaschinen sicherstellen, wie zum Beispiel eine TRAUB TND 400, sind diese ebenfalls eine zukunftsfähige Investition.