Marktplatz

Hersteller

WEINBRENNER×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

WEINBRENNER

1 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
WEINBRENNER GP-160 Abkantpresse
Essen
0 Gebote
18.500 €
15.03.2017;14:04

WEINBRENNER Maschinenbau GmbH - Gebrauchtmaschinen auf Surplex


Inhaltsübersicht

  1. Unternehmensbild der WEINBRENNER GmbH
  2. Produkte und Dienstleistungen der WEINBRENNER GmbH
WEINBRENNER Maschinenbau GmbH Logo

Unternehmensbild der WEINBRENNER GmbH

Das Unternehmen WEINBRENNER wurde im Jahr 1954 durch Paul und Else Weinbrenner gegründet. Die WEINBRENNER Maschinenbau GmbH hat ihren Firmensitz in Weil der Stadt und wurde 2008 nach eigener Insolvenz durch die türkische BAYKAL Group übernommen. Das Produktprogramm wird unter dem Firmennamen WEINBRENNER im türkischen Bursa weiter gefertigt. In Weil der Stadt verbleibt die Konstruktion für die Blechbearbeitungsmaschinen sowie der komplette Vertrieb. Ingenieure des Stammwerkes überwachen mit ihren langjährigen Erfahrungen die Produktion im türkischen Werk Bursa mit den ziemlich neuen Produktionsanlagen. Das Unternehmen WEINBRENNER ist mit seinen Produkten für die Blechbearbeitung international erfolgreich tätig und in der Sparte Blech biegen führend auf dem Markt. Technischer Fortschritt und Innovativität sind Merkmale des Unternehmens, welches in den ersten Jahren des Bestehens hauptsächlich im Werkzeug- und Sondermaschinenbau tätig war. Mit Anfang der 60er Jahre beginnt die Serienfertigung von Abkantpressen und Biegezentren für die blechverarbeitende Industrie. Das Spitzenunternehmen kann sich infolgedessen immer mehr am internationalen Markt behaupten und seine Position auch in schweren Zeiten festigen.

Produkte und Dienstleistungen der WEINBRENNER GmbH

Das Produktspektrum der Firma WEINBRENNER beinhaltet Biegezentren wie das Biegezentrum B12 sowie Gesenkbiegepressen GP und Scheren für die Blechbearbeitung. Zusätzlich werden Werkzeuge wie Matrizen und Stempel für die genannten Maschinen angeboten. Die gigantischen Abkantpressen des Unternehmens, wie beispielsweise im Unternehmen MEISTER Stahlbau AG aufgestellt, zeigen die Dimensionen, in denen Produkte von WEINBRENNER produziert werden. Diese Abkantpresse hat ein Eigengewicht von 330 Tonnen und ist 12 Meter hoch. Diese 2.500 Tonnen Presse ist eine Spezialmaschien, in deren Art nur wenige gleichwertige Maschinen in Europa aufgestellt sind. Diese Spezialisierung erlaubt es WEINBRENNER, dem wachsenden Preisdruck in der Branche erfolgreich entgegenzutreten.
Das Biegezentrum B12 ermöglicht eine moderne, hoch technisierte Fertigung. Die voll digitalisierte Steuerung ist dabei Standard. Kurze Prozesszeiten und optimierte Bewegungsabläufe resultieren daraus. Umfangreiche Optionen und Zubehörteile ergänzen die Maschine sinnvoll. Blechwendeeinrichtungen, anbringbare Stanzen zum Ausklinken und die Option "DF" zum effektiven Falzen von komplexen Formen sind Funktionen, die hohe Effektivität in der Fertigung garantieren. Die angebotenen Gesenkbiegepressen "GP" sind mit Presskräften zwischen 400 kN und 20.000 kN erhältlich. Ebenfalls sind Optionen und Erweiterungen wie Biegehilfen, Winkelmesssysteme und Anschlagsysteme für diesen Maschinentyp erhältlich. Die Tafelscheren "TSV" sind mit bis zu 10 Metern Schnittlänge erhältlich und können Materialien bis zu einer Stärke von 25 mm bearbeiten. Kompaktbiegezentren mit oder ohne Roboter sowie Gesenkbiegepressen mit Roboter gehören ebenfalls zum Lieferprogramm des Unternehmens.

WEINBRENNER Abkantpresse gebraucht
nach oben