Druck-& Papierindustrie

22
Gebrauchte Druckmaschinen, Digitaldruckanlagen & mehr
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
Druckwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
Druckwalze
Stahlwalze-Lackwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
Stahlwalze-Lackwalze
Stahlwalze-Lackwalze Muster Eiche
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
Stahlwalze-Lackwalze Muster Eiche
Stahlwalze-Lackwalze Muster Betonoptik
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
Stahlwalze-Lackwalze Muster Betonoptik
BÖTTCHER Druckwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
BÖTTCHER Druckwalze
BÖTTCHER Druckwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
BÖTTCHER Druckwalze
BÖTTCHER Druckwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
BÖTTCHER Druckwalze
BÖTTCHER Glattwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
BÖTTCHER Glattwalze
BÖTTCHER Glattwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
BÖTTCHER Glattwalze
BÜRKLE Stahlwalze-Druckwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
BÜRKLE Stahlwalze-Druckwalze
BÖTTCHER Druckwalze
shape
Deutschland, 39387 Oschersleben
BÖTTCHER Druckwalze
SUMMA D60R Schneideplotter
shape
Niederlande, 6181 MA Elsloo
SUMMA D60R Schneideplotter
DURST RHO P10 250 HS Druckmaschine
shape
Abspielen
Rumänien, 307041 Dudestii Noi
DURST RHO P10 250 HS Druckmaschine
HP SCITEX LX 850 Drucker
shape
Abspielen
Bulgarien, 1000 Sofia
HP SCITEX LX 850 Drucker
POLAR MOHR 107 EL Papierschneider
shape
Italien, Region Monza e Brianza
POLAR MOHR 107 EL Papierschneider
OMMA MRL 52 Laminiergerät
shape
Italien, Region Monza e Brianza
OMMA MRL 52 Laminiergerät
INDIGO OMNIUS MULTISTREAM Etikettendrucker
shape
Italien, Region Monza e Brianza
INDIGO OMNIUS MULTISTREAM Etikettendrucker
MIMAKI JF-1631 Druck-& Papierindustrie
shape
Italien, Region Monza e Brianza
MIMAKI JF-1631 Druck-& Papierindustrie
Heftmaschine
shape
Schweiz, 9014 St. Gallen
Heftmaschine
Reserviert
MULTIGRAF C-375 plus Rill- und Perforiermaschine
shape
Reserviert
GRAFCUT G52H vollhydraulischer Stapelschneider / Formatschneidemaschine
shape
Reserviert
PUNCH 5000 Tischstanzmaschine
shape
Österreich, 3242 Texing
PUNCH 5000 Tischstanzmaschine

Eine Welt ohne Papier ist nicht abzusehen. Auch wenn Printmedien und Bücher unter Druck geraten sind, hat der weltweite Papierverbrauch mit 440 Mio. Tonnen (2015) einen Höchststand erreicht. Bevor Papier bedruckt und beschrieben oder für Verpackungen, Hygieneartikel oder technische Zwecke verwendet werden kann, muss es zunächst maschinell erzeugt und zugeschnitten werden. Erst dann kommen Maschinen für den Offset-, Laser- und Siebdruck zum Einsatz. Maschinen für die Druck- und Papierindustrie, z. B. eine Druckmaschine von HEIDELBERG, finden Sie gebraucht bei Surplex.

Trotz aller elektronischen Informationsmöglichkeiten ist das gedruckte Blatt heute noch immer nicht wegzudenken. Zu umfangreich sind seine Vorteile: Ohne technische Hilfsmittel betrachtbar, augenfreundlich, faltbar, transportabel und extrem billig - das können die elektronischen visuellen Medien noch nicht leisten. Hinter der Papier- und Druckindustrie steht aber eine traditionsreiche, komplexe und von ständigen Innovationen geprägte Branche.

  • Die Druck- und Papierindustrie ist eine komplexe, innovationsgetriebene Branche
  • Zur Herstellung von Papier finden sich vorrangig drei Verfahren im industriellen Kontext
  • In der Papierverarbeitung herrscht ein umfangreicher Maschinenbedarf zum Sägen, Schneiden, Drucken uvm.

Papier ist einer der ältesten künstlich hergestellten Werkstoffe der Menschheit und eines der ersten industriellen Erzeugnisse. Der Rohstoff des Papiers ist Zellulose, welcher meistens aus Holz gewonnen wird. Die Herstellung von Papier ist ein sehr komplexer Vorgang, der nur von wenigen Spezialbetrieben weltweit vollzogen wird. Geliefert wird Rohpapier in großen und schweren Rollen. Dies weiter zu verarbeiten, ist Aufgabe der papierverarbeitenden Industrie. Dazu sind zunächst eine Reihe von geeigneten Haspeln, Führungen und Scheren verantwortlich.

Dem schließen sich gegebenenfalls Falt- und Klebestationen an, wenn das Rohpapier zu Kuverts, Heften oder Broschüren weiter verarbeitet werden soll. Schließlich wird das Papier bedruckt. Auch dazu stehen zahlreiche Maschinen, Verfahren und Speziallösungen zur Verfügung.

Es sind drei Verfahren für den industriellen Papierdruck im Gebrauch:

  • der Offsetdruck
  • der Siebdruck
  • der Laserdruck

Das Offsetdruckverfahren arbeitet mit belichteten und geätzten Druckplatten, welche in großen Druckmaschinen verwendet werden. Er wird vor allem bei sehr großen Druckauflagen, etwa bei Tageszeitungen, Katalogen und Prospekten eingesetzt. Das Siebdruckverfahren eignet sich auch für das Bedrucken von anderen Produkten. Laserdruck wird verwendet, wenn kleine Auflagen gedruckt werden sollen.

Detailaufnahme einer Auswuchtmaschine

In der Papierverarbeitung werden Maschinen zum Sägen, Schneiden, Wickeln, Drucken, Beschichten, Prägen, Falten, Kleben und Laminieren eingesetzt. Jeder dieser Bereiche unterteilt sich wieder in eine große Bandbreite an Einzel- und Detaillösungen sowie Serien- und Standardmaschinen. Das Angebot an gebrauchten Maschinen ist sehr groß. Dies liegt zum Teil an dem hohen Innovationsdruck, dem die Papierindustrie ausgesetzt ist.

Schneidemaschinen für Papier werden von WEY, JAGENBERG, SCHNEDER SENATOR, LAMB und CONRAD & STORK angeboten.

Roll- und Wickelmaschinen bieten ERDMANN, PVM und CMC an. Druckmaschinen werden von HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN, MÜLLER-MARTINI und ROLAND gefertigt.

Surplex ist der führende Gebrauchtmaschinen-Marktplatz im Internet. Neben den zahlreichen Industriemaschinen für die Holz- sowie Metallbearbeitung finden sich in unseren Industrieversteigerungen auch hin und wieder gebrauchte Anlagen für den Bereich der Druck- & Papierindustrie. Auch hierfür befinden sich die Maschinen zumeist in einem guten bis sehr guten Zustand.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen unsere Mitarbeiter im Customer Care jederzeit zur Verfügung. Und auch unser Newsletter hilft Ihnen künftig keine anstehenden Maschinenangebote mehr zu verpassen.