Druck-& Papierindustrie

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Druck-& Papierindustrie

6 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
Mark Color MK 2 Tampondruckmaschine
Badalona
16 Gebote
380 €
beendet
LEXMARK X 940 E Drucker/Kopierer
Valle Fioretta
4 Gebote
130 €
01.06.2017 11:28
LEXMARK X860 DE Drucker/Kopierer
Valle Fioretta
4 Gebote
130 €
01.06.2017 11:32
X860 DE Drucker/Kopierer
Valle Fioretta
1 Gebot
100 €
01.06.2017 11:29
Tipp
LEXMARK HFD1 Drucker/Kopierer
Valle Fioretta
0 Gebote
100 €
01.06.2017 11:31
Tipp
LEXMARK T 654 DN Drucker
Valle Fioretta
0 Gebote
50 €
01.06.2017 11:33

Newsletter

Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Verkaufte Maschinen dieser Kategorie

MAN Roland Rotoman S Rotationsdruckanlage
verkauft
MAN Roland Rotoman S Rotationsdruckanlage
Theisen & Bonitz 36 station 25x35 cm Druckindustrie
verkauft
Theisen & Bonitz 36 station 25x35 cm Druckindustrie
BUHRS BB600 Kuvertieranlage
verkauft
BUHRS BB600 Kuvertieranlage
J.G-dizajn Gotal art Machine AT001 Druckindustrie
verkauft
J.G-dizajn Gotal art Machine AT001 Druckindustrie
GERBER GT 3250 Schneidplotter
verkauft
GERBER GT 3250 Schneidplotter
BUHRS BB300 Kuvertieranlage
verkauft
BUHRS BB300 Kuvertieranlage
BUHRS BB300 Kuvertieranlage
verkauft
BUHRS BB300 Kuvertieranlage
DRENT Gazelle 6 Druckmaschine
verkauft
DRENT Gazelle 6 Druckmaschine
BUHRS BB 300 Kuvertieranlage
verkauft
BUHRS BB 300 Kuvertieranlage

Druckmaschinen & mehr Gebrauchtmaschinen für die Papierindustrie kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex

Inhaltsübersicht

  1. Print lebt!
  2. Papier: Herstellung und Verarbeitung
  3. Papierdruck: Eine bunte Welt
  4. Maschinen in der Druck- und Papierindustrie
  5. Übersicht der Hersteller von Maschinen in der Druck- und Papierindustrie
Druck-Papierindustrie gebraucht 01

Print lebt!

Trotz aller elektronischen Informationsmöglichkeiten ist das gedruckte Blatt heute noch immer nicht wegzudenken. Zu umfangreich sind seine Vorteile: Ohne technische Hilfsmittel betrachtbar, augenfreundlich, faltbar, transportabel und extrem billig - das können die elektronischen visuellen Medien noch nicht leisten. Hinter der Papier- und Druckindustrie steht aber eine traditionsreiche, komplexe und von ständigen Innovationen geprägte Branche.

  • Komplexe, innovationsgetriebene Branche
  • Drei Verfahren industrieller Papierproduktion
  • Umfangreicher Maschinenbedarf in Papierverarbeitung zum Sägen, Schneiden, Drucken uvm.
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Papier: Herstellung und Verarbeitung

Papier ist einer der ältesten künstlich hergestellten Werkstoffe der Menschheit und eines der ersten industriellen Erzeugnisse. Der Rohstoff des Papiers ist Zellulose, welcher meistens aus Holz gewonnen wird. Die Herstellung von Papier ist ein sehr komplexer Vorgang, der nur von wenigen Spezialbetrieben weltweit vollzogen wird. Geliefert wird Rohpapier in großen und schweren Rollen. Dies weiter zu verarbeiten, ist Aufgabe der papierverarbeitenden Industrie. Dazu sind zunächst eine Reihe von geeigneten Haspeln, Führungen und Scheren verantwortlich.

Dem schließen sich gegebenenfalls Falt- und Klebestationen an, wenn das Rohpapier zu Kuverts, Heften oder Broschüren weiter verarbeitet werden soll. Schließlich wird das Papier bedruckt. Auch dazu stehen zahlreiche Maschinen, Verfahren und Speziallösungen zur Verfügung.

Papierdruck: Eine bunte Welt

Es sind drei Verfahren für den industriellen Papierdruck im Gebrauch: Der Offsetdruck, der Siebdruck und der Laserdruck. Das Offsetdruckverfahren arbeitet mit belichteten und geätzten Druckplatten, welche in großen Druckmaschinen verwendet werden. Er wird vor allem bei sehr großen Druckauflagen, etwa bei Tageszeitungen, Katalogen und Prospekten eingesetzt. Das Siebdruckverfahren eignet sich auch für das Bedrucken von anderen Produkten. Laserdruck wird verwendet, wenn kleine Auflagen gedruckt werden sollen.

Druck-Papierindustrie gebraucht 02
Detailaufnahme einer Auswuchtmaschine

Maschinen in der Druck- und Papierindustrie

In der Papierverarbeitung werden Maschinen zum Sägen, Schneiden, Wickeln, Drucken, Beschichten, Prägen, Falten, Kleben und Laminieren eingesetzt. Jeder dieser Bereiche unterteilt sich wieder in eine große Bandbreite an Einzel- und Detaillösungen sowie Serien- und Standardmaschinen. Das Angebot an gebrauchten Maschinen ist sehr groß. Dies liegt zum Teil an dem hohen Innovationsdruck, dem die Papierindustrie ausgesetzt ist.

Übersicht der Hersteller von Maschinen in der Druck- und Papierindustrie

Schneidemaschinen für Papier werden von WEY, JAGENBERG, SCHNEDER SENATOR, LAMB und CONRAD & STORK angeboten. Roll- und Wickelmaschinen bieten ERDMANN, PVM und CMC an. Druckmaschinen werden von HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN, MÜLLER-MARTINI und ROLAND gefertigt.

Surplex ist der führende Gebrauchtmaschinen-Marktplatz im Internet. Neben den zahlreichen Industriemaschinen für die Holz- sowie Metallbearbeitung finden sich in unseren Industrieversteigerungen auch hin und wieder gebrauchte Anlagen für den Bereich der Druck- & Papierindustrie. Auch hierfür befinden sich die Maschinen zumeist in einem guten bis sehr guten Zustand.
Bei Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen unsere Mitarbeiter im Customer Care jederzeit zur Verfügung. Und auch unser Newsletter hilft Ihnen künftig keine anstehenden Maschinenangebote mehr zu verpassen.

Druck-Papierindustrie gebraucht 03
nach oben