Erodiermaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Erodiermaschinen

5 Maschinen gefunden

Draht- und Senkerodiermaschinen renommierter Hersteller

CNC Erodiermaschinen (Drahterodiermaschinen, Startlocherodiermaschinen, Senkerodiermaschinen) werden eingesetzt, wenn spanende Verfahren an Grenzen stoßen, z. B. bei hochfestem Stahl oder Titan. Alle Maschinen arbeiten nach dem Prinzip der Funkenerosion aufgrund elektrischer Entladung, die das Material punktgenau zum Verdampfen bringt. Dies läßt sich zum Bohren (Startlocherodiermaschine), zum Schneiden (Drahterodiermaschine) und zum Formen (Senkerodiermaschine) nutzen. Große Erodiermaschinen verfügen über lange Verfahrwege und ein hohes Werkstückgewicht. Eine gebrauchte CNC Erodiermaschine mit passendem Verfahrweg finden Sie bei Surplex, beispielsweise von AGIE CHARMILLES (Roboform/Robofil) oder EROWA.

Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Relevanz
Relevanz
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
CORMAC MAGMA 2.8 EU Senkerodiermaschine
Region Terni
0 Gebote
2.400 €
09.01.2019 10:53
MITSUBISHI FX 20 Drahterodiermaschine
Korschenbroich
0 Gebote
1.600 €
09.01.2019 10:12
AEG Elotherm Senkerodiermaschine
Malsch
0 Gebote
1.400 €
09.01.2019 10:27
AEG ELOTHERM 402 Funkenerodiermaschine
Troisdorf
0 Gebote
750 €
09.01.2019 12:36
WALDMANN & WEIGL ER-5 Erosionsbohrgerät
Troisdorf
0 Gebote
400 €
09.01.2019 13:00

Newsletter

Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Erodiermaschinen für die Metallbearbeitung kaufen & verkaufen

  1. Inhaltsübersicht
  2. Präzise Abtragung durch Erodieren
  3. Verwendung des Senkerodierens, Bohrerodierens und Drahterodierens
  4. Erodiermaschine gebraucht kaufen
  5. Hersteller von Erodiermaschinen
Erodiermaschine gebraucht 01

Präzise Abtragung durch Erodieren

Erodieren ist ein Verfahren, bei dem eine Entladung zwischen zwei Stromleitern innerhalb eines flüssigen Dielektrikums erzeugt wird. Die Erodiermaschine oder Funkenerodiermaschine dient zur Abtragung von Werkstücken aus elektrisch leitendem Material. Die Abtragung des Materials findet durch Verdampfung oder Abplatzen statt.

  • Erodiermaschinen dienen der Materialabtragung an Werkstücken aus leitendem Material
  • Das Abtragen erfolgt mittels Verdampfung oder Abplatzen
  • Der Einsatz von Erodiermaschinen ermöglicht präzise Konturen hinsichtlich Form und Maß

Um dieses Erodieren zu ermöglichen, benötigt die Erodiermaschine eine Elektrode als Werkzeug. Diese Elektrode besteht aus einem starken elektrischen Leiter. Geeignete Materialien hierfür sind Wolfram, Kupfer oder Graphit.

Erodiermaschine im Einsatz

Beim Vorgang des Erodierens kommt es innerhalb der Erodiermaschine zu elektrischen Entladungen zwischen Elektrode und Werkstück. Bei dieser Entladung entstehen Funken, die das Werkstück punktuell aufschmelzen und verdampfen lassen. Eine nicht leitende Flüssigkeit, meist Öl oder deionisiertes Wasser, dient als Dielektrikum. Das Dielektrikum begrenzt das elektrische Feld und sorgt dafür, dass die Entladung kontrolliert am Werkstück stattfindet.

Die Elektrode dient dabei als Negativform dessen, was im Werkstück entstehen soll. Mit diesem Verfahren lassen sich alle Metalle und Metalllegierungen bearbeiten. Häufige Anwendung findet das Erodieren bei Aluminium, Messing, Kupfer oder Stahl. Das Verfahren funktioniert auch mit anderen leitenden Materialien wie Graphit und bestimmten Keramiksorten.

Verwendung des Senkerodierens, Startlocherodierens und Drahterodierens

Beim Senkerodieren befindet sich das Werkstück in einem flüssigen Dielektrikum. Zum Einsatz kommt diese Technik im Werkzeugbau zur Herstellung von Gesenken, Biegestempeln und Gießformen. Eine Sonderform ist das Startlocherodieren, mittels dessen Start- und Einfädellöcher in das Werkstück gebohrt werden, die als Vorarbeit für das Drahterodieren dienen. Beim Drahterodieren handelt es sich um einen Schnittvorgang, bei dem ein Draht durch das Werkstück geführt wird und durch Einsatz von Elektrizität das Material zum Schmelzen bringt. Das Dielektrikum wird hierbei mit Schläuchen aufgesprüht.

Der Vorteil des Erodierens liegt darin, dass alle leitenden Materialien jeglicher Härte bearbeitet werden können. Die bearbeiteten Konturen mittels Erodiermaschine sind höchst präzise in Form und Maß.

Erodiermaschine gebraucht 02

Erodiermaschine gebraucht kaufen

Möchten auch Sie eine Erodiermaschine gebraucht kaufen? Surplex bietet Ihnen regelmäßig die Möglichkeit eine gebrauchte Erodiermaschine von Top Herstellern zu kaufen. Unsere Online-Auktionen enthalten Erodiermaschinen unterschiedlichster Hersteller. Eine Erodiermaschine ist gebraucht oftmals ebenso leistungsfähig wie eine Neumaschine und hat sich darüber hinaus bereits im Betrieb bewährt. Besuchen Sie uns einfach regelmäßig und finden Sie die passende Erodiermaschine für Ihren Bedarf.

Sollten Sie Fragen haben, bevor Sie eine Gebrauchtmaschine kaufen wollen, wenden Sie sich jederzeit an das Surplex Customer Care. Ein Mitarbeiter steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Hersteller von Erodiermaschinen

Es haben sich einige Erodiermaschinen-Hersteller auf deren Produktion fokussiert. Dazu zählen insbesondere bekannte Hersteller, wie AGIE CHARMILLES, ONA, AGEMA und OPS INGERSOLL. Daneben ebenfalls empfehlenswert sind ist eine gebrauchte FANUC oder MITSUBISHI Erodiermaschine.

Eine gebrauchte Erodiermaschine dieser Hersteller ist in aller Regel bedenkenlos zu empfehlen. Die hochwertige Verarbeitung und fortschrittliche Technologien machen diese Erodiermaschinen auch im Gebraucht-Zustand zu einer lohnenden Alternative im Vergleich mit vielen Neumaschinen.

nach oben