Exzenterpressen

10
Starke Exzenterpressen für die Metallbearbeitung
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
WEINGARTEN NR 63 Exzenterpresse
shape
Deutschland, 73054 Eislingen

WEINGARTEN NR 63 Exzenterpresse

AMBOLD EXD E3 Exzenterpresse
shape
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf

AMBOLD EXD E3 Exzenterpresse

GÖTZ EXP 10 A Exzenterpresse
shape
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf

GÖTZ EXP 10 A Exzenterpresse

GÖTZ LXP 1 a Exzenterpresse
shape
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf

GÖTZ LXP 1 a Exzenterpresse

SMERAL LKR 200/80 Exzentrische Presse
shape
Spanien, 03203 Elche - Alicante

SMERAL LKR 200/80 Exzentrische Presse

ESSA Exzenterpresse
shape
Portugal, 3754-901 Águeda

ESSA Exzenterpresse

SCHULER PD 63T Exzenterpresse
shape
Abspielen
GÖTZ EXP 10 A Exzenterpresse
shape
Abspielen
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf

GÖTZ EXP 10 A Exzenterpresse

Reserviert
AMBOLD EXD E3 Exzenterpresse
shape
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf

AMBOLD EXD E3 Exzenterpresse

Reserviert
GÖTZ LXP 1 a Exzenterpresse
shape
Abspielen
Deutschland, 46342 Velen-Ramsdorf

GÖTZ LXP 1 a Exzenterpresse

SCHULER Exzenterpresse
shape
Deutschland, 73340 Amstetten

SCHULER Exzenterpresse

ESNA VDC Exzenterpresse
shape
Spanien, 28890 Loeches - Madrid

ESNA VDC Exzenterpresse

AMBOLD EVSP 55 Exzenterpresse
shape
Deutschland, 45549 Sprockhövel

AMBOLD EVSP 55 Exzenterpresse

SCHULER PDV 40/220 Einständerexzenterpresse
shape
Deutschland, 86453 Dasing

SCHULER PDV 40/220 Einständerexzenterpresse

CKD HRONOV LEPP 100 Einständerexzenterpresse
shape
Deutschland, 86453 Dasing

CKD HRONOV LEPP 100 Einständerexzenterpresse

Die Exzenterpresse verbindet hohen Druck mit schnellem Hub. Deshalb werden Exzenterpressen oft zum Stanzen, Schneiden und Biegen kleiner Serienteile eingesetzt. Exzenterpressen gibt es in verschiedenen Größen und Bauformen, z. B. als C- und O-Gestelle, in Einständer- und Doppelständer-Bauweise. Der Stößelhub ist niedrig, die Hubzahl hoch und bei den meisten Maschinen mit jüngerem Baujahr ist eine Stößelverstellung möglich. Gesamtleistungsbedarf, Stößelfläche, Einbauhöhe (Tisch/Stößel) und Ausladung der Pressen unterscheiden sich stark. Wenn Sie eine Exzenterpresse gebraucht kaufen wollen, macht Surplex den Unterschied.

Das Prinzip einer Presse wurde schon vor Jahrhunderten bei der Weinpresse eingesetzt. Die industrielle Fertigung verlangte nach hohen Stückzahlen von Teilen, die geschnitten, gestanzt, geprägt oder gebogen werden müssen. In die Maschinen sind daher die verschiedensten Werkzeuge einsetzbar. Auch Jahrzehnte alte Gebrauchtmaschinen verrichten noch heute zuverlässig ihre Arbeit. Das Grundprinzip ist gleich geblieben. Neuere Exzenterpressen verfügen lediglich über verbesserte Messeinrichtungen und Sicherheitsvorrichtungen.

Exzenterpressen sind Metallbearbeitungsmaschinen, die zum Schneiden, Stanzen, Prägen und Biegen von Werkzeugen eingesetzt werden. Die Bewegungsabläufe der Exzenterpresse erfolgen rein mechanisch.

  • Exzenterpressend dienen dem Schneiden, Stanzen, Prägen und Biegen von Werkzeugen
  • Bewegungsabläufe erfolgen rein mechanisch
  • Exzenterpressen werden vorrangig in Stahl-, Motoren- und Turbinenbau eingesetzt

Exzenterpresse im Einsatz

Ein kräftiges Gestell, welches aus Stahlguss oder Grauguss gefertigt ist, nimmt alle wesentlichen Komponenten auf. Neuere Modelle der Exzenterpresse werden aus geschweißten Stahlblechkonstruktionen gefertigt. Diese müssen allerdings im Gegensatz zu den Gusswerkstoffen verrippt werden, um die notwendige Stabilität zu erreichen. Bei den Gussgestellen werden alle Führungen mit Stahlschienen bestückt, die direkt mit dem Gestell verbunden sind.

Verschiedene Bauarten wie das C-Gestell oder das O-Gestell sind bei diesen Pressen üblich. Das C-Gestell wird dabei für die kleineren und mittleren Exzenterpressen eingesetzt und gewährleistet eine gute Zugänglichkeit zum Arbeitsraum. Weiterhin wird zwischen Einständer-Exzenterpresse und Mehrständer-Exzenterpressen unterschieden. Es gibt Exzenterpressen mit festem Hubweg und Exzenterpressen mit Hubverstellung. Wie der Name aussagt, wird ein Exzenter beziehungsweise vor dem Exzenter ein großes Schwungrad über einen Elektromotor angetrieben. Nachfolgend ist die Kupplung eingebaut. Eine Bremse dient der Sicherheit und öffnet auch für den Pressvorgang. Die eingebaute Steuerung ist ein maßgeblicher Sicherheitsfaktor für Exzenterpressen.

Sinnvolle Schutzvorrichtungen wie die Zweihandbedienung oder der Sicherheitslichtvorhang erlauben die Bestückung und Entnahme der Bauteile nur im ausgekuppelten Zustand. Kupplung und Bremse sind wesentliche Bestandteile des Sicherheitskonzepts, aber auch für das Funktionieren des Arbeitsvorgangs von Bedeutung. Die Steuerung von Kupplung und Bremse erfolgt mit Druckluft und zusätzlichen Federn, die bei Ausfall der Druckluft die Maschine sicher trennen und abbremsen.

Überall, wo die mit der Exzenterpresse möglichen Fertigungsverfahren angewendet werden und die Bauteile nicht sehr groß sind, kommen diese Industriemaschinen zum Einsatz. Einsatzgebiete sind folglich beispielsweise der Stahlbau, Maschinenbau, Motorenbau, Turbinenbau und die Serienfertigung von Montagekomponenten für Geräte. Speziell zum Ausstanzen von Blechen oder Blechbändern werden Exzenterpressen benötigt. Automatische Zufuhr des Materials erhöht die Effektivität beachtlich.

Zahlreiche Exzenterpressen-Hersteller haben sich auf deren Produktion fokussiert. Dazu zählen insbesondere etabierte Marken wie COLOMBO, DELLAVIA, STANKO, MABU, BEUTLER und HEILBRONN sowie RUHRMANN, HENSEL, WEINGARTEN, SCHULER und AMBOLD. Exzenterpresser dieser Hersteller sind in aller Regel auch im Gebrauchtzustand bedenkenlos zu empfehlen und erweitern den Maschinenpark zuverlässig.

Sie möchten eine Exzenterpresse gebraucht kaufen? Dann sind Sie bei Surplex an der richtigen Adresse! Hier finden Sie regelmäßig ein großes Angebot für gebrauchte Exzenterpressen. Diese befinden sich in gutem bis sehr gutem Zustand und können zu attraktiven Konditionen erstanden werden. Besuchen Sie einfach unsere zahlreichen Industrieauktionen und finden das für Sie passende Modell!