Furnierscheren

0
Maschinen für den industriellen Zuschnitt von Furnierpaketen
Ihre Filtereinstellungen haben zu keinem Ergebnis geführt. Ihre Filtereinstellungen haben zu keinem Ergebnis geführt. Ändern oder löschen Sie Ihre Filter, um mehr Ergebnisse angezeigt zu bekommen.

Unsere Empfehlungen für Sie

aus Insolvenz, Firmenauflösung, Schließung oder Modernisierung

HEDELIUS C 60 - 2500 Vertikal-Bearbeitungszentrum
shape
Deutschland, 51399 Burscheid/ Rheinland
HEDELIUS C 60 - 2500 Vertikal-Bearbeitungszentrum
HEDELIUS Celox - 12000 RS 80S M Fahrständer Bearbeitungszentrum
shape
MAZAK VCS 530 C Vertikal-Bearbeitungszentrum
shape
Deutschland, 74182 Obersulm-Sülzbach
MAZAK VCS 530 C Vertikal-Bearbeitungszentrum
FEHLMANN PICOMAX 56 L TOP CNC Vertikal Bearbeitungszentrum
shape
HEDELIUS C 60 2000 Vertikal-Bearbeitungszentrum
shape
Deutschland, 51399 Burscheid/ Rheinland
HEDELIUS C 60 2000 Vertikal-Bearbeitungszentrum
SANGIACOMO T63R CF Exzenterpresse
shape
TOS WHN 110Q CNC Tischbohrwerk
shape
Deutschland, 73453 Abtsgmünd-Untergröningen
TOS WHN 110Q CNC Tischbohrwerk
MIKRON AGIE CHARMILLES VCE600+ Vertikales 3-Achs Bearbeitungszentrum
shape
BIHLER GRM 80 Stanz- und Biegeautomat
shape
Deutschland, 42489 Wülfrath
BIHLER GRM 80 Stanz- und Biegeautomat
CLARK GTS 30 L Treibgas-Gabelstapler
shape
Deutschland, 51399 Burscheid/ Rheinland
CLARK GTS 30 L Treibgas-Gabelstapler
BIHLER GRM-80 Stanz- und Biegeautomat
shape
Deutschland, 42489 Wülfrath
BIHLER GRM-80 Stanz- und Biegeautomat
KASTO KASTOVERTO A 2 Metallbandsägeautomat
shape
Um Furnierpakete abzulängen, kommen zwei Arten von Schneidemaschinen zum Einsatz. Bis zu einer Dicke von ca. 1 mm ist das die Furnierschere. Größere Dicken werden meist mit einer Furniersäge bearbeitet. Furnierscheren, und insbesondere Doppelfurnierscheren mit zwei Schneidmessern, erzeugen besonders genaue, gerade Schnittkanten. Schnittlänge, Schnittbreite und Schnitthöhe dieser Maschinen unterscheiden sich stark. Einige Scheren sind für Pakete bis 5 m Länge ausgelegt. Gebrauchte Furnierscheren finden Sie bei Surplex. Darunter gefragte Modelle mit jungem Baujahr von JOSTING, KUPER, MONGUZZI, OMPEC, RÜCKLE und SAVI.

Eine Furnierschere ist eine Schneidemaschine zum Zuschnitt von Furnierpaketen. Es gibt sehr große Ausführungen von Furnierscheren mit einem oder zwei Schneidmessern für unterschiedliche Paketlängen. Je nach Modell können die Pakete mehr als 5 m lang sein. Bei Maschinen mit einem Schneidmesser wird das Furnierpaket an einen Parallelanschlag angelegt. In einer ziehenden Bewegung wird das Paket einseitig geschnitten. Bei Maschinen mit zwei Messern werden die Furnierpakete mit einem Ober- und einem Untermesser beidseitig geschnitten.

  • Furnierscheren sind Schneidemaschinen zum Zuschnitt von Furnierpaketen
  • Diese Maschinen kommen für für Furniere bis knapp 1mm zum Einsatz
  • Verwendet werden diese Maschinen vor allem in der Möbelindustrie, Tischlereien und Schreinereien

Furnierschere im Einsatz

Dies macht den Schnitt besonders genau und die geschnittenen Furniere lassen sich problemlos fugendicht zusammensetzen.
Bei modernen Furnierscheren ist die Einstellung von Schnittbreiten und Positionierung des Parallelanschlags per Zehnertatstatur üblich. Querfurnierscheren sind weitaus kleiner. Sie dienen dem Ablängen von Furnierpaketen. Hier erfolgt die Bedienung über Druckknopfschaltung an der Maschinenseite. Für die Weiterverarbeitung ist ein exakter Schnitt unbedingte Voraussetzung. Furnierscheren kommen daher nur für Furniere bis ca. 1 mm Dicke zum Einsatz. Um ein unerwünschtes Vorspalten des Furniers zu vermeiden werden bei dickeren Furnieren spanende Verfahren benutzt.

Grabbeilagen zeigen, dass bereits im alten Ägypten Furnier benutzt wurden. Dazu schnitt man die kostbareren Hölzer so dünn wie möglich und klebte sie auf minderwertigere Hölzer auf. Die erste Furnierfabrik wurde 1843 in Deutschland gegründet, aber erst mit der Erfindung von Messermaschinen 1870 wurde Furnier in großem Umfang verwendet.

Blick auf Scherwerkzeug

Furniertes Holz ist aus der heutigen Welt nicht wegzudenken. So kommen Furnierscheren in der Möbelindustrie sowie in Tischlereien und Schreinereien vor. Während immer häufiger Holzwerkstoffe wie Spanplatten verwendet werden, verschönert das Furnier das Äußere der Türen und Möbel. Im Innenausbau wird Furnier für Fußbodenbeläge, Decken- und Wandverkleidungen benutzt und es ist in Booten, Flugzeugen und Autos anzutreffen.

Durch moderne Produktionsverfahren ist das Furnier für jedermann erschwinglich geworden. Für die Herstellung von Furnier eignen sich fast alle Arten von Holz, auch wenn vorzugsweise Laubhölzer verwendet werden. Mehr als die Hälfte aller Furniere werden aus Buche und Eiche hergestellt. Nach dem Schneiden der Furnierblätter werden sie entweder auf Stoß verleimt oder mit einem Leimfaden in Zick-Zack- oder Wellen-Form zu einer Furnierdecke verklebt. Diese Furnierdecke kann dann als Ganzes auf eine Platte angebracht werden.

Im Bereich der Furnierscheren haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere etabierte Marken wie JOSTING, MONGUZZI, EMMELLE und TAGLIABUE.

Gebrauchte Furnierscheren dieser Hersteller sind in aller Regel problemlos zu empfehlen.

Sollten auch Sie sich für eine hochwertige, gebrauchte Furnierschere interessieren, ist Surplex die richtige Adresse. Hier finden Sie in zahlreichen Industrieversteigerungen ein umfangreiches und fortlaufend aktualisiertes Gebrauchtmaschinenangebot. Ein regelmäßiger Besuch auf unserer Plattform empfiehlt sich daher.

Bei der Suche nach der passenden gebrauchten Furnierschere unterstützen Sie unsere Kollegen im Surplex Customer Care jederzeit gern. Zögern Sie also nicht uns bei Fragen oder Unklarheiten zu jeder Zeit zu kontaktieren. Oder nutzen Sie die Möglichkeit sich in unseren Newsletter einzutragen. So werden Sie als erstes über neue Maschinenangebote informiert und verpassen keine Chance mehr eine Gebrauchtmaschine zu attraktiven Konditionen zu erstehen.