Korpuspressen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Korpuspressen

2 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
MAWEG KP Korpuspresse
Bad Sooden-All…
0 Gebote
650 €
16.12.2016;12:04
CLARAMUNT Korpuspresse
A Estrada - Po…
0 Gebote
450 €
22.12.2016;10:22
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Korpuspressen für den industriellen Einsatz

Inhaltsübersicht

  1. Begriffsklärung "Korpuspresse"
  2. Aufbau & Funktionsweise einer Korpuspresse
  3. Arbeiten mit einer Korpuspresse
  4. Ausführungen von Korpuspressen
  5. Hinweise zum notwendigen Zustand von Korpuspressen
  6. Übersicht der Hersteller von Korpuspressen
Korpuspresse gebraucht Frontansicht Aufbau
Frontansicht auf Korpuspresse

Begriffsklärung "Korpuspresse"

Eine Korpuspresse ist eine Maschine, die bei der Herstellung von Möbeln eingesetzt wird. Mit einer Korpuspresse können die verschiedenen Elemente eines Möbelstücks zu einer Einheit verleimt werden. Besonders leistungsfähig sind sie bei individuellen Möbelstücken. Mit Korpuspressen lassen sich besonders hochwertige Schränke, Regale und Kommoden effizient herstellen.

  • Verleimen verschiedener Möbelelemente zu Einheit
  • Verwendung bei Herstellung hochwertiger Möbel
  • Einsatz in Serienfertigung möglich
check1Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Aufbau & Funktionsweise einer Korpuspresse

Eine Korpuspresse besteht aus einem massiven Rahmen, in dem die verschiedenen Anschläge individuell auf die Maße des Möbelstücks ausgerichtet werden können. Damit verhindern sie ein Verziehen der Ecken und Kanten. Die Rechtwinkeligkeit des Möbelstücks ist mit dem Einsatz einer Korpuspresse garantiert.
Nach dem Ausrichten der Anschläge und Einsetzen des verleimten Korpus des Möbelstücks wird ein definierter Druck auf die Klebeflächen ausgeübt. Dieser wird mechanisch oder hydraulisch mit Druckstempeln ausgeübt. Dazu werden Spindeln, Hebel oder Druckzylinder eingesetzt. Einmal eingestellt, können auf einer Korpuspresse auch Serien hergestellt werden. Zerlegbare Möbel zum Selbstaufbau benötigen jedoch keine Korpuspresse. Sie sind aber entsprechend instabiler und weniger dauerhaft als Möbelstücke, die auf einer Korpuspresse gefertigt wurden.

Korpuspresse im Einsatz

Arbeiten mit einer Korpuspresse

Da eine Korpuspresse in der Regel für hochwertige Möbel verwendet wird, ist eine gründliche Einweisung für die Arbeit mit dieser Maschine notwendig. Eine Korpuspresse ist zwar recht einfach aufgebaut, kann aber hohe Pressdrücke produzieren. Je nach Wertigkeit der Holzwerkstoffe sind mit falscher Bedienung schnell hohe Schäden angerichtet. Außerdem besteht bei der Arbeit mit einer Korpusspresse eine gewisse Quetschgefahr. Auch das Bestücken einer Korpuspresse bedarf einiger sicherheitstechnischer Überlegungen. Je nach Dimension und Gewicht der Möbelstücke ist eine Bestückungshilfe, beispielsweise ein Kran oder ein Hubtisch, eine notwendige Ergänzung.

Ausführungen von Korpuspressen

Die einfachste Ausführung von Korpuspressen sind mechanisch betriebene Korpuspressen. Diese eignen sich für Tischlereibetriebe, welche individuelle Möbelstücke auf Kundenwunsch produzieren. Die technisch anspruchsvollsten Korpuspressen stellen elektrisch betriebene Serienpressen dar. Diese eignen sich für die Implementierung in eine Fertigungsstraße. Mit ihrer Hilfe lassen sich effizient auch größere Lose von Möbeln herstellen. Diese Korpuspressen eignen sich ebenfalls für Großproduzenten von Möbeln, da sie nur im Dauerbetrieb wirklich effizient arbeiten.

Korpuspresse gebraucht Detailansicht Presseinheit
Presseinheit

Hinweise zum notwendigen Zustand von Korpuspressen

Wer eine gebrauchte Korpuspresse erwerben möchte, sollte vor dem Kauf auf folgende Dinge achten: Der Rahmen darf nicht verzogen sein und muss noch die volle Rechtwinkligkeit besitzen. Ebenso dürfen die Pressstempel und ihre Führungen keine sichtbaren Beschädigungen aufweisen und müssen im rechten Winkel zueinander stehen. Bei hydraulisch betriebenen Pressen darf an keiner Stelle Öl austreten. Mechanisch betriebene Korpuspressen müssen leichtgängig positionierbar und ohne hör- oder spürbare Beschädigungen ihre Arbeit verrichten.

Übersicht der Hersteller von Korpuspressen

Im Bereich der Korpuspressen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere etablierte Anbieter wie HESS, KUPER, LIGMATECH, COMIL, HOFFMEISTER und GANNER. Korpuspressen dieser Hersteller sind in aller Regel auch im Gebrauchtzustand empfehlenswert.
Sie möchten eine Korpuspresse gebraucht kaufen? Dann sind Sie bei Surplex genau richtig! Hier finden Sie regelmäßig gebrauchte Korpuspressen in gutem bis sehr gutem Zustand. Schauen Sie sich einfach um und ersteigern Sie eine Korpuspresse in einer unserer Industrieauktionen. Sollte die gewünsche Maschine aktuell nicht vorhanden sein, lohnt sich ein Blick in Kürze auf unser Gebrauchtmaschinenportal wieder, da unser Maschinenangebot fortlaufend aktualisiert wird. Gern können Sie sich auch für unseren Newsletter eintragen, um keine Angebote mehr zu verpassen.

Korpuspresse gebraucht Gesamtansicht Zuführung Blick auf Bedieneinheit
nach oben