Kreissägen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Kreissägen

14 Maschinen gefunden

Stationäre Hartmetall- & Kaltkreissägen für die Metallbearbeitung

Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
Tipp
EISELE PRU - HYDR. 470 Halbautomatische Kaltkreissäge
Velen
0 Gebote
2.400 €
30.11.2017 11:11
Tipp
KALTENBACH SKL 350 Alu-Kaltkreissäge
Velen
0 Gebote
1.270 €
30.11.2017 09:54
Tipp
KALTENBACH SKL 350 Alu-Kaltkreissäge
Velen
0 Gebote
1.270 €
30.11.2017 11:59
KALTENBACH TL 220 Leichtmetall-Kaltkreissäge
Falkenberg
Auf Anfrage
jederzeit
KALTENBACH TL 350 Kaltkreissäge mit Längenanschlag
Ostritz
1 Gebot
999 €
22.11.2017 13:23
Tipp
RURACK Kreissägemaschine
Velbert
0 Gebote
990 €
22.11.2017 12:02
Tipp
EISELE VMS-II-S-067 Kaltkreissäge
Velen
0 Gebote
950 €
30.11.2017 11:21
KASTO GKS400 AU/600 Automatische Kreissäge
Konskie
0 Gebote
900 €
04.12.2017 09:29
Tipp
GACO Corona Alu-Kreissäge
Velen
0 Gebote
770 €
30.11.2017 12:12
Tipp
BERG & SCHMID MINI COMPACT Kreissäge
Velen
0 Gebote
660 €
30.11.2017 09:09
EISELE VMS IV-PV Kreissägemaschine
Velbert
1 Gebot
600 €
22.11.2017 12:03
KALTENBACH HDM 800 Metallkreissäge
Bad Sassendorf
1 Gebot
450 €
28.11.2017 09:39
Tipp
520 Kaltkreissäge
Velen
0 Gebote
320 €
30.11.2017 09:06
SCHEPPACH HS 105 Tischkreissäge
Hall
1 Gebot
60 €
29.11.2017 10:22

Newsletter

Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Kreissägen für die industrielle Metallbearbeitung

  1. Inhaltsübersicht
  2. Begriffsklärung "Kreissäge"
  3. Funktionsweise und Arten von Kreissägen
  4. Arbeiten an einer Metallkreissäge
  5. Hersteller von Kreissägen
Kreissäge gebraucht 01

Begriffsklärung "Kreissäge"

Die Kreissäge findet vor allem bei der spanenden Trennung von Holz oder Metall Anwendung. Aber auch bei der Bearbeitung von Werkstoffen wie Stein oder Kunststoff sind Kreissägen anzutreffen. Je nach Einsatzgebiet unterscheiden sich die Kreissägen sehr in Größe und Funktion. In Werkstätten und auf Baustellen kommt häufig die stationäre Kreissäge zum Einsatz. Bei diesen sind die Säge und der Arbeitstisch auf einem Maschinenständer befestigt.

  • Kreissägen dienen der spanenden Trennung von Metall, aber auch Holz sowie Stein und Kunststoff
  • Hisichtlich Größe und Funktion unterschieden sich die einzelnen Maschinen teilweise stark
  • Am häufigsten werden stationäre Kreissägen in Werkstätten und auf Baustellen eingesetzt

Gewünschte Maße und Winkel werden mittels einer Skala voreingestellt. Zu dieser Gruppe gehören unter anderem die Formatkreissägen, die als Standard in jeder Tischlerei anzutreffen sind. Die Doppelbesäumkreissäge kommt in Sägewerken zum Einsatz und dient der Zerkleinerung von Baumstämmen zu Brettern und Bohlen. Mit der Steinkreissäge werden Natursteine vorbearbeitet.

Funktionsweise und Arten von Kreissägen

Die geläufigste Kreissäge ist die Tischkreissäge. An ihr ist das Sägeblatt in der Mitte des Arbeitstisches angebracht. Ein Spaltkeil hinter dem Sägeblatt verhindert, dass das gespannte Material sich hinter dem Sägeblatt wieder zusammenzieht. Heutzutage benutzt man fast nur noch Verbundkreissägeblätter. Diese bestehen aus einem Metallkörper, auf den die Schneiden aus polykristallinem Diamant oder Hartmetall aufgelötet werden.

Einteilige Kreissägeblätter, die aus einem Stück Stahl herausgestanzt werden, kommen aufgrund ihrer schnellen Abnutzung und eingeschränkten Einsatzmöglichkeiten immer seltener zum Einsatz. Anzahl und Form der Sägezähne bestimmen sich nach dem zu sägenden Material.
Angetrieben wird die Kreissäge über verschieden große Riemenscheiben mit einem Keilriemen, einem Zahn-, oder einem Flachriemen. Die Drehzahl bestimmt die Schnittgeschwindigkeit der Kreissäge.

Arbeiten an einer Kreissäge

Kreissäge gebraucht 02

Führt man bei der stationären Kreissäge das Werkstück über den Arbeitstisch, so ist es bei der Handkreissäge genau umgekehrt. Hier ist das Sägeblatt nach oben verdeckt, um Verletzungen zu vermeiden. Die Unterseite ist durch einen Schutz verdeckt, der beim Bearbeiten eines Werkstücks automatisch zurückgeschoben wird. Um zu verhindern, dass die Kreissäge unbeabsichtigt eingeschaltet wird, bedient man den Sicherheitsschalter mit dem Daumen, während der Hauptschalter mit dem Zeigefinger bedient wird. Späne werden durch ein Rohr abgesaugt oder seitlich und nach hinten ausgeblasen.

Hersteller von Kreissägen

Im Bereich der Kreissägen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere etabierte Marken wie:

Auf Surplex finden Sie gebrauchte Kreissägen für die Metallbearbeitung dieser und weiterer hochwertiger Hersteller. In unseren regelmäßigen Industrieversteigerungen finden sich zahlreiche gebrauchte Kreissägen in gutem und sehr gutem Zustand. Das Maschinenangebot wird durch eine Vielzahl durchgeführter Räumungsverkäufe, Werksschließungen oder etwa Insolvenzen fortlaufend aktualisiert. In regelmäßigen Abständen vorbeizuschauen kann sich also lohnen. Gerne unterstützen Sie unsere kompetenten Mitarbeiter im Surplex Customer Care auch bei der Suche nach der passenden Maschine.

Kreissäge gebraucht 03
nach oben