Leit- und Zugspindeldrehmaschinen

22 Maschinen

Die Drehmaschine für die Einzel- & Kleinserienfertigung

Drehmaschinen mit Leit- und Zugspindel werden häufig eingesetzt, z. B. für Kleinserien, zum Drehen von Ersatzteilen oder zu Ausbildungszwecken. Als grundlegende Form der Universal-Drehmaschine kann diese vielseitige Drehbank zudem um nützliche Features erweitert werden (Gewindeschneiden etc.). Technisch unterscheiden sich Leit- & Zugspindeldrehmaschinen durch viele Parameter, z. B. Drehdurchmesser, Drehlänge, Spitzenhöhe, Spitzenweite, Spindelbohrung und Backenfutter. Neben anderen Werkzeugmaschinen können Sie bei Surplex auch eine gebrauchte Leit- & Zugspindeldrehmaschine schnell und kostengünstig ersteigern - darunter das junge Baujahr von VDF und anderen Herstellern!

Name
Standort
Aktuelles Gebot
Anzahl der Gebote
Enddatum
WEILER Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Pforzheim
550€
27.03.2019 13:07
14  Gebote
27
BOEHRINGER VDF DUE 500 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Oberhausen
9.300€
03.04.2019 14:22
4  Gebote
03
HEIDENREICH & HARBECK HANSEAT 480 Leit- und Zugspindeldrehmaschine/ Innengewinde-Wirbelmaschine
Oberhausen
6.800€
03.04.2019 14:19
0  Gebote
03
WEIPERT W 800 E Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Oberhausen
6.600€
03.04.2019 14:15
0  Gebote
03
HEIDENREICH & HARBECK HAMBURG 840 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Oberhausen
5.800€
03.04.2019 14:17
0  Gebote
03
BOEHRINGER VDF DN 570 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Seewen
2.670€
24.04.2019 10:00
0  Gebote
24
OERLIKON KDW94b Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Seewen
1.670€
24.04.2019 10:21
0  Gebote
24
PROGRES 630 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Köln
1.300€
17.04.2019 11:07
0  Gebote
17
CAZENEUVE HB 500 Leit- und Zugspindel Drehmaschine
Steinfurt
3.300€
09.04.2019 9:56
0  Gebote
09
KERN D 23 A Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Albbruck
1.650€
11.04.2019 11:18
8  Gebote
11
COLCHESTER MASTIFF 1400 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Albbruck
960€
11.04.2019 11:17
4  Gebote
11
GLÄSS Leit und Zugspindeldrehmaschine
Zimmern
800€
17.04.2019 11:15
0  Gebote
17
CAZENEUVE HB 500 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Hinwil
850€
17.04.2019 9:19
3  Gebote
17
WEISSER Leit und Zugspindeldrehmaschine
Zimmern
550€
17.04.2019 11:18
0  Gebote
17
WEISSER Leit und Zugspindeldrehmaschine
Zimmern
550€
17.04.2019 11:16
0  Gebote
17
KERN DS 22 A Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Falkenberg
600€
28.03.2019 14:23
3  Gebote
28
NARDINI MS-175 E Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Hinwil
600€
17.04.2019 9:21
3  Gebote
17
BOEHRINGER V 800/3000 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Mauren
4.800€
10.04.2019 10:19
0  Gebote
10
RIVOL 2000 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
1.750€
08.05.2019 10:09
1  Gebot
08
GRAZIANO SAG 508 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
1.200€
08.05.2019 10:13
3  Gebote
08
CAZENEUVE HB-575 Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Manresa
750€
02.04.2019 11:22
1  Gebot
02
BMP Leit- und Zugspindeldrehmaschine
Zona Industria…
6.870€
beendet
0  Gebote

Leit- und Zugspindeldrehmaschine gebraucht kaufen & verkaufen

  1. Inhaltsübersicht
  2. Begriffsklärung "Leit- und Zugspindeldrehmaschine
  3. Leit- & Zugspindeldrehmaschine - Aufbau und Funktionsweise
  4. Arbeiten mit einer Leit- und Zugspindeldrehmaschine
  5. Hersteller von Leit- & Zugspindeldrehmaschinen
  6. Leit- & Zugspindeldrehmaschine gebraucht kaufen
Leit-und Zugspindeldrehmaschine gebraucht 01

Begriffsklärung "Leit- und Zugspindeldrehmaschine"

Eine Leit- und Zugspindeldrehmaschine (auch Leit- und Zugspindel-Drehbank) ist die einfachste und grundlegendste Form der Universaldrehmaschine. Auf ihr können alle Verfahren - mit Ausnahme des NC-Formdrehens - angewendet werden. Die Leitspindel- und Zugspindeldrehmaschine kann mit sinnvollen Features, wie Gewindeschneidvorrichtungen, ergänzt werden. Bei Einzel- oder Kleinstserien von einfachen Drehteilen kommt sie auch heute noch standardmäßig zum Einsatz. Außerdem ist sie das Standardgerät für Ausbildungszwecke.

  • Leit- und Zugspindeldrehmaschinen bilden die Grundform der Universaldrehmaschine
  • Sie sind heute das Standardgerät für Ausbildungszwecke
  • Darüber hinaus kommen sie hauptsächlich bei Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten zum Einsatz

Leit- und Zugspindeldrehmaschine - Aufbau und Funktionsweise

Leit- und Zugspindeldrehmaschine im Einsatz

Eine Leit- und Zugspindeldrehmaschine besteht aus

  • Spindelstock
  • Werkzeugschlitten
  • Reitstock
  • Werkstückaufnahme
  • Vorschub und
  • Lünette

Der Spindelstock befindet sich links an der Drehmaschine. Dort sind auch Antrieb, Getriebe und Arbeitsspindel untergebracht. Das Werkstück wird in die Werkstückaufnahme eingespannt, welche sich standardmäßig austauschen lässt. Der Werkzeugschlitten wird mittels einer Kurbel oder eines automatischen Vorschubs bewegt. An ihm befinden sich die Werkzeuge, mit denen das Werkstück bearbeitet wird.

Ebenfalls mit Hilfe von Handkurbeln werden die Werkzeuge wie Bohrer, Fräsen oder Meißel an das Werkstück herangeführt. Heute werden bei den Werkzeugen Schnellwechselhalter eingesetzt, um schnell von einem Werkzeug zum anderen wechseln zu können. Das erhöht die Wirtschaftlichkeit einer Drehmaschine.

Der Reitstock dient dem Zentrieren und Einspannen des Werkstücks. Er wird verschoben und verklemmt und garantiert damit das sichere Arbeiten an der Drehmaschine. Um Schwingungen bei hohen Drehzahlen und langen Bauteilen zu unterbinden, wird eine Lünette eingesetzt. Das häufige Verwenden einer Lünette schont Antrieb und Lager der Leitspindel- und Zugspindeldrehmaschine und sollte so häufig wie möglich vorgenommen werden.

Arbeiten mit einer Leit- und Zugspindeldrehmaschine

Leit- und Zugspindeldrehmaschinen sind heute hauptsächlich für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten im Gebrauch. Gerade für das schnelle Fertigen von dringend gebrauchten Ersatzteilen bei Instandsetzungsarbeiten innerhalb der Firma ist eine Leitspindel-Drehmaschine bis heute unverzichtbar. Mit dem Bereithalten einer Drehnmaschine in Leit- und Zugspindel - Bauweise können schnell notwendige Teile gefertigt werden, ohne dafür ein Gerät aus der Serienfertigung zu blockieren.

Für eine reine Serienfertigung sind Leit- und Zugspindeldrehmaschinen jedoch zu unwirtschaftlich. Als Ausbildungs- und Hobbywerkzeug erfreuen sie sich weiterhin größter Beliebtheit. Unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften ist das Bedienen einer Leit- und Zugspindel-Drehmaschine auch von Laien zulässig, sofern sie unter der Aufsicht eines Fachpersonals stehen. Für den Betrieb einer Leit- und Zugspindeldrehmaschine sollte aber wenigstens ein Grundlehrgang in der drehenden Zerspanungstechnik besucht werden. Insbesondere die Verletzungsgefahren sind an einer Leit- und Zugspindeldrehmaschine sehr hoch, da sie nicht gekapselt arbeiten. Dafür kann auf ihnen aber ein großer Lerneffekt erzielt werden, der die notwendigen Kenntnisse rund um das Arbeiten an Drehmaschinen vermitteln kann.

Hersetller von Leit- und Zugspindeldrehmaschinen

Leit- und Zugspindeldrehmaschinen sind Standardkomponenten einer Werkstatt für Metallverarbeitung. Aus diesem Grund ist das Angebot an Gebrauchtmaschinen sehr groß. Die bekanntesten Hersteller von Leit- und Zugspindeldrehmaschine sind:

Gebrauchtmaschinen dieser Hersteller sind in aller Regel bedenkenlos weiterzuempfehlen. Sie finden hochwertige gebrauchte Leit- & Zugspindeldrehmaschinen dieser und weiterer Hersteller in unseren regelmäßigen Industrieversteigerungen.

Leit- & Zugspindeldrehmaschine gebraucht kaufen

Sie möchten eine Leit- und Zugspindeldrehmaschine gebraucht kaufen? Surplex ist für Sie der richtige Partner! Hier finden Sie regelmäßig eine große Auswahl gebrauchter Leit- und Zugspindeldrehmaschinen in sehr gutem Zustand. Sollten Sie nicht das passende Modell gefunden haben oder Fragen haben, freuen sich unsere kompetenten Mitarbeiter Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.