Messerschleifmaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Messerschleifmaschinen

3 Maschinen gefunden

Zum Nachschleifen von Hobelmessern, Scheren, Werkzeug etc.

Industriemesser werden in zahllosen Branchen eingesetzt, darunter in der Metall- und Holzbearbeitung, der Druckindustrie, der Kunststoffbearbeitung und vielen weiteren Industriezweigen. Nach ihrer Herstellung müssen die Messer mit speziellen Schleifmaschinen geschärft und später regelmäßig nachgeschliffen werden, ohne dass die Messer ausglühen. Nur scharfe, widerstandsfähige Klingen ermöglichen ein optimales Schnittergebnis. Je nach Messertyp kommen unterschiedliche Messerschleifmaschinen zum Einsatz, beispielsweise Schleifmaschinen für Langmesser, Rund-Maschinenmesser, gerade Messer etc. Eine leistungsfähige Messerschleifmaschine kann problemlos gebraucht gekauft werden. Beispielsweise bei Surplex, dem Auktionshaus für gebrauchte Industriemaschinen.

Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
GÖCKEL G 30 RSel Langmesser-Schleifmaschine
Simmozheim
2 Gebote
2.500 €
26.09.2018 10:35
GÖCKEL G 50 RS Messerschleifmaschine
Asperg
3 Gebote
2.400 €
10.10.2018 10:27
GÖCKEL G40 Messerschleifmaschine
Asperg
0 Gebote
1.400 €
nicht begonnen

Newsletter

Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Messerschleifmaschine in der Metallbearbeitung

  1. Inhaltsübersicht
  2. Messerschleifmaschine in den unterschiedlichen Industriezweigen
  3. Anwendungsgebiete der Messerschleifmaschine
  4. Hersteller von Messerschleifmaschinen
Messerschleifmaschinen gebraucht 01

Messerschleifmaschine in den unterschiedlichen Industriezweigen

Schneidmesser werden in den verschiedensten Industriezweigen eingesetzt. In der Holzbearbeitung sind die Hobelmesser in den unterschiedlichsten Längen und Ausführungen erforderlich. Rundmesser werden in weiteren Zweigen, wie der Papier verarbeitenden Industrie und der Metall verarbeitenden Industrie, eingesetzt. Weiterhin gibt es Maschinenmesser und Profilmesser.

  • Messerschleifmaschinen dienen dem Schleifen von abgenutzten Messern
  • Herstellung von Messern und Scheren
  • Hauptanwendung der Messerschleifmaschinen in der Metall- und Holzindustrie

Nach einer gewissen Schnittzeit müssen Werkzeuge nachgeschliffen werden. Spezielle Schleifereien bieten dies als Dienstleistung an. Bei hohem Bedarf an Messer-Schleifarbeiten ist es sinnvoll, eine eigene Messerschleifmaschine anzuschaffen und somit unabhängig von den Tourenplänen der Schleifereien zu sein.

Messerschleifmaschinen gebraucht 02

Messerschleifmaschinen sind Werkzeugmaschinen, die mittels Schleifscheiben die jeweiligen Messer wieder schärfen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Messer durch den Schleifprozess nicht ausglühen und somit die Härte des Werkzeugstahls abnimmt. Das Schleifen von Messern auf diesen Maschinen erfordert jedoch einige Erfahrung. Gerade lange Hobelmesser müssen auf der ganzen Länge gut gespannt beziehungsweise mit einem fahrbaren Schlitten an der Schleifscheibe entlang bewegt werden. So können Ausbrüche an den Hobelmessern beseitigt werden und die Schnittflächen erhalten wieder eine gute Schärfe.

Dies garantiert einen sauberen Schnitt der Werkzeuge im entsprechend zu bearbeitenden Material. Eine weitere Anwendung von Messerschleifmaschinen ist die Herstellung von Messern und Scheren. Auch diese werden nach der Herstellung und dem Härten mit dem Fertigschliff versehen. Grundsätzlich besitzen alle Messerschleifmaschinen eine Spannvorrichtung zur Aufnahme der Messer. Weiterhin ist ein Schleifkopf vorhanden, der Schleifscheiben verschiedenster Körnung und mit unterschiedlichen Durchmessern aufnehmen kann. Die Schleifscheibe der Messer-Schleifmaschine wird von einem Elektromotor mit hoher Drehzahl angetrieben. Ein Großteil der Maschinen ist mit Kühlmitteleinrichtungen ausgestattet. Das Kühlmittel verhindert ein Ausglühen der Schneide während des Schleifprozesses.

Anwendungsgebiete der Messerschleifmaschine

Messerschleifmaschinen gebraucht 03

Die Hauptanwendung der Messer-Schleifmaschinen liegt in der Holzindustrie. Hier werden in großem Umfang Hobelmesser eingesetzt. Dies geschieht mit dem Dicktenhobel und den Hobelmaschinen zum Herstellen einer sauberen Oberfläche. Auf den Messerwellen sind in der Regel 2 bis 4 Hobelmesser eingespannt. In der Metallverarbeitung kommen Rundmesser zum Schneiden von dünnen Blechen zum Einsatz. Es lassen sich im gewissen Umfang mit den Rundmessern Kurvenschnitte ausführen, da die Schnittfläche punktförmig ist. Die Druckindustrie wiederum benötigt sehr scharfe Messer zum Schneiden von Papierstapeln, wie sie bei Blöcken oder Büchern anzutreffen sind. Weiterhin zu erwähnen ist die Messerschleifmaschine für den kleinen Handwerksbetrieb, der Messer und Scheren schleift.

Messerschleifmaschinen: Hersteller & Gebrauchtkauf

Im Bereich der Messerschleifmaschinen haben sich einige Anbieter auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere bekannte Marken wie

  • MACO
  • REFORM
  • WIEGAND

Eine gebrauchte Messerschleifmaschine dieser Hersteller zu kaufen, ist in aller Regel unkritisch.

Wer eine Messerschleifmaschine gebraucht kaufen möchte, ist bei Surplex an der richtigen Adresse. Bei uns finden Sie regelmäßig ein großes Angebot hochwertiger Messerschleifmaschinen namhafter Hersteller aus Deutschland und weltweit - und das zu attraktiven Konditionen. Die Maschinen befinden sich in aller Regel in gutem bis sehr gutem Zustand. Sollten Sie Fragen zu einer Maschine haben, helfen die Mitarbeiter im Surplex Customer Care Ihnen jederzeit gern weiter.

Messerschleifmaschinen gebraucht 04
nach oben