Metall-Trennmaschinen 7

Zuverlässige Sägen zum Grat-freien Durchtrennen von Metall
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
STRUERS LABOTOM-5 Trennschleifgerät
STRUERS LABOTOM-5 Trennschleifgerät
Deutschland, 73655 Plüderhausen
STRUERS LABOTOM-5 Trennschleifgerät
RAIM 360 ATS4 Bandsägemaschine
RAIM 360 ATS4 Bandsägemaschine
Italien, 47522 Borello di Cesena
RAIM 360 ATS4 Bandsägemaschine
OMGA TR 308 P Gehrungssäge
OMGA TR 308 P Gehrungssäge
Italien, Region Caserta
OMGA TR 308 P Gehrungssäge
verkauft
STRUERS AXITOM Trennmaschine
STRUERS AXITOM Trennmaschine
Frankreich, Region Yonne
STRUERS AXITOM Trennmaschine
verkauft
BUEHLER DELTA Trennschleifautomat
BUEHLER DELTA Trennschleifautomat
Frankreich, Region Yonne
BUEHLER DELTA Trennschleifautomat
verkauft
STRUERS LABOTOM 3 Trennmaschine
STRUERS LABOTOM 3 Trennmaschine
Frankreich, Region Yonne
STRUERS LABOTOM 3 Trennmaschine
verkauft
STRUERS UNITOM 2 Trennmaschine
STRUERS UNITOM 2 Trennmaschine
Frankreich, Region Yonne
STRUERS UNITOM 2 Trennmaschine

Trennmaschinen werden in vielen Bereichen eingesetzt, neben der Metallindustrie auch in der Holzbearbeitung, der Labortechnik, der Metallographie usw. Wichtigstes Bauteil der Maschine ist eine rotierende Trennscheibe, die auch Hartmetalle (HSS) präzise und gratfrei schneidet. In Metallographie und Härteprüfung finden sich kleine Maschinen mit speziellen Trennscheiben, in der Metallindustrie vollautomatische Großanlagen zum Trennen von gehärtetem Stahl, Metall- und Nichtmetall-Werkstoffen, Kunststoff usw. Eine gebrauchte Metall-Trennmaschine, aber auch Härteprüfer und andere Gebrauchtmaschinen, z. B. von SILVERCUT, finden Sie bei Surplex - zu fairen Konditionen!

Der Begriff "Trennmaschine" beinhaltet alle spanend bzw. sägend arbeitenden Maschinen zum Durchtrennen eines festen Werkstoffs. Das Besondere an Metall-Trennmaschinen ist, dass ihre Trennkanten frei von Graten ausgebildet werden. Sie unterscheiden sich damit vor allem von den Brennschneideanlagen.

  • Trennmaschinen sind spanende Maschinen zum Trennen fester Werkstoffe
  • Großer Vorteil der Trennmaschinen: Sie trennen frei von Graten
  • Trennmaschinen sind verfügbar als Hand- oder Stationärmaschine

Trennmaschinen werden als Handmaschinen oder als stationäre Maschinen hergestellt. Die Handmaschinen reichen von kleinen Pendelhub-Stichsägen und Winkelschleifern bis zu Sägen mit einem Verbrennungsmotor. Die großen Maschinen dieser Art werden vor allem im Straßenbau bei Pflasterarbeiten eingesetzt. Darüber hinaus verwenden auch die Rettungsdienste die Trennmaschinen mit Zweitaktmotoren. Wahlweise mit Stein- oder Metallschneideblatt ausgerüstet, können diese leistungsstarken Maschinen zum Wegschneiden von Bauschutt oder zum Aufschneiden von havarierten Fahrzeugen eingesetzt werden. Stationäre Trennmaschinen bestehen in der einfachsten Ausführung aus einer Haltevorrichtung, in die ein Handgerät eingespannt werden kann. Kappsägen sind ebenfalls einfache Trennmaschinen. Mit diesen ist ein besonders sicherer Zuschnitt von Holz möglich.

Im industriellen Kontext liegen Trennmaschinen in vielen Ausführungen vor. Sie werden hauptsächlich zum gleichförmigen Ablängen von Metallprofilen eingesetzt. Maßhaltigkeit, Dauerfestigkeit und Schnelligkeit sind bei einer Metall-Trennmaschine die Hauptforderungen. Wie ihre Handgeräte auch, bestehen die industriellen Trennmaschinen für Metallbearbeitung im Wesentlichen aus einer rotierenden Trennscheibe, die von einem leistungsstarken Motor angetrieben wird. In der Industrie kommen nur Elektromotoren zum Einsatz. Weit verbreitet sind Trennmaschinen zudem in der Labortechnik. Sie werden zum exakten Zuschnitt von Materialproben verwendet.

Der Vorteil von Metalltrennmaschinen besteht darin, dass sie sowohl in der Drehzahl als auch in der Schnittkraft einstellbar sind. So kann für jeden Werkstoff und jede Wandstärke mit der richtigen Einstellung gearbeitet werden. Damit werden Quetschungen und Verformungen bei weichen und dünnwandigen Materialien ebenso vermieden wie Brüche der Trennscheibe bei harten Werkstoffen. Stationäre Trennmaschinen sind zudem gut gekapselt. Mit einer intakten und ausreichenden Einhausung können weder umherfliegende Späne noch brechende Trennscheiben umstehende Mitarbeiter gefährden. Reinigung und Instandhaltung von Trennmaschinen sind unkritisch und können auch von angelernten Mitarbeitern durchgeführt werden.

Metall-Trennmaschinen sind spanend arbeitende Werkzeugmaschinen. In den stationären Ausführungen ist eine Kühlung mit Kühlschmierstoff sinnvoll. Die Späne werden definiert abgetragen und Dehnungen im Material durch den beim Schnitt entstehenden Wärmeeintrag werden minimiert. Mit Sensoren und Vorschüben ausgestattet, können Trennmaschinen einen hohen Automatisierungsgrad erreichen. Trennmaschinen können gut mit Industrierobotern und automatischen Transportsystemen kombiniert werden.

Winkelschleifer und Handkreissägen werden von BOSCH, METABO, DEWALT und ELU angeboten.

Kleine stationäre Trennmaschinen mit Aufnahmen für Handgeräte werden von REMS hergestellt.

Industrielle Trennmaschinen bieten ATM, PETSCHAUER, DREISTERN, PRESI und HERAEUS KULZER an.

Sie finden gebrauchte Maschinen in gutem oder sehr gutem Zustand regelmäßig auch auf unserem Gebrauchtmaschinen-Marktplatz. Sollte momentan keine passende Maschine angeboten werden, lohnt sich ein erneuter Blick auf unsere Industrieauktionen aus https://www.surplex.com/de/info/industrieverwertung.html in Kürze wieder. Fragen jeglicher Art beantworten die kompetenten Mitarbeiter des Surplex Customer Care jederzeit gern.