Schmiedemaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Schmiedemaschinen

Maschinen und Werkzeuge für das industrielle Schmieden

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Newsletter

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und erfahren Sie sofort, wenn wir neue Angebote für Sie haben.

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

Nr. 140
Tipp
GÖCKEL G 50 eltt Messerschleifmaschine
Duisburg
0 Gebote
27.500 €
27.09.2017;12:14
Nr. 1
Top Lot
WEEKE Optimat BP 140 CNC-Bearbeitungszentrum
Duisburg
1 Gebote
3.900 €
09.10.2017;10:00
Nr. 22
Top Lot
BOEHRINGER VDF Drehmaschine
Meßkirch Ringg…
0 Gebote
1.800 €
04.10.2017;10:21
Nr. 100
Tipp
POS PosMill C 1050 Vertikal-Bearbeitungszentrum
Büchlberg
0 Gebote
38.000 €
27.09.2017;11:34
Nr. 6
Hot Lot
STILL DFG 1.0/4004 Diesel-Gabelstapler
20 Gebote
2.600 €
28.09.2017;10:05
Nr. 10
Top Lot
TRUMPF TLC 105 3D Laserschneidanlage
Kleinostheim
0 Gebote
15.000 €
11.10.2017;12:09

Schmiedemaschinen & Schmiedewerkzeug gebraucht kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex!

Inhaltsübersicht

  1. Begriffsklärung "Schmieden"
  2. Verwendung von Schmiedeprodukten
  3. Schmiedemaschinen - Aufbau und Funktionsweise
  4. Arten des Schmiedens
  5. Übersicht der Hersteller von Schmiedemaschinen
  6. Schmiedemaschinen & Schmiedewerkzeug kaufen - Gebraucht am besten bei Surplex
Gebrauchte Schmiedemaschine - Angeboten auf Surplex.com

Begriffsklärung "Schmieden"

Schmieden ist das spanlose Druckumformen von metallischen Werkstoffen. Ein weißglühendes Werkstück wird zwischen zwei Formhälften mit stoßartigen Bewegungen unter sehr hohem Druck in eine gewünschte Form gebracht. Nach der Formgebung wird das Bauteil der weiteren Verarbeitung zugeführt. Vorteile des Schmiedens sind der geringe Materialverbrauch und eine festigkeitssteigernde Wirkung des Schmiedens am Bauteil.

  • Spanloses Druckumformen metallischer Werkstoffen
  • Geringer Materialverbrauch und festigkeitssteigernde Wirkung am Bauteil wesentliche Vorteile
  • Schmieden aufgrund von Ungenauigkeit zumeist nur in Zwischenproduktion
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Nachteilig ist hingegen die geringe Genauigkeit des Bauteils nach dem Schmiedevorgang. Aus diesem Grund ist das Schmieden in den meisten Fällen nur ein Bestandteil der Zwischenproduktion. Eine Ausnahme bildet hier das Kunstschmieden, bei dem Stahlstäbe, -bänder, und -rohre zu formschönen Produkten geschmiedet werden. Diese, häufig in der Gestaltung von Außenanlagen eingesetzten Produkte, erfordern keine hohe Genauigkeit und können deshalb ohne weitere Verarbeitung eingesetzt werden. Dem industriellen Schmiedeprozess schließt sich aber in der Regel ein spanender Arbeitsschritt an.

Schmiedemaschine gebraucht 02

Schmiedeprodukte zeichnen sich durch hohe Querschnitte und eine gewisse Massivität aus. Hohlprodukte sind im Schmiedeprozess nur sehr schwer zu fertigen, deshalb verwendet man dafür andere spanende Verfahren. Typische Schmiedeprodukte sind Wellen, Pleuelstangen, Nockenwellen oder Werkzeuge. Den Nachteil der mangelnden Präzision hat sich der Industriezweig des Präzisionsschmiedens gewidmet. Mit dem entsprechenden Aufwand können heute auch nahezu einbaufertige Produkte geschmiedet werden, so dass selbst Zahnräder zu heute üblichen Schmiedeerzeugnissen zählen können.

Schmiedemaschinen - Aufbau und Funktionsweise

Eine Schmiedemaschine ist eine robuste Maschine, die für hohe Belastungen ausgelegt ist. Ihr Aufbau ähnelt dem von Metallpressen. In einem teilbaren Werkzeug wird die Negativform des gewünschten Werkstückes eingebracht. Der Rohling wird weißglühend zwischen die Werkzeughälften gelegt und mit mehreren harten Schlägen in Form geschmiedet. Die Schmiedemaschinen unterscheiden sich hauptsächlich in der Art des Hub- und Hammerprozesses. Es stehen mechanische, hydraulische und pneumatische Verfahren und entsprechende Schmiedemaschinen zur Auswahl.

Arten des Schmiedens

Schmiedemaschine gebraucht 03

Man unterscheidet, neben dem klassischen Traditionshandwerk des Kunstschmiedens, im industriellen Bereich zwischen dem Gesenkschmieden, dem Längsschmieden und dem Präzisionsschmieden.

Das Gesenkschmieden ist für die Ausformung von unregelmäßig geformten Schmiedestücken wie Kurbelwellen oder Pleuelstangen geeignet. Es funktioniert ähnlich wie eine Presse. Beim Längsschmieden werden mittels Schmiedewerkzeug stangen- oder rohrförmige Werkstücke präzise in Form geschmiedet. Dabei wird ein Längsprofil kontinuierlich zwischen vier Schmiedewerkzeuge geführt, welche um 90° zueinander versetzt sind. Das Präzisionsschmieden ist vom Schmiedeverfahren unabhängig und bezeichnet nur die Maßgenauigkeit des Schmiedeproduktes.

Da der Prozess des Schmiedens dem des Pressens sehr ähnlich ist, sind auch die eingesetzen Maschinen von Aufbau und Funktion her vergleichbar. Wie bei den Pressen gibt es bei den Schmiedemaschinen hydraulisch- oder pneumatisch betriebene Hammerwerke, Kniehebel- oder Exzenterschmiedepressen sowie Spindel- oder Kurbelschmiedepressen. Der Prozess des Schmiedens ist körperlich sehr anstrengend, sehr laut und durch den Umgang mit weißglühenden Werkstücken auch sehr gefährlich. Er ist deshalb für ungelernte Arbeiter absolut ungeeignet. Arbeiten mit Schmiedemaschinen und Schmiedewerkzeug ist daher ausschließlich Fachkräften vorbehalten.

Übersicht der Hersteller von Schmiedemaschinen

Im Bereich der Schmiedemaschinen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere namhafte Hersteller wie BÜHLER, FRECH, HASENCLEVER und KOMATSU. Sie finden diese und weitere hochwertige Hersteller regelmäßig in einer unserer zahlreichen Industrie-Auktionen. Schmiedemaschinen und Schmiedewerkzeug dieser Hersteller sind in aller Regel auch gebraucht bedenkenlos zu empfehlen, entsprechende Wartung vorausgesetzt.

Schmiedemaschinen & Schmiedewerkzeug kaufen - Gebraucht am besten bei Surplex

Sie möchten Schmiedemaschinen bzw. entsprechendes Schmiedewerkzeug gebraucht kaufen? Surplex bietet Ihnen die Möglichkeit Gebrauchtmaschinen von Top Herstellern zu attraktivem Preis gebraucht zu erstehen. In unseren Versteigerungen gibt es regelmäßig ein umfangreiches Angebot hochwertiger gebrauchter Maschinen. Diese befinden sich zumeist in gutem und sehr gutem Zustand. Teilweise werden die Anlagen auch in neuwertigem Zustand verkauft.

Das Angebot reicht von einfachen Schmiedeessen über Schmiedehammer unterschiedlicher Größen bis hin zu industriellen Schmiedemaschinen für die Massenfertigung. Sie möchten eine Maschine verkaufen? Kontaktieren Sie uns! Sie haben Fragen zu einer einzelnen Maschine oder Schmiedewerkzeugen? Die Mitarbeiter des Customer Care stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Das umfangreiche Bildmaterial zu einzelnen Artikeln hilft Ihnen zusätzlich, sich einen besseren Eindruck vom Zustand der Gebrauchtmaschine zu verschaffen.

nach oben