Soft- & Postformingmaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Soft- & Postformingmaschinen

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und erfahren Sie sofort, wenn wir neue Angebote für Sie haben.

Nutzen Sie doch stattdessen unsere Suchfunktion (Suchfeld) oder schauen sich auf unserem Marktplatz um Marktplatz

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

DMG SAUER Tec 40 Laser Schweissmaschine
5 Gebote
9.500 €
14.12.2016
10:04
OKUMA LCS-15H CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:00
OKUMA LCC-15 CNC Drehmaschine
0 Gebote
14.000 €
14.12.2016
10:08
HEILBRONN REP 50 S Exzenterpresse
0 Gebote
7.500 €
14.12.2016
10:03

Gebrauchte Soft- & Postformingmaschinen zur industriellen Holzbearbeitung

Inhaltsübersicht


  1. Begriffsklärung "Soft- und Postformingmaschinen"
  2. Aufbau einer Soft- und Postformingmaschine
  3. Arbeiten an einer Soft- und Postformingmaschine
  4. Übersicht der Hersteller von Soft- und Postformingmaschinen
Soft- und Postformingmaschine gebraucht

Begriffsklärung "Soft- und Postformingmaschinen"

Softformingmaschinen gehören zu den Industriemaschinen für die Holzbearbeitung. Sie dienen dem Anleimen von streifenförmigem Beschichtungsmaterial, in der Regel Furnieren. Softformingmaschinen sind speziell auf die Anleimung von unregelmäßigen Kanten ausgelegt. Stark profilierte Kanten können mit einer Softformingmaschine genau und effizient verleimt werden. Man verwendet sie beispielsweise für das Beschichten von Innenkanten von Zimmertüren.

  • Einsatz in verarbeitender Holzindustrie
  • Anleimen streifenförmigen Beschichtungsmaterials
  • Eignung auch für unregelmäßige Kanten
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Postformingmaschinen sind Kantenleimmaschinen. Sie können bereits angeleimte Furnierstreifen umklappen und weiter verleimen. Damit werden besonders dichte und schmutzresistente Oberflächen erzeugt. Im Gegensatz zu einfachen Möbeln, bei denen die Flächen und Kanten separat verleimt werden, bilden Postformingmaschinen nahezu geschlossene Oberflächen. Hochbeanspruchte Spanplatten, wie beispielsweise im Küchen- oder Labormöbelbau, können mit Postformingmaschinen effizient hergestellt werden.

Soft- und Postformingmaschinen im Einsatz

Aufbau einer Soft- und Postformingmaschine

Eine Soft- und Postformingmaschine ist eine stationäre Anlage mit hohem Platzbedarf. Sie besteht aus mehreren Rollgängen, Motoren, Steuerungen und Bearbeitungspunkten. Einer der wichtigsten Bearbeitungspunkte bei einer Soft- und Postformingmaschine ist die Leimauftragseinheit. Diese hat einen besonderen Wartungs- und Reinigungsbedarf. Hinter der Leimauftragseinheit befindet sich die Druckzone. Hier wird mit einem kontrollierten Anpressdruck die dauerhafte Verbindung zwischen Furnier und Körper hergestellt. Die Anpassungsfähigkeit der Druckzone entscheidet über die Bandbreite der verarbeitbaren Profile. Hochwertige Soft- und Postformingmaschinen können Dach, L-, S-, U-, und Tonnenprofile bearbeiten. Mit einer Vielzahl von Sensoren stellen Soft- und Postformingmaschine die fortlaufende Produktion sicher. Sie muss über ein leistungsstarkes Zufuhr- und Abfuhrsystem verfügen. Auf ihr werden großformatige Produkte hergestellt, die zudem sehr empfindlich sind. Darum ist auf Soft- und Postformingmaschine alles auf Kanten- und Oberflächenschutz hin ausgelegt.

Soft- und Postformingmaschine gebraucht Gesamtansicht
Gesamtansicht

Arbeiten an einer Soft- und Postformingmaschine

Das Arbeiten an einer Soft- und Postformingmaschine unterscheidet sich in Produktion und Wartung. Produktionsmitarbeiter können eine Soft- und Postformingmaschine bestücken und bis zu einem gewissen Grad auch instand halten. Dazu gehört die gründliche Reinigung und die Entstörung. Beides sollte aber erst nach gründlicher Einweisung durch einen qualifizierten Maschinenschlosser von der Produktionshilfskraft selbständig übernommen werden. Programmierung, Werkzeugwechsel und Austausch von Komponenten ist aber nur ausgebildeten Industriemechanikern vorbehalten. Eine Soft- und Postformingmaschine ist eine sehr komplexe Anlage, die einen hohen Wartungs- und Überwachungsaufwand erfordert. Obwohl sie über eine hohe sensorische Überwachung verfügen, können dennoch unbemerkte Beschädigungen oder Verunreinigungen schnell hohe Ausschussmengen produzieren. Da Pressspanprodukte kaum zu reparieren sind, entstehen bei der Produktion von Ausschuss schnell hohe Abfallmengen.

Übersicht der Hersteller von Soft- und Postformingmaschinen

Im Bereich der Soft- und Postformingmaschinen haben sich einige Firmen auf die Herstellung fokussiert. Dazu zählen insbesondere etabierte Marken wie HOMAG, IMA, BRANDT und HOLZ-HER.
Diese und weitere bekannte Hersteller finden Sie regelmäßig auf Surplex. In unseren zahlreichen Industrieversteigerungen werden hochwertige gebrauchte Soft- und Postformingmaschinen angeboten. Schauen Sie sich einfach auf unserem Gebrauchtmaschinen-Marktplatz um und finden die passende Maschine für Ihren Bedarf. Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach der passenden Maschine. Zögern Sie also nicht uns bei Fragen oder Unklarheiten zu jeder Zeit zu kontaktieren.

Soft- und Postformingmaschine gebraucht Aufbau Produktionsort
nach oben