Stanzmaschinen

6
Manuelle und CNC Stanzmaschinen für die Blechbearbeitung
Kategorien
Filter zurücksetzen Artikel anzeigen
Auf Karte anzeigen Ansicht
EUROMAC ZX FLEX 1000 CNC Stanzmaschine
shape
Serbien, 14104 Beloševac, Valjevo
EUROMAC ZX FLEX 1000 CNC Stanzmaschine
IMAC HP 1250 Stanzmaschine
shape
Serbien, 32000 Čačak
IMAC HP 1250 Stanzmaschine
TECNOLOGY T30 Stanz- und Nibbelmaschine
shape
PULLMAX PULLMATIC 520 Stanzpresse
shape
Portugal, 2415-149 Regueira de Pontes
PULLMAX PULLMATIC 520 Stanzpresse
Reserviert
GEKA HYDRAULISCHE STANZMASCHINE
shape
Frankreich, Region Gironde
GEKA HYDRAULISCHE STANZMASCHINE
Reserviert
MUBEA KLH 300/610 STANZMASCHINE
shape
Frankreich, Region Oise
MUBEA KLH 300/610 STANZMASCHINE

Trotz starker Konkurrenz durch den Laser verteidigt die Stanzmaschine bis heute ihren Platz in der Produktion. Stanzmaschinen sind kostengünstiger und arbeiten auch dann noch, wenn es für Laser eng wird. Verschiedene Größen und Leistungsklassen sind verfügbar, von der manuellen Lochstanze bis zum hydraulischen Stanzautomaten. CNC Stanzmaschinen lassen sich mit Abkantpressen, Tafelscheren und anderen Maschinen problemlos zu automatischen Fertigungsstraßen verbinden. Ebenso einfach ist der Kauf einer Gebrauchtmaschine bei Surplex, z. B. eines gebrauchten CNC Stanzautomaten von TRUMPF, SANDT und anderer Top-Hersteller!

Stanzmaschinen sind Maschinen zur trennenden Bearbeitung von Metallen. Sie sind in der produzierenden Industrie eine der zentralen Fertigungsmaschinen und eignen sich besonders für die Herstellung von großen Mengen dünnwandiger Teile. Da die Produkte aus dem Rohmaterial schneidend und trennend herausgearbeitet werden, eignen sich nur dünne Ausgangsmaterialien wie Bleche und dünne Platten für die Arbeit mit Stanzmaschinen.

  • Stanzmaschinen sind Maschinen zur trennenden Bearbeitung von Metallen
  • Sie stellen die zentralen Fertigungsmaschinen in der produzierenden Industrie dar
  • Stanzmaschinen eignen sich für die Herstellung großer Mengen dünnwandiger Teile

Stanzmaschine im Einsatz

Der Aufbau einer Stanzmaschine hängt von ihrer Dimension ab. Kleinste Stanzmaschinen verfügen über einen Druckluftantrieb oder können über einen Handhebel betätigt werden. Die pneumatischen Stanzmaschinen können nur sehr dünnwandige Bleche verarbeiten, diese aber mit einer hohen Geschwindigkeit. Mittelgroße Stanzmaschinen verfügen meist über einen Exzenterantrieb. Besonders dicke Bleche werden mit hydraulischen Stanzmaschinen verarbeitet. Eine Stanzmaschine besteht aus einer Materialzuführung, einem Stanzwerkzeug, einer Hubeinheit und einer Produktabführung. Ebenso gehört zum Betrieb die Aufstellung eines Containers für das überschüssige Material.

Da Stanzmaschinen das Material über seine Zugfestigkeit hinaus belasten müssen, werden sie mit hohen Kräften bedient. Eine manuell bediente Exzenter-Stanzmaschine sieht zwar einer Presse sehr ähnlich, sie ist aber in der Regel wesentlich stärker. Aus diesem Grund lassen sich Stanzmaschinen mit dem entsprechenden Werkzeug auch als Pressen einsetzen. Umgekehrt ist das aber nicht zu empfehlen.

Stanzmaschinen wurden in der Vergangenheit standardmäßig manuell bedient. Dies ist auch heute noch in vielen Betrieben üblich. Die manuelle Bedienung wird aber zunehmend von Stanzautomaten verdrängt. Manuelle Stanzmaschinen können übergangsweise mit Bestückungsrobotern ausgerüstet werden.

Die Arbeit mit einer Stanzmaschine erfordert keine besondere Qualifikation. Sie ist aber durch die hohen Pressdrücke und die scharfen Metallkanten mit einer hohen Verletzungsgefahr verbunden. Hinzu kommt, dass eine mehrstündige Arbeit mit einer Stanzmaschine eine sehr ermüdende Tätigkeit ist. Nachlässigkeiten im Umgang mit Stanzmaschinen stellen eine sehr häufige Unfallursache dar. Außerdem sind Stanzmaschinen sehr laute Maschinen, was auf Dauer auch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen aller Mitarbeiter führen kann, die in der Nähe der Maschinen arbeiten.

Die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und das Anlegen des persönlichen Körperschutzes sind beim Arbeiten mit einer Stanzmaschine vorgeschrieben. Die Wartung, Einrichtung und Reparatur ist ausschließlich den ausgebildeten Industriemechanikern vorbehalten. Dabei sind es nicht immer die Maschinen, die besonders wertvoll sind, sondern die Stanzwerkzeuge. Diese hochbelasteten und auf höchste Präzision gefertigten Arbeitsmittel reagieren sehr empfindlich auf alle Arten von Fehlbedienungen und Beschädigungen. Sie stellen aber einen Wert von mehreren tausend bis zehntausend Euro dar und können leicht den Wert der Stanzmaschine übersteigen.

Stanzmaschinen sind kraftvolle und sehr robuste Industriemaschinen. Da die Tendenz aber zu den Fertigungsstraßen mit den integrierten Stanzrobotern geht, ist das Angebot an gebrauchten Stanzmaschinen groß.

Bekannte Hersteller von Stanzmaschinen sind PEDDINGHAUS, MUBEA, SCHUECO und HEIDEL.

Sie suchen gebrauchte Stanzmaschinen hochwertiger Hersteller in sehr gutem Zustand? Dann sind bei Surplex an der richtigen Adresse! In unseren regelmäßigen Online-Versteigerungen finden Sie zahlreiche Gebrauchtmaschinen zu attraktiven Konditionen. Schauen Sie sich um und überzeugen Sie sich selbst.