Verzahnungsmaschinen

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Verzahnungsmaschinen

12 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
REISHAUER RZ 801 Zahnradschleifmaschine
Laasdorf
Auf Anfrage
jederzeit
REISHAUER NZA Zahnradschleifen
Auf Anfrage
jederzeit
PRAEWEMA W 1-1 CNC-Zahnkantenfräsmaschine
Monheim
Auf Anfrage
jederzeit
HOLROYD 2E CNC Rotor Fräsmaschine
Simmern
0 Gebote
19.500 €
07.12.2016;10:00
REISHAUER NZA Zahnradschleifen
Auf Anfrage
jederzeit
HURTH WF 10 Abwälzfräsmaschine
Auf Anfrage
jederzeit
LIEBHERR LCS 352 Zahnradschleifmaschine
Umkirch
3 Gebote
11.000 €
07.12.2016;10:01
REISHAUER NZA Zahnradschleifmaschine
Duisburg
2 Gebote
9.000 €
14.12.2016;10:09
KLINGELNBERG ZW-S Zweiflanken-Wälzprüfmaschine
Unterschleißheim
0 Gebote
8.000 €
07.12.2016;10:13
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Verzahnungsmaschinen kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex

Inhaltsübersicht

  1. Verzahnungsmaschinen für den industriellen Einsatz
  2. Entstehung der industriellen Verzahnungsmaschinen
  3. Anwendungsgebiete der Verzahnungsmaschinen
  4. Verzahnungsmaschinen - Hersteller & Gebrauchtkauf
Verzahnungsmaschine gebraucht 01

Verzahnungsmaschinen für den industriellen Einsatz

Im Maschinenbau und Fahrzeugbau sind für die Funktionsweise der einzelnen Komponenten Zahnräder und Zahnstangen erforderlich. Die Herstellung dieser Komponenten erfolgt mithilfe von Verzahnungsmaschinen. Zahnräder werden in zwei Verfahren hergestellt. Zum einen werden sie gefräst und zum anderen geschliffen. Je nach Anwendungsfall kommen daher verschiedene Maschinentypen zum Einsatz.

  • Hohe Bedeutung der Zahnräder in Maschinen- und Fahrzeugbau
  • Zahnrad- und Zahnstangenherstellung mittels Verzahnungsmaschinen
  • Herstellung in 2 Verfahren
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Beim Fräsen von Zahnrädern wird das Wälzfräsverfahren eingesetzt. Das Entgraten und Anspitzen der Zahnkanten bei hohen Stückzahlen kann mit dem Wälzfräsverfahren effektiv realisiert werden. Die Wälzfräsmaschinen verfügen dabei über NC- oder CNC-Steuerungen, die das Arbeiten erleichtern. Eine Wälzfräsmaschine dient der Herstellung von Außenverzahnungen als Geradverzahnung und Schrägverzahnung. Bei größeren Durchmessern ist die Innenschrägverzahnung möglich. Kronräder, Kegelräder und Schraubverzahnungen sind mit diesen Maschinen realisierbar. Kleinere Innenverzahnungen lassen sich nicht herstellen, daher kommt das Wälzstoßen bei diesen Verzahnungen mit speziellen Maschinen zum Einsatz. Die Wälzfräsmaschine ist sehr flexibel, was die Einstellungen betrifft, und kann auch eine ganze Reihe unterschiedlich gestalteter Werkzeuge aufnehmen.

Ein robuster Maschinenkörper nimmt die einzelnen Maschinenkomponenten auf. Das sind der Antrieb für den Wälzfräser und auch die verfahrbaren Spannschlitten oder ein Spannfutter für das zu bearbeitende Zahnrad. Eine Kühlmitteleinheit ist meist im Gehäuse integriert. Es wird unterschieden in horizontal und vertikal arbeitende Verzahnungsmaschinen. Besonders präzise Zahnflanken erzielt man, wenn die Zahnflanken erst gefräst werden und das Zahnrad im Anschluss gehärtet wird. Danach kann mit speziellen Zahnflankenschleifmaschinen die endgültige Kontur vollendet werden.

Entstehung der industriellen Verzahnungsmaschinen

Im Jahre 1856 wurde das Wälzfräsen erfunden und die ersten funktionsfähigen Maschinen zur Zahnradbearbeitung waren 1887 gebaut. Gegen Ende des Jahrhunderts wurde das Verfahren dann so weit perfektioniert, dass erste universelle Wälzfräsmaschinen zum Einsatz kamen. Der Arbeitsbereich an der Verzahnungsmaschine gilt als einzige Einschränkung, ansonsten kann fast alles, ob gerade oder schräg verzahnt, eingestellt werden. Moderne Zahnradschleifmaschinen und Zahnfräsmaschinen verfügen darüber hinaus über eine CNC Steuerung.

Anwendungsgebiete der Verzahnungsmaschinen

In allen Bereichen der Industrie und Produktion, wo Zahnräder als Getriebe oder auch für die Vorschubbewegung im Einsatz sind, werden Zahnradschleif- und -fräsmaschinen zur Herstellung dieser Zahnräder oder Zahnstangen benötigt. Gerade der Getriebebau, wie er für die KfZ-Herstellung und auch für vielerlei Industriemaschinen erforderlich ist, verlangt den effektiven Einsatz von Verzahnungsmaschinen, die große Stückzahlen bei Wiederholgenauigkeit fertigen können.

Verzahnungsmaschine gebraucht 02

Verzahnungsmaschinen - Hersteller & Gebrauchtkauf

Unterschiedliche Hersteller von Zahnradschleifmaschinen und Zahnfräsmaschinen haben sich auf die entsprechende Produktion fokussiert. Dazu zählen unter anderem HÖFLER, PFAUTER, PRAEWEMA und TOS sowie LIEBHERR-VERZAHNTECHNIK, MAG-GROUP und SAMPUTENSILI

Sie möchten eine Verzahnungsmaschine gebraucht kaufen? Dann liegen Sie mit Surplex genau richtig! In unseren regelmäßig stattfindenden Industrieversteigerungen finden Sie zahlreiche Gebrauchtmaschinen für Ihre Ansprüche. Sollte die benötigte Maschine momentan nicht vorhanden sein, besuchen Sie uns einfach in Kürze wieder. Unser Angebot wird durch zahlreich durchgeführte Räumungen oder Insolvenzen fortlaufend aktualisiert. Gern stehen Ihnen auch die Mitarbeiter des Surplex Customer Care auf der Suche nach der passenden Maschine zur Seite.

Verzahnungsmaschine gebraucht 03
nach oben