Zahnradbearbeitung

Hersteller

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

Zahnradbearbeitung

7 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
REISHAUER RZ 801 Zahnradschleifmaschine
Laasdorf
Auf Anfrage
jederzeit
REISHAUER NZA Zahnradschleifen
Auf Anfrage
jederzeit
REISHAUER NZA Zahnradschleifen
Auf Anfrage
jederzeit
REISHAUER NZA Zahnradschleifmaschine
Duisburg
5 Gebote
9.500 €
14.12.2016;10:09
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

Gebrauchte Maschinen zur Zahnradbearbeitung kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex

Inhaltsübersicht

  1. Bedeutung der Zahnradbearbeitung
  2. Anwendungsgebiete für die Zahnradbearbeitung
  3. Übersicht der Hersteller von Maschinen zur Zahnradbearbeitung
Maschine zur Zahnradbearbeitung gebraucht 01

Bedeutung der Zahnradbearbeitung

Hochwertig gearbeitete Zahnräder werden in vielen Bereichen der Industrie und Wirtschaft eingesetzt. Sie lassen sich auf verschiedenste Arten herstellen. Üblich ist das Gießen, Sintern, Schmieden, Walzen, Stanzen sowie spanende Verfahren. Zahnräder werden spanend durch Abwälzfräsen, Wälzfräsen, Profilfräsen, Wälzstoßen, Wälzhobeln, Wälzschälen, Schaben, Profilräumen, Wälzschleifen, Profilschleifen, Läppen, Honen sowie das 5-Achs-Fräsen und Freiformfräsen hergestellt. Diese spanenden Verfahren zur Herstellung von Zahnrädern bieten eine hohe Genauigkeit. Deswegen werden sie in der Industrie bevorzugt angewendet.

  • Bedarf an Zahnrädern in zahlreichen Bereichne
  • Zahlreichen Bestimmungsgrößen erfordern Prüfverfahren
  • Verbreitung in Getriebebau und Antriebstechnik
check1 Qualität check2 Großes Angebot check3 Persönlich

Erst später kam mit dem Erodieren ein weiteres Verfahren hinzu. Erodiermaschinen kommen für die Zahradbearbeitung vor allem dann zum Einsatz, wenn gehärtete Werkstücke zu Zahnrädern bearbeitet werden. Immer öfter werden Zahnräder auf 5-achsigen Bearbeitungszentren gefertigt. Zusätzlich kommen normale Schaftfräser zum Einsatz und auf eine Profilierung der Werkzeuge kann verzichtet werden. Das ist besonders für Kleinserien interessant. Um auf einem Bearbeitungszentrum Zahnräder herzustellen, sind präzise 3D-Berechnungsmodelle erforderlich. Entsprechende Softwaremodule für die Berechnung stellen die Hersteller der Steuerungen bereit. Aufgrund der zahlreichen Bestimmungsgrößen, gehören entsprechende Prüfverfahren zur Zahnradbearbeitung.

Zahnradbearbeitung im Einsatz

Dafür wurden folglich spezielle Zahnradmessverfahren entwickelt. Eine Werkzeugmaschine zur Zahnradbearbeitung mittels Abwälzfräsens ist wie eine normale Fräsmaschine aufgebaut und nutzt speziell profilierte Fräser je nach einzusetzender Modulteilung. Meist wird ein Rundteilkopf zur Aufspannung des Werkstückes eingesetzt und dann in die nächste Position geklemmt. Diese Vorgänge sind auch automatisiert möglich und moderne CNC-Maschinen sind entsprechend verfügbar.

Anwendungsgebiete für die Zahnradbearbeitung

Die Zahnradbearbeitung ist im Getriebebau sowie in der Antriebstechnik weit verbreitet. Viele Komponenten verwenden Zahnräder zur Kraftübertragung oder Verteilung. Daher werden Zahnräder sowohl für Einzelfertigungen als auch in der Massenfertigung von Baugruppen benötigt. Auch die Feinmechanik benutzt vielerlei verschiedenste Zahnräder für die Steuerung von Vorgängen oder für Produkte, die mechanische Anzeigen besitzen.

Maschine zur Zahnradbearbeitung gebraucht 02

Die industrielle Zahnradbearbeitung wird hauptsächlich im Getriebebau angewandt. Hier sind die verschiedensten Zahnradformen und gezahnte Wellen erforderlich. Jede Baumaschine und jede Werkzeugmaschine besitzt außer dem Getriebe noch viele weitere Zahnräder. Beispielsweise wird der Vorschub bei Leit- und Zugspindeldrehmaschinen mit einer Vorschubstange realisiert, in die ein Zahnrad greift. Gleiches gilt auch für spezielle Bearbeitungsvorgänge, wie das Gewindeschneiden von Innen- und Außengewinden auf der Drehmaschine.

Übersicht der Hersteller von Maschinen zur Zahnradbearbeitung

Im Bereich der Zahnradbearbeitung haben sich einige Firmen auf die Herstellung entsprechender Maschinen fokussiert. Dazu zählen insbesondere empfehlenswerte Marken wie REISHAUER, LIEBHERR, GLEASON-PFAUTER, HÖFLER, MAAG, KLINGELNBERG, OERLIKON und WMW. aschinen im Bereich der Zahnradbearbeitung dieser Hersteller sind auch im Gebrauchtzustand in aller Regel bedenkenlos zu empfehlen.
Sie finden diese und weitere Hersteller in unseren Industrieauktionen. Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich, da das Maschinenangebot auf unserer Gebrauchtmaschinenbörse fortlaufend aktualisiert wird.
Bei der Suche nach der gewünschten Maschine stehen Ihnen unsere Kollegen jederzeit gern mit Rat und Tat zur Seite. Zögern Sie also nicht uns bei Fragen oder Unklarheiten zu kontaktieren. Darüber hinaus können Sie sich auch für unseren Newsletter eintragen und verpassen somit keine attraktiven, neuen Maschinenangebote mehr.

Maschine zur Zahnradbearbeitung gebraucht 03
nach oben