Marktplatz

Hersteller

BAKA×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

BAKA Gebrauchtmaschinen

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

Nr. 2
Top Lot
FINN-POWER L 6 Laserschneidanlage
Borgaro Torinese
38 Gebote
104.000 €
05.06.2018;14:01
Nr. 5
Tipp
STANKO FS 250-03 Universalfräsmaschine
Korschenbroich
0 Gebote
2.350 €
13.06.2018;10:04
Nr. 12
UNGERER Querteilanlage
Eupen
1 Gebote
69.000 €
13.06.2018;10:11
Nr. 22
HERMLE UWF 1001 W CNC Vertikal-Bearbeitungszentrum
Weilheim Teck
2 Gebote
3.500 €
06.06.2018;10:21
Nr. 53
Top Lot
NETSTAL HP1500/220 Spritzgießmaschine
Studen
0 Gebote
5.000 €
12.06.2018;11:47
Nr. 201
Hot Lot
MONTAVOCI 40TCS Ständerbohrmaschine
Borgaro Torinese
22 Gebote
490 €
14.06.2018;12:34

Inhaltsübersicht

  1. Bader Söhne GmbH & Co. KG
  2. BAKA Stapler
    1. BAKA Stapler - Seriengeräte
    2. BAKA Stapler - Sondergeräte
    3. Gebrauchte Gabelstapler von BAKA
  3. BAKA Hubwagen
    1. BAKA Hubwagen - Seriengeräte
    2. BAKA Hubwagen - Sondergeräte
    3. Wo findet man BAKA Hubwagen Ersatzteile?

Bader Söhne GmbH & Co. KG

Die Firma D. Bader Söhne GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1930 gegründet. Seit 1959 werden unter der Marke "BAKA" Flurförderfahrzeuge hergestellt. Dabei handelt es sich um Seriengeräte wie die BAKA Hubwagen oder Stapler, sowie um Sondergeräte, die zusammen mit dem Hersteller an individuelle Anforderungen angepasst werden können. Anwendungsorientierung steht sowohl beim Standort in Remshalden als auch im indischen Bangalore im Vordergrund, an welchem mittlerweile mehr als 30 Mitarbeiter beschäftigt werden.

BAKA Stapler

Den ersten Bereich im Produktprogramm von BAKA stellen die Stapler dar. Diese unterteilen sich in Seriengeräte sowie Sondergeräte, welche sich stärker an den Kundenwünschen orientieren

BAKA Stapler - Seriengeräte

Momentan bietet der Hesteller unter dem Namen BAKA fünf verschiedene Staplerformen an. Dies sind ein Gegengewichtstapler, ein Zwei-Wege-Schubmaststapler, zwei Vier-Wege-Schubmaststapler sowie ein Vier-Wege-Seitenstapler. Bis auf den Seitenstapler sind alle BAKA Gabelstapler Geh-Modelle. Die Stapler sind für verschiedene Anforderungen ausgelegt. So sind Pratzenstapler besonders robust und eignen sich für schwere Lasten, während der Schubmaststapler 30% kleinere Arbeitsgänge ermöglicht.

Gegengewichtstapler nehmen die Traglast außerhalb der Lastunterstützung auf, was in einer leicht verminderten Lastaufnahme resultiert. Das nötige Platzangebot wird jedoch auf ein Mindestmaß verkleinert. Solche Stapler findet man häufig dort, wo es für Regalsysteme keinen Platz gibt, da sie ideal sind beispielsweise für die Materialbeschaffung oder temporäre Lagerung direkt an Produktionsmaschinen.

Besonders hervorzuheben ist der Seitenstapler von BAKA. Dieser lässt wie ein Querstapler eine seitliche Lastaufnahme zu, kann durch schwenken der Räder aber trotzdem rechtwinklig in Seitengängen fahren. Zudem ist er in der Lage, mehrere Ladeeinheiten gleichzeitig aufnehmen.

BAKA Stapler - Sondergeräte

Unter den Sondergeräten findet man weitere Formen der Grundmodelle, die sich nach Ausmaßen, in der Form oder Ausstattung nach entsprechenden Kundenwünschen verändern und anpassen lassen. So zum Beispiel der Elektro-Geh-Stapler, der sich wahlweise mit Zangen, Zinken oder Haken zum Aufheben des Lastguts ausstatten lässt. Auch der Vier-Wege-Seitenstapler zählt zu den anpassbaren Grundmodellen. Hier sind beispielsweise eine Reihe verschiedener Grundaufbauten mit ebenfalls verschiedenen Traglasten, Hubhöhen oder Gabeltragbreiten verfügbar. Prinzipiell ist der Hersteller auch offen gegenüber unkonventionellen Sondermaschinen und vertritt das Motto: "Nichts ist unmöglich".

Gebrauchte Gabelstapler von BAKA

Gabelstapler von BAKA werden seit mittlerweile 50 Jahren in der Lagerlogistik eingesetzt, was die Firma zu einer der langlebigsten ihrer Art macht. Dementsprechend kann im Regelfall auch bei Gebrauchtmaschinen bedenkenlos zugegriffen werden. Zu beachten gilt hier allerdings, dass aktuelle Bestimmungen und Anforderungen gerade im Hinblick auf die Unfallverhütungsvorschriften eingehalten werden und die Geräte vor Inbetriebnahme ausgiebig geprüft werden. Für Ersatzteile bietet der Hersteller einen technischen Service an, der auch ältere Modelle berücksichtigt.

BAKA Hubwagen

Neben den BAKA Staplern werden auch zahlreiche Hubwagen-Modelle für unterschiedlichste Anwendungsbreiche angeboten. Auch wird in Serien- und Sondergeräte unterteilt.

BAKA Hubwagen - Seriengeräte

Die Seriengeräte der BAKA Hubwagen sind höchst unterschiedlich und reichen vom einfachen Gabelhubwagen über Scherenhubwagen, Palettenheber und Hubtische bis zu Fasshebern oder Hochhubwagen als Geh-Modell mit elektrischer Unterstützung. Während Gabelhubwagen als echte Allrounder in unterschieldichsten Industriezweigen Verwendung finden, ermöglichen Scherenhubwagen das Hochfahren des Lastguts auf eine angenehme Arbeitshöhe. Die Kombination aus beiden Geräten wird als Palettenheber angeboten. Die Hubtische bieten die Möglichkeit eines beweglichen Arbeitstisches. Auch der Fassheber ist im Kern ein Hubwagen und erlaubt das problemlose Anheben von Fässern mit bis zu 300 Kilogramm Gewicht.

Der Hochhubwagen und der Elektro-Geh-Gabelhubwagen bzw. der Elektro-Geh-Hochhubwagen ähneln in ihrem Grundaufbau eher einem Stapler, ermöglicht dabei das Aufnehmen von Traglasten über mehrere Regaletagen. Statt hydraulisch wird der Hub hier jedoch mechanisch oder elektro-mechanisch ausgeführt, was sie von klassischen Staplern unterscheidet.

BAKA Hubwagen - Sondergeräte

Als Sondergeräte bietet der Hersteller unter anderem einen beinahe vollständig selbst konfigurierbaren Chargierwagen an, der zur Beschickung von Öfen, beispielsweise in Gießereien oder Härtereien verwendet wird. Auch den Elektro-Geh-Hubwagen und den Elektro-Geh-Hochhubwagen findet man als Sondergerät, da diese bezüglich der Art der Traglastaufnahme mit Zinken, Gabeln oder Stellflächen ausgestattet bzw. in puncto Größe, Breite und Traglast angepasst werden können. Für ganz besondere Wünsche und Anforderungen stehen zudem eine Reihe von Anbaugeräten zur Verfügung, die an die verschiedenen BAKA Hubwagen angebracht werden können. Das sind zum Beispiel Vorrichtungen zum Kippen von Schaltschränken, Lastträger für Krankenhausbetten, Spann- und Drehklammern, Massiv-Schiebegabeln oder ein schwenkbarer Hubschlitten.

Wo findet man BAKA Hubwagen Ersatzteile?

Trotz der großen individuellen Vielfalt bietet der Hersteller einen umfänglichen Service für BAKA Hubwagen-Ersatzteile an, der auch ältere Modelle - Seriengeräte wie Sonderfahrzeuge - berücksichtigt. Viele der unter dem Namen BAKA angebotenen Hubwagen unterliegen besonderen Unfallverhütungsvorschriften, die am Tag der Herstellung selbstverständlich eingehalten werden. Es kann jedoch keine Garantie dafür übernommen werden, dass dies auch bei Gebrauchtmaschinen der Fall ist. Aus diesem Grund sollte man sich vor dem Kauf über bestehende Anforderungen informieren.

nach oben