Marktplatz

Hersteller

LANGZAUNER×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

LANGZAUNER Gebrauchtmaschinen

Leider haben wir keine passenden Maschinen zu Ihrer Suche

Folgende Maschinen könnten Sie auch interessieren

Nr. 1
Top Lot
MAZAK HC Nexus 6000 II Horizontal-Bearbeitungszentrum (1800 Spindelstunden)
Hilden
0 Gebote
116.000 €
13.12.2018;09:00
Nr. 6
Top Lot
HWACHEON SIRIUS 1050 Bettfräsmaschine
Langenfeld
7 Gebote
30.000 €
13.12.2018;09:05
Nr. 2
Top Lot
MAZAK VTC-560/25 Vertikal-Bearbeitungszentrum
Korschenbroich
0 Gebote
98.000 €
13.12.2018;09:01
Nr. 3
Tipp
BYSTRONIC BYVENTION 3015 Laserschneidemaschine
Köln
0 Gebote
31.000 €
13.12.2018;09:02
Nr. 8
Tipp
TRUMPF TRUMATIC HSL 2502 C Doppelkopf- Laserschneidanlage
Magdeburg
0 Gebote
31.000 €
13.12.2018;09:07
Nr. 17
Top Lot
QUASER MF500C/15C CNC-5-Achs-Vertikal-Bearbeitungszentrum
Bergara
9 Gebote
38.000 €
12.12.2018;11:16

Inhaltsübersicht

  1. Pressen und Schleifmaschinen für die Industrie
  2. Die LANGZAUNER Kantenschleifmaschine im Überblick
  3. Gebrauchte Kantenschleifmaschinen von LANGZAUNER

Pressen und Schleifmaschinen für die Industrie

Johann Langzauner, seines Zeichens ambitionierter Schlossermeister, gründete 1924 das gleichnamige Unternehmen im österreichischen Lambrechten, wo bis heute der offizielle Firmensitz liegt. Zwar ging es bis 1947 nur um den Bau kleinerer landwirtschaftlicher Maschinen, mit dem Umstieg auf Pressen und Schleifmaschinen gelang dem Hersteller jedoch der Durchbruch. Folglich können mittlerweile beinahe 100 Mitarbeiter auf einer Produktionsfläche von 6 km² unterhalten werden. LANGZAUNER produziert Kantenschleifmaschinen, Composite-Pressen für die Luft- & Raumfahrt und Automobilindustrie, Metall-Schleifanlagen sowie Holzpressen und Furniersägen.

Die LANGZAUNER Kantenschleifmaschine im Überblick

Als Kantenschleifmaschine hat LANGZAUNER gleich mehrere Modelle im Angebot. Es reicht vom klassischen Einsteigermodell mit manueller Steuerung bis zur semi-automatischen Profilier- und Schleifanlage. Die LZK1-3, eine LANGZAUNER Kantenschleifmaschine mit einer Tischgröße von 750 x 330 Millimetern, eignet sich beispielsweise hervorragend für kleine Handwerksbetriebe und Schreinereien, bei denen das Kantenschleifen nicht täglich die Hauptaufgabe ist. Zusammen mit der Modellhierarchie steigt auch der Leistungsumfang und der Bedienkomfort der Maschinen. So verfügen Modelle wie die LZK3-3 und deren großer Bruder, die LZK-4, über spezielle, klappbare Lineale, die aus ihr wahlweise eine Furnierkantenschleifmaschine oder eine Massivholz-Kantenschleifmaschine machen. Möglich ist zudem das Anbringen einer Tischverlängerung, sodass die Initialgröße von 1250 x 400 Millimetern im Falle der LANGZAUNER LZK-4 noch einmal um 200 Millimeter in der Breite und 300 Millimeter in der Länge erhöht werden kann.

Mit der LANGZAUNER Schleifmaschine "LZK 3-NCV" erreicht man dann das Hochleistungssegment. Diese wird nicht nur hauptsächlich elektronisch gesteuert und hat eine numerische Digitalanzeige an Bord, sondern verfügt auch über einen Lackzwischenschliffmodus für bereits vorgefertigte und lackierte Holzteile, die nur noch ein Finishing benötigen. Selbstverständlich sind Features wie die Tischverlängerung und die FUrnierkantenschleifeinrichtung auch hier enthalten und gehören zur Standardausrüstung. Optional kann zudem eine Anschlagverlängerung, eine Bandabblaseinrichtung, eine elektronische Drehzahlregelung sowie ein Lackschleifschuh hinzugenommen werden. Rein theoretisch gehört die LZK-SD als Profilier- und Schleifanlage nicht mehr zu den LANGZAUNER Kantenschleifmaschinen, wird aber aufgrund ihrer Ähnlichkeiten trotzdem unter dieser Kategorie geführt. Technisch ist sie allerdings wesentlich flexibler als alle anderen Modelle, kann mehrere Schleifaggregate gleichzeitig steuern und regeln und verfügt über eine vollektronische CNC-Steuerung inklusive vorgegebener Schleifzyklen.

Gebrauchte Kantenschleifmaschinen von LANGZAUNER

Wer eine Kantenschleifmaschine aus dem Hause LANGZAUNER gebraucht kaufen möchte, muss sich in der Regel keine Sorgen um die Langlebigkeit machen, denn diese gehört zusammen mit der gleichbleibend hohen Qualität des gesamten Produktsortiments zu den Grundversprechen des Herstellers. Ein gutes und ausgereiftes Serviceangebot zählt allerdings nicht dazu. Zwar gibt es einen Ersatzteilservice und auch einen technischen Kundendienst, jedoch werden Universallösungen wie Reparaturen, Umbauten oder Retrofit pauschal gar nicht angeboten und können im allerbesten Fall lediglich individuell ausgehandelt werden.

nach oben