Furnierpressen

Hersteller

OTT×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

OTT Funierpressen

3 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
OTT JU 90 Furnierpresse
Weilheim Teck
2 Gebote
4.000 €
15.12.2016;11:19
OTT JU 70 Furnierpresse
Neustadt
33 Gebote
3.260 €
16.12.2016;09:12
OTT JU 2211 Furnierpresse
Pirmasens
25 Gebote
2.400 €
19.12.2016;10:22
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

OTT Funierpressen gebraucht kaufen - Besser bei Surplex!

Inhaltsübersicht

  1. Der Ruhm vergangener Tage
  2. OTT Furnierpressen in der Übersicht
  3. OTT Pressen auf dem Gebrauchtmarkt
OTT Logo

Der Ruhm vergangener Tage

OTT ist ein österreichischer Hersteller für Holzbearbeitungsmaschinen mit Sitz in Lambach. Das Unternehmen wurde bekannt für seine hochwertigen Kantenleimmaschinen, zwischendurch fertigte OTT daneben auch Furnierpressen und Furnierzusammensetzungsmaschinen. 1991 expandierte man und bezog ein zweites Werk, wenige Jahre später wird aufgrund einer internationalen Ausrichtung das Werk in Deutschland geschlossen.

Das Produktsortiment von OTT bestand aus Kantenleimmaschinen, Pressen, Eckenkopiermaschinen, Breitbandschleifmaschinen, Furnierzusammensetzmaschinen, Leimauftragsmaschinen sowie verschiedene für die Lauffähigkeit anderer Maschinen wichtige Baugruppen wie Zuführgeräte, Aggegrate und Maschinensteuerungen.

OTT Furnierpressen in der Übersicht

Die Pressomat war die erste von OTT selbst produzierte Furnierpresse. Das Design des Modells sowie der Funktionsumfang waren mehr oder weniger simpel, geschätzt wurde die Maschine allerdings wegen ihrer Robustheit. Aufgrund des Erfolges investierte man in eine komplette Baureihe mit dem Namen 300K, die insgesamt über sieben Modelle verfügte. Bei allen handelte es sich um ein-etagige Furnierpressen, die entweder mit Wassser, Dampf oder dem seltenen Thermoöl beheizt werden konnten.

JUNIOR ist der Name der zweiten Baureihe. Auch bei dieser Furnierpresse von OTT, die in gleich zehn verschiedenen Varianten erhältlich war, verfügte über eine beheizbare Etage, diesmal beheizt mit Dampf, Wasser oder elektrisch. Je nach Modell konnte ein Gesamtpressdruck bis zu 320 Tonnen erreicht werden.

Die STABIL-Baureihe war relativ lange auf dem Markt, kam in den frühen 90ern heraus und wurde bis in die 2000er produziert, weswegen die Maschinen in der Anfangszeit grün und später im modernen Blau daherkamen. Zudem konnten diese Modelle mehretagig ausgeführt werden, was zum ersten Mal paralleles Arbeiten erlaubte. Beheizt wurden sie zunächst mit Wasser oder Dampf, am Ende ausschließlich elektrisch.

SOLID und COMPACT waren die beiden letzten von OTT produzierten Furnierpressen. Die Markteinführung begann 2006, entsprechend modern waren diese bereits ausgestattet, konnten mehretagig ausgeführt werden und wurden weitgehend per Computer inklusive Touchscreen gesteuert werden. Der Pressdruck lag allerdings mit 80 Tonnen deutlich tiefer als bei den Vorgängermodellen.

OTT Pressen auf dem Gebrauchtmarkt

Leider hat der Hersteller zusammen mit seinen europäischen Standorten auch das vorher gute Serviceangebot wegrationalisiert. Einen Hinweis auf Ersatzteile, Retrofit oder Wartungs- und Modernisierungsmöglichkeiten für OTT Pressen sucht man vergeblich. Wer Probleme mit seiner Gebrauchtmaschine hat, muss sich deswegen über den allgemeinen Kontakt an das Serviceteam wenden. Zum Glück verfügen die OTT Maschinen aber über eine lange Lebensdauer und scheinen auch sonst selbst nach anspruchsvoller Nutzung noch tadellos zu funktionieren. Gerade die Furnierpressen werden häufig zu guten Preisen angeboten und können diese bei entsprechender Pflege auch erzielen.

nach oben